Dienstag, 20. August 2013

Neues Upcycling-Projekt

Ich war einmal ein Regenschrim:


Mit Reißverschluss und schönem
Futterstoff wurden aus
mir 4 neue kleine Täschen
für Kosmetikkram etc.
Ideal auch zum Mitnehmen ins Bad,
da ja wasserabweisend :)

Innen mit französichen Nähten
alles schön sauber verarbeitet ;)

Die wandern jetzt zum Creadienstag und
Ich wünsche euch einen wunderschönen
Dienstag
6 Kommentare
  1. Ts, ts, ts, Gusta!

    Ich bin schon froh, wenn ich eine schlichte "einheimische" Naht halbwegs gerade hinbekomme und du nähst schon "auswärts"... ;-)

    Aus einem Regenschirm?
    Das ist genial - da gibt es ja auch so schöne Muster und sonst wirf man das Ding ja nur weg - klasse Idee!

    Das Schwierige beim Upcycling ist ja bloß, dass man anbauen muss, weil man einfach alles irgendwie brauchen kann...

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Toll, das ist ja eine super Idee !
    Und was habe ich schon für kaputte Schirme einfach weggeschmissen.
    Na, dies Idee habe ich mir schon abgespeichert, danke fürs zeigen !
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich bis jetzt auch.... kurz vor knapp kam mir dann diese Idee und ich hab sie gerade noch rechtzeitig gerettet :)
      LG Gusta

      Löschen
  3. Tolle Idee, Täschchen aus Regenschirm...
    Ich glaub das versuch ich auch mal, danke fürs Teilen :-)
    L.G.Jutta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das ist eigentlich ziemlich simpel. der Stoff verrutscht nur gern beim nähen.... und bügeln geht nicht :)
      LG Gusta

      Löschen
  4. Super Resteverwertung! Was dir immer alles einfällt! Toll.
    Grüße von Elke

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .