Dienstag, 30. April 2013

Kreativ am Dienstag

Wieder ist Dienstag und wieder stellt sich die
Frage: Was mache ich gerade?
Zugegeben: Ich bin auch schon "süchtig"
nach Creadienstag. Kann den Montag kaum 
abwarten, um zu sehen was für schöne 
Sachen gezeigt werden.

Meine Tasche von letzter Woche ist am Donnerstag
fertig geworden und hier in meinem Blog zu bewundern.

Mein Projekt mit den vielen Wollknäuel ist
nun auch soweit, dass ich es zeigen kann.
Es wurde eine Art "Türschild" oder 
"Türsteher".... auf alle Fälle sieht Besuch
gleich was ihn in unserem Haus erwartet *lächel*.



Sonntag, 28. April 2013

Zeit zum nähen?

..... fragte mich doch glatt gestern meine Tochter.
Tja.... also, wenn da nicht diverse Dinge zu
erledigen wären wie z.b. einkaufen,
Kuch backen, abspühlen, aufräumen.....
einfach das tägliche Chaos etwas dezimieren....
jaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
dann hätte ich wohl Zeit. 

ABER.... (jetzt kommts)
ich lass mich ja gern von diesen Dingen abhalten.
Also hab ich nach einem Stoff gesucht...
einen ganz einfachen natrufarbenen Baumwollstoff
gefunden (hab ich mal gekauft um eine Tischdecke
zu stichen---------------- welcher Narr mich da geritten
hat weiss ich bis heute noch nicht!!!!)
und ein paar praktische
  Pi-Mal-Daumen-Täschchen  zum
Aufbewahren der Lego-Steine genäht.
Schliesslich darf nix durcheinander geraten! *lach*
       

Die Kam-Snaps-Druckknöpfe hat Fräulein dann selbst angebracht. :)

Ich bedanke mich noch bei meiner neuen Leserin und wünsche euch allen
 einen schönen Start in die Woche:
Eure Gusta
     

Donnerstag, 25. April 2013

Meine erste genähte Handtasche!

Jippy!!!! Ich hab´s tatsächlich geschafft!

Meine erste selbstgenähte Handtasche ist fertig!
Gerade rechtzeitig um sie beim neuen
RUMS 
zu zeigen:

Mittwoch, 24. April 2013

Jungel-Feeling

das hatte ich beim Anblick dieses Stoffes. Es ist ein schöner Baumwoll-Stretch mit Bananenblättern.

Lange hab ich überlegt was ich daraus machen soll. 

Entstanden ist mein Allround-Hosenanzug der besonderen Art.
 

Dienstag, 23. April 2013

Wieder im Einsatz

Nachdem ich letzte Woche ziemlich
ausser gefecht war
(wegen Mückenbiss)
hab ich wieder angefangen zu werklen.

Ich wage mich tatsächlich an eine
Handtasche ran:
Die Summerbag von Mulis 

Samstag, 20. April 2013

Ausser gefecht

hat mich so ein doofes Viech gesetzt.
Vorgestern zwar schon, aber seit gestern
sieht meine Hand aus wie ein 
ausgestopftes Kissen 
 Da is nix mit handwerkeln drin.....

naja... eigentlich is auch ned so recht mit
schonen, denn die Family will was zu futtern.


  Hab dann mal nen Kirsch-Crumble und einen
Crumble mit Schoki gebacken *schmatz*
  
Mal alles aufgeschrieben (rechte Hand ist ja ok)
was ich so im Kopf habe, damit ich
das nicht so schnell vergesse.
Alle Dinge, die noch erledigt werden müssen...
kam ne ganz schöne Menge zusammen:

Nun guck ich mir noch ein bischen meine
schönen Blümchen an 
(da im Garten noch immer fast nix zu sehen ist)
und werde den Abend bei leckerem Essen
(Chinapfanne), einem Gläschen Wein und
einem schönen Film (da fällt die Entscheidung sehr
schwer : hle einen aus 500 *kicher*)
ausklingen lassen.

     Ich wünsche euch noch ein schönes Wochenende
Eure Gusta      

Donnerstag, 18. April 2013

Lauter "schnelle" Taschen

Da der letzte Beitrag für RUMS etwes sehr besonderes und gar nix "einfaches" war, 
heute mal wieder etwas ganz schlichtes.

Vor allem beim Nähen brauche ich nix kompliziertes.
Mein alter Geldbeutel sah nicht mehr wirklich schön aus.
Und da hab ich doch bei Farbenmix die
WILDSPITZ entdeckt.
Jaja, die hat schon jeder... klaro... aber eben ICH 
noch nicht *lach*.
Es hat mich zwar etwas nerven gekostet.... aber
 hier ist mein sommerliches Model:

       

Mittwoch, 17. April 2013

Tunika für den Sommer

Beim Nähen brauch ich einfache Schnitte.
Dieser Schnitt aus einer BURDA schien mir recht "unkompliziert" zu sein.
Schwieriger wird es dann mit der Stoffauswahl.
Ich konnte mich einfach nicht entscheiden und hab gleich aus beiden Stoffen eine genäht.


Schnitt: Burda anno 2005
Stoffe: Baumwolle örtlicher Laden
Chiffon selbiger Laden
Hund: Adoptiert 2009 :) 

Dienstag, 16. April 2013

Neue Socken

für meinen Sockenvorrat braucht die Frau!

Das Model Alaska mit dem Eiskristall aus der Zeitschrift VERENA  - In 80 Socken um die Welt 
hat mir am besten zu meiner blau-mellierten Wolle gefallen.

Hab sie kurzerhand angenadelt und bin mit dem ersten Socken fast fertig. 

Montag, 15. April 2013

Deko-Fuss basteln


Die Tage werden länger, das Aprilwetter wandelt sich unaufhaltsam in eine Sommerfrische.....

das bedeutet für mich wieder mehr Lust zu haben, Sachen zu machen. 
 Als wir vor 7 Jahren unseren Anbau machten, war alles super ordentlich. Bis auf den Baustaub, der ehrlich gesagt noch immer in den  ein oder anderen Ritzen zu finden ist.

Jetzt will ich endlich das ganze Haus von oben bis unten Enttrümpeln. 

Donnerstag, 11. April 2013

Etwas ganz besonderes für RUMS


Heute möchte ich euch bei RUMS etwas ganz besonderes zeigen. 
Das habe ich selbst für mich gemacht. Es kostete 1000 Nerven, einige Meter Stoff, 100 000 Pailletten Perlen Schweisstropfen und  EIN ganzes Jahr handarbeit!

Nachtrag zur Rock-Blusen-Kombi vom Mittwoch

Der Stoff von meiner Kombi hat auch meiner Tochter gut gefallen. Allerdings wollte sie davon nix zum Anziehen. Sie wollte eine schicke Kombi für ihre Barbie.

Und so hat sich Mama an die kleinen Abnäher gewagt:


Mittwoch, 10. April 2013

MeMadeMittwoch

Letztes Mal hab ich einen gestrickten Pulli präsentiert. 
Es gibt auch Zeiten, da setzte ich mich an die Nähmaschine.
Ja sowas gibt es tatsächlich. Kommt zwar nicht so häufig vor, aber manchmal schon. Irgendwie hat das ja auch mit Nadel und "Wolle" zu tun.
Wobei ich allerdings weniger geduld habe ist das Zuschneiden des Stoffes und wenn etwas beim Nähen nicht so klappt wie es sollte.

Langer Rede kurzer Sinn -------    ich zeige euch mal mein "Frühlingsoutfit":
Schnitt: Burda 2004
Stoff: irgendwo im Stoffladen entdeckt.


Dienstag, 9. April 2013

Creadienstag #68

Letzte Woche konnte ich ja leider nicht beim Creadienstag mitmachen.  Ich war auf Nadelentzug *lach*...... in einem ansträngenden und sightseeings-vollen Urlaub.

Ein bischen konnte ich seit gestern an meinen Socken weiter arbeiten, damit sie in naher Zukunft fertig werden.

Montag, 8. April 2013

Zurück von einem Trip.....

nach London. Jojojojojojo...... 
Leider war er viel viel viel zu kurz.

1000 Eindrücke reicher.... mit 2 gemeinen Blasen an den Füssen hat uns die Heimat nun wieder.

Schade, dass Urlaube immer so schnell vorbei sind.

Ich habe wahnsinnig viele Fotos gemacht, die ich hier gar nicht alle zeigen kann. 

Hotel in der North End Road