Mittwoch, 26. Juni 2013

Sommerpulli

Nach der Hitze der letzten Woche hat es ziemlich abgekühlt.
Deshalb hab ich heute morgen nach etwas kuscheligem gesucht.
 Da kam mir mein Sommerpulli gerade recht.
Gestrickt aus Baumwollgarn mit türkisnen und silberen Glitzerfäden. Nach einer Anleitung aus dem Heft Sabrina.




Vorne in Wickeloptik verkreuzt. 

 Mit Ajour - und Lochmusterstreifen
Durch das Muster "hängt" er ein bischen schwer runter.
Das macht nur an den Ärmeln was (gerade beim Essen etc. *grummel*), die auch etwas trompetenförmig ausgestellt   sind.    


 Hier kann man wunderbar das Garn erkennen.

Ajourmuster (Blätter) und
Lochmuster sind durch glattgestrickte Stellen und
Linksstreifen abgegrenzt.


Ich würde den Pulli zwar wieder stricken, aber es hat schon eine ganze Weile gedauert bis er fertig war. Also eher nicht so schnell :)

Beim MMM (MeMadeMittwoch) gibt es viele selbstgemachte Mode zu sehen, nicht nur gestricktes *lächel* - aber bei der Stricklust gibt es NUR gestricktes. Crealopee

                                              Bis bald
                                                              Gusta
4 Kommentare
  1. Wow! Serh schön ist Dein Pulli! Das Muster finde ich Klasse und ich drücke die Daumen, dass der Pulli die Form gut hält. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli, den du da gezaubert hast, ist echt toll.
    LG Line

    AntwortenLöschen
  3. Superschöne Muster, und Wickeloptik - klasse! Obenrum hätte er etwas schmaler sein können, oder? Aber ich hab´s auch immer gern bequem :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. joo durch den Wickeleffekt klafft es etwas auseinander. Aber mit was drunter gehts schon.
      LG Gusta

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .