Dienstag, 31. Dezember 2013

View Down #14 - Winter

Da es auch heute noch nicht wirklich winterlich ist,
greife ich mal ganz tief ins Archiv
und zeige euch ein Paar winterliche Bilder.

Das Parlament in Budapest
(richtig trüb war es da)

Sonntag, 29. Dezember 2013

BIWYFI - gemütlich zu Hause

bei uns war es dieses jahr wirklich sehr gemütlich an Weihnachten
*zwinker*

 Kein Stress - kein lästiger Verwandtschaftsbesuch - 
keine große Küchenschlacht - 
einfach mal schön entspannt geniessen!
ahhh herrlich!!!

Mir gefallen zwar Feste mit vielen Leuten auch, aber das war mal etwas anderes und ich muss sagen - 
ich könnt mich dran gewöhnen :)
 gemütlich unterm Weihnachtsbaum sitzen und Glühwein trinken
ein paar (diesmal waren es wirklich nicht viele) Geschenke
auspacken

Für den Hausherrn gab es Weihnachtsbier
und Kinderpunsch für die U18 

Am Baum hingen auch nicht alle Perlensterne sondern nur ein paar handverlesene Exemplare

Jetzt müssen wir nur noch Sylvester übersehen.
Leider hat unser 4-Beiner eine Heidenangst
vor dem ganzen getöse und gelärme.

Der gemütliche Abend darf sich bei Frau Pimpinellas Projekt einreihen
und der Baumschmuck zeigt sich beim Krümelmonster

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und kümmer mich jetzt mal um das kranke Kind.

Mittwoch, 25. Dezember 2013

My Sky #26

Hattet ihr einen schönen Weihnachtsabend?
Wir haben es uns gemütlich gemacht,
Glühwein getrunken und viel
gelacht :)

es ist immer noch frühlingshaft warm
und ab und zu spitzt die Sonne ein bischen raus.



 Noch mehr schöne Himmelbilder gibt es wie
immer bei der lieben Kirstin von
zu sehen.

Ich wünsche euch einen schönen 1. Feiertag

Dienstag, 24. Dezember 2013

WEIHNACHTEN

Passend zum heutigen Tag möchte ich euch die
Bilder vom Weihnachtsmarkt
nicht vorenthalten.

ok... ihr könnt noch nicht viel sehen

dieses Jahr haben die Besucher den Rekord geknackt.
Es waren noch nieeeeeeeeeeee sooooooooooooooo
viele Menschen zwischen den Buden

Uns kam es wie gefühlte 1 Million auf einem Haufen vor :)

View Down - Cornwall Teil 6

 ICH WÜNSCHE EUCH ALLEN FROHE WEIHNACHTEN
Genießt den Tag!!
(ungarisch)


Nun sind wir schon beim letzten Teil angekommen... 
schade, gell?   (vorerst erst mal)

Ich möchte euch ein paar Blicke von der Küste ins Meer zeigen. Ohne allzuviele Worte :)







 Bei Ebbe kann man die ausgespühlten Höhlen gut "erforschen"

Montag, 23. Dezember 2013

Markro-Montag zum letzten

mal in diesem Jahr.
Heute war es frühlingshaft sonnig bei 11°C.
Ich wollte Weihnachten schon immer mal unter Palmen feiern-
wahrscheinlich muss ich nur noch ein paar
Jahre warten, dann brauch ich dafür gar nicht
mehr wegzufahren ;)



Samstag, 21. Dezember 2013

Was man nicht so alles findet?

Auf dem Dachboden hab ich eine Ecke, in der stapeln
sich lauter Kartons. 
Da ist Weihnachts- und Osterschmuck drin.
Dieses Jahr kamen auch noch ettliche
Kartons aus dem Keller meiner Mutter dazu.
Ich hab da gar nicht so richtig reingeguckt.
 
ohne Blitz ist das Licht einfach miserabel

und mir sieht es nicht mehr glitzrig aus


Aber als ich heute das Wohnzimmer etwas 
umdekorieren wollte, da warf ich dann doch mal einen Blick hinein.
Ihr werdet nicht glauben, was meine Mutter aufgehoben hat.
Nein, und erraten werdet ihr es wohl auch nicht.

Damals als ich 13 war hab ich diese Engel gebastelt.
 (jetzt dürft ihr rechnen: das war so ca. Mitte der 80iger *kicher*)




 Bei diesem Engel gefallen mir vor allem die Flügel.
Das war so weit ich mich erinnere eine sehr aufwändige Sache.
Die Stoffe stammen allesamt aus der Restekiste vom Opernhaus. 



Die Gesichter und Hände sind aus Wachs.
Die Arme hab ich viel zu lang gemacht (aber das seht ihr gar nicht, gell!!)
Bei diesem Engel hab ich die Flügel mit goldener Spitze bezogen und ein Notenblatt geschrieben.


ach du schande....da steckt noch ne Nadel 


Die Haare kann man auch schon fertig kaufen.
Dieser blausilbrige Engel darf extra stehen.
Mit seinem wallenden Mantel und den fedrigen Flügeln.
Ein wunder, daß die Tinte auf dem Papier noch hält.

Wenn ihr sowas nachbasteln wollt, dann braucht ihr eine Menge Zeit und Geduld.
Ich weiß nicht, ob ich es heute noch hinbekommen würde.
Damals haben wir Engel in Massen gebastelt für jede Familie aus der Verwandtschaft :)

Meine Engelchen dürfen zu Sewing SaSu
 Meertje und natürlich zum
(wär ja auch was für RUMS)
und natürlich dürfen die Engel bei Sabines: Send me an Angel nicht fehlen
Ich wünsche euch einen schönen 4. Advent

Freitag, 20. Dezember 2013

Freutag #31

Ich freu mich ganz besonders
jeden Morgen in den Blogs zu
stöbern und einen Post zu schreiben.
Blick aus dem Bad - gestern

danach kamen viele Wolken und Regen


Gestern hab ich mich riesig über den
Gewinn von Jakaster gefreut.
Der Briefträger war nicht gard sanft und der Umschlag schon ein wenig angerissen.
Der Inhalt war allerdings noch drin.
Liebevoll verpackt mit rot-weißen Akzenten :)
 Nun können die Feiertage kommen... ich kann ein bischen in den Zeitschriften stöbern.
Ganz besonders hab ich mich über die liebe Karte und den Schlüsselanhänger gefreut. Das war vielleicht eine Überraschung!!!!
Vielen Dank - ich brauch wohl nicht zu sagen, daß dies nicht nötig gewesen wäre. Ich freu mich trotzdem ganz riesig darüber. Das Weihnachtsbändchen (stilvoll mit Stern) darf jetzt gleich meinen Hausschlüssel ziehren *freu*
Falls wir uns nicht mehr lesen sollten
(ich bin nächste Woche sicherlich auf meinem Blog zu finden)
wünsche ich euch ein schönes Weihnachtsfest 
kellemes karácsonyi ünnepeket!
(Frohe Weihnachten - ungarisch)



Donnerstag, 19. Dezember 2013

eine Kleinigkeit

hab ich noch für RUMS

in letzter Zeit kam ich ja nicht so zum Nähen
und jetzt verbringe ich die Tage mit
einkaufen.
Liebend gern geh ich Geschenke shoppen 
doch die hab ich schon alle.
Nein, es geht an die Vorräte für die vielen Feiertage.
Da muss genug im Haus sein, damit auch wirklich 
alle satt werden *lach*.

ok... hier ist diese klitzekleine
Kleinigkeit
 Ihr müsst schon genau hinschauen auf die neuen Ohrringe
*kicher*
ganz passend zu diesem Ring:

somit bin ich für Weihnachten auch gut geschmückt 
und nicht nur der Baum *kicher*

Macht es euch gemütlich
P.S. ab zu Meertje