Dienstag, 25. Juni 2013

alte Wachstuchtischdecke

hatte ein paar hässliche Kratzer
und Macken...
da hab ich kurzerhand gestern
die Schere angesetzt *schmunzel*


 Heraus kam eine Gartenschürze (Anleitung von

genäht mit meiner neuen Maschine. Da musste
ich doch gleich die Zierstiche ausprobieren :)
 Ich dachte, es wäre schwerer das Wachtuch
zu vernähen, aber es war dann doch einfacher.

Da es heute wieder aus Kannen gießt 
und ich die Schürze nicht ausprobieren kann
werd ich noch ein bischen mit den
Nadeln klappern :

Was die andern handarbeitswütigen machen/gemacht
haben seht ihr
bei: MEERTJE
und
5 Kommentare
  1. Hallo fleißige Gusta,
    das ist ja eine gute Idee. Bei mir scheint zwischen dem Regen auch mal die Sonne und du könntest gerne mit deiner Schürze ein bischen Unkraut jähten kommen. Viel Spaß beim Nadeln wünscht dir
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also jäten mag ich auch nicht besonders, daran wird die Schürze wohl nix ändern *lach*
      LG Gusta

      Löschen
  2. Das ist ja ne coole Recycling Idee!
    Wünsche dir einen schönen Tag.
    LG Line

    AntwortenLöschen
  3. Super! Die Decke war ja wie gemacht dafür, schaut toll aus ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dachte ich auch als ich die über die Anleitung gestolpert bin :)
      LG Gusta

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .