Mittwoch, 31. Dezember 2014

Rückblick 2014

Dies war ein sehr ereignisreiches Jahr - Rückblickend betrachtet.

Januar: viele schöne Sachen genäht und gestrickt und einer Freudin eine Tasche individuell angefertigt. Mit dem Projekt "Zeig uns deine Stadt" und "Short Stories" angefangen. 

Dienstag, 30. Dezember 2014

Suchanfragen im Dezember

Im Dezember sind einige durch diese Suchanfragen auf meinen Blog gestoßen. Manche geben mir allerdings einige Rätsel auf.


 
 handschuhe mit halben fingern strick
 Das kann man jetzt aber auch anders verstehen.
 Fingerlose Handschuhe, Fäustlinge und klassische Handschuhe sind auf meinem Blog zu finden. Diese mit den halben Fingern hab ich nur gehäkelt. Geht aber auch gut zu stricken.

samt fuß nähen
????? Wie soll ich das verstehen ?

Sonntag, 28. Dezember 2014

Brot statt Böller

Auch wenn ich jetzt Gefahr laufe, als Moralapostel abgestempelt zu werden - es ist mir ein großes Bedürfnis meine Gedanken dazu nieder zu schreiben.



Mir graut schon vor den Tagen vor und nach Silverster. Dieses plötzliche geknalle und gekrache überall!!
Wenn die Leute am ersten Verkaufstag ihren Einkaufswagen bis zur Oberkante voll mit Böllern und Raketen beladen, wird mir direkt schlecht. Man könnte meinen, sie wollen Tante Ernas Klein

Schnee

Kurz vor dem Jahreswechsel liegt jetzt Schnee.
Gestern hat es den ganzen Tag geschneit.
 


Samstag, 27. Dezember 2014

Weekend Reflections

Heute habe ich ein Archivbild für euch - es ist bestimmt schon 20 Jahr alt. Im Dezember aufgenommen: am Bodensee bei Meersburg gibt es so ein Museums-Stelzendorf.

Near Meersburg in Germany at the Bodensee there is a little museum with lake dwellings. This picture is about 20 years old.

Linked with Weekend Reflections

Solace - Fmtso

Friday my town shoot out..... steht heute unter dem Motto: Solace - What do you associate with solace and peace? What makes you relax and reflect?

Was verbinde ich mit Trost und Frieden ? 

H54F KW 52

Das Jahr ist in ein paar Tagen zu Ende.
Die für die meisten wohl festlichste Woche ist vergangen.  Ich möchte mit euch meine glücklichsten Momente teilen.

1. Die  letzten Vorbereitungen für die Feiertage liefen wunderbar ab. Obwohl wenig Zeit und viel zu tun war.


Mittwoch, 24. Dezember 2014

Weihnachten 2014

Obwohl den ganzen Dezember noch keine Weihnachtsstimmung aufkam, so wurde doch hier in den letzten Tagen viel gemacht.
Der Baum ist geschmückt - die Geschenke verpackt - alles geschniegelt und gebügelt - das Essen brutzelt im Ofen - es kann losgehen! 

Ich wünsche euch allen eine schöne Bescherung und ein wundervolles Weihnachtsfest - ganz wie ihr es feiern wollt und mögt.

Ein herzlicher Dank an all diejenigen, die hier laut und leise, mit Kommentar oder ohne, regelmäßig oder nur sporadisch mitlesen.

Durch eure Anwesenheit verleiht ihr meinem Blog nicht nur Leben sondern auch mir immer ein Lächeln im Gesicht.
 DANKE!

 I wish you a Merry Christmas!

Linked with WATW

Montag, 22. Dezember 2014

Christrose

Das Blümchen, daß ich am Mittwoch von meinen "Mädels" geschenkt bekommen habe, blüht wunderschön und duftet sehr gut.

Es war klar, daß ich ein paar Aufnahmen machen musste.

Weihnachten in Franken

oder "Wenn der Fange frängisch red, der Preis kaa aanzigs Word verstädd"
Heute hat meine Tochter Weihnachtsfeier in der Schule und wir haben ein lustiges Gedicht gesucht. Im Internet bin ich fündig geworden... in einem alten Forum. Leider war dort noch nach Suche im www keine Angabe  wer dieses Gedicht geschrieben hat.





Samstag, 20. Dezember 2014

Christkindlesmarkt 2014 - Nachtrag

Es war wirklich sehr schön auf dem Markt. Ab und zu hat es etwas genieselt, aber egal. Das kann einem die Laune nicht verderben.
Ich möchte euch noch ein paar Fotos zeigen, die ich vormittags aufgenommen habe, als ich allein durch die Budengassen geschlendert bin.

I got more interesting images from the X-Mas Market in Nürnberg. 

Freitag, 19. Dezember 2014

H54F KW 51

Schon wieder eine Woche vergangen. Eine Woche,  in der einiges freudiges geschehen ist.

Ein schöner Bummel über den Nürnberger Christkindlasmarkt mit wenig Gedränge und vielen Leckerein - so startete für mich diese Woche. Nachzulesen hier und morgen gibt es noch viele schöne Eindrücke zu sehen.


Friday my town shoot out - Feasts

Traditionell gibt es bei uns Weihnachten immer Bratwürste - aber die kleinen Nürnberger.
Ist auch gar nicht schwer, weil der Metzger die ja für uns macht ;)

Traditionally we have Bartwurst and Sauerkraut or Potatosalad.

Donnerstag, 18. Dezember 2014

Hüfttuch Nr. 1

Neulich habe ich meinen Trainingskleiderschrank aufgeräumt und dabei das ein oder andere selbstgemachte Stück entdeckt.
Gestern habe ich euch mal mit ins Training genommen und heute zeige ich euch den "Zwilling" meines Tuches.

Es besteht aus einem Stück Panné-Samt, Borten, Applikationen und Perlenschnüren.

Mittwoch, 17. Dezember 2014

Mittwochs mag ich: Tanzkurs

Unser gemeinsames Training findet jeden Mittwoch statt. Hier trifft sich eine bunte Gruppe Frauen, von jung bis alt, um gemeinsam die Hüften zu schwingen und den Alltag ein wenig zu vergessen ;)


Flottes Bäumchen

Gestern ist mir doch glatt die Reader´s Digest vom letzten Jahr in die Hände gefallen. Einen kleinen Moment habe ich überlegt, ob sie zum Altpapier legen soll.

Dienstag, 16. Dezember 2014

Christkindlesmarkt 2014

Aus gegebenem Anlaß ( gestern wurde die 100.000 Seitenaufruf-Marke geknackt) und weil meine Nürnberg-Posts immer wieder gesucht, gefunden und gelesen werden (gerade jetzt sehr häufig) gibt es heute etwas besonderes *lächel*

Eigentlich meiden die Einheimischen den Markt vor allem Abends und am Wocheende wie die Pest. 
Doch irgendwie zieht es mich immer mindestens einmal dort hin.....
auf den Wohl bestbekanntesten Markt in Deuschland: Den Nürnberger Christkindlesmarkt. 


Socken, Socken, Socken

Naja... so viele sind es nun auch wieder nicht... :)
Sie Socken "Aslant" nach Sarah Willsons Anleitung sind fertig.



Montag, 15. Dezember 2014

Nähfrage #2: Weihnachtspäcken

In der heutigen Nähfrage dreht sich alles um eure Weihnachtsgeschenke. Wollt ihr mir davon erzählen? Dann guckt HIER!

DANKE!

Portraits

Gerne mache ich Portrait-Bilder. Doch leider habe ich nicht immer das passende Modell zur Hand. Was liegt da näher, als sich mit vorhandenem zu behelfen ;)

Ganz oft muss unser braver Hund dran glauben.
Nicht immer ist er begeistert und nicht immer macht er das was ich gerne von ihm hätte. So ist viel Geduld und manchmal auch einfach nur Abwarten angesagt. 

Samstag, 13. Dezember 2014

Buch: Jelly Rolls Inspirations

Ich mag diese Rollen - ich mag die schnelle Art mit ihnen zu Nähen. Und ich mag die vielen verschiedenen Designs, die man damit machen kann.
Es gibt ganz viele Bücher aus der Reihe Jelly Rolls und eines davon möchte ich euch vorstellen.

Freitag, 12. Dezember 2014

H54F KW 50

Momentan ist hier seit Wochen alles grau in grau. Langsam schlägt mir das echt aufs Gemüt. Früher war ich nicht so "empfindlich". Doch jetzt macht sich eine gewisse Unlust breit. Gestern hab ich tatsächlich nichts auf die Reihe bekommen. Nun kann ich mir sehr gut vorstellen, daß jemand Winterdepressionen bekommt. *jammer*

Gerade deshalb versuche ich heute meine Stimmung mit ein paar Glückmomenten zu erhellen. 

1. Montag bin ich durch die Stadt und habe nach schönen Motiven Ausschau gehalten. Dabei kam doch glatt für 30 Sekunden die Sonne durch. 

Zeig uns deine Stadt #12

Diesen Monat haben die Shootingqueens unter kein besoneres Motto gestellt. Jeder soll etwas aus seiner Stadt zeigen, gerne auch etwas aus dem Archiv was sonst nicht gepasst hat.
  
Wie es der Zufall will, hab ich wie jeden Dezember mal einige Bilder von Weihnachtsbeleuchtungen und dem Markt gemacht. 
  Show us your city - This month you can show all you want. I took a few pics from the lights and the Weihnachtsmarkt as every year.

Donnerstag, 11. Dezember 2014

Hundeleine

Diese Leine habe ich mir schon lange gemacht  - schon lange bevor ich diesen Blog hatte. 

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Waldspielplatz

Puh.. endlich komme ich dazu diesen Post zu schreiben. Immerhin habe ich hunderte Bilder (Ende Oktober und Anfang November) gemacht und es war gar nicht so einfach die besten auszuwählen. 

Schon im Frühjahr wurde mit den ersten Baumaßnahmen für einen Waldspielplatz für das Neubaugebiet begonnen. Mit einer Verzögerung von 4 Monaten Pünktlich im Oktober wurde der Spielplatz nun eingeweiht. Er liegt hinter dem Sportpaltz an einem Ende der Neubausiedlung.

Dienstag, 9. Dezember 2014

Welches Vlies für welchen Stoff?

Die liebe Angie hatte eine sehr gute Frage: Welches Vlies benutzt man für welchen Stoff und welchen Zweck?

Diese Frage stelle ich mir auch häufig. Von meiner Mutter wusste ich "nur" wie man Manchetten oder Kragen etc. mit Vlies verstärkt. Das reicht aber bei weitem nicht für eine Tasche oder einen Geldbeutel. 

Verstrickte Dienstagsfrage

Heute möchte das Wollschaf eine Antwort auf diese Frage:

Weihnachten steht vor der Tür – wünscht Du Dir etwas aus dem Handarbeitsbereich? Und wenn ja, was?

Wissen die Menschen, die Dich beschenken wollen, was Dir gefallen würde oder musst Du einen Wunschzettel mit genauen Angaben schreiben?

Nun... ich versuche mir  wirklich jedes Jahr etwas für mein Hobbie zu wünschen. Leider - leider - versteht diesen Wunsch nur eine ebenso handarbeitsbegeisterte Freundin. Wir beschenken uns dann gegenseitig mit gewerkeltem und kleinen oder größeren Dingen zum Nähen oder Stricken. 

Brownies

Ich muss mit euch einfach dieses oberleckere Rezept teilen. Bisher hab ich immer Brownies gemacht, die zu trocken waren, die kaum Schoki enthielten oder sonst irgendwie nicht richtig schmecken wollten.
Als ich bei der Hauseinweihung diese leckeren Teilchen gegessen hatte, war es um mich geschehen. Am 1. Advent hab ich ein Blech voll gebacken.
 Was soll ich sagen - sie sind einfach traumhaft lecker.


Montag, 8. Dezember 2014

Sockenwurscht

Mit Entsetzen musste ich feststellen, daß ich euch mein allerschnellstes DIY- und Upcycling-Projekt EVER noch gar nicht gezeigt habe.

Waldfunde

Bei den Hunderunden im Wald habe ich nicht immer den Foto dabei. Und wenn, dann höchstens mit einem Weitwinkel- oder einem Tele-Zoom-Objektiv. Das restliche Equipment schleppe ich dann nicht mit rum. Außerdem mache ich das nur, wenn es trocken und sonnig ist. 
Tja... manchmal sehe ich dann im Wald kleine schöne Dinge, die ich dann ohne Makro versuche festzuhalten. Denn es ist immerhin besser irgendein scharfes Foto zu haben als gar keines.
Sony 70mm

Sonntag, 7. Dezember 2014

Short Stories #12: Tradition

Ich glaube, mit diesem Thema könnte ich ein ganzes Buch füllen.

In meiner Familie gab und gibt es eine wahnsinnige Menge an Traditionen. Wenn ich allein schon die Geschichten der "Alten" höre.... 
Meine Mutter ist in einem Dorf in Siebenbürgen aufgewachsen. Hier haben alle Bewohner zusammen gehalten. Es gab deutsche Traditionen und eine deutsche Schule. An Feiertagen wie z.b. Geburtstag, Namenstag, Ostern, Weihnachten etc. kamen alle weiblichen Verwandten zusammen und haben gekocht. Nach dem Essen teilte sich die Gesellschaft in Frauen und Männer auf. Ganz wie im Orient *lach*.

Brezen-Bäcker

Vor einigen Jahren war der beste Brezen-Bäcker in Nürnberg in einem recht "schäbigen" Viertel der Stadt. Dieses Jahr im Herbst hat er seine Backstube in einer sehr verkehrsgünstigen Lage eröffnet.

Samstag, 6. Dezember 2014

Buch: 3 times the charme

Seit neuestem quilte ich gerne und da ich mir gerne selbst etwas beibringe musste ich mir ein paar Bücher zu dem Thema kaufen.
Im englischsprachigen Raum finden sich massenweise Bücher.

Weekend Reflections

Ein Blick in die Backstube des neuen Brezen-Drive-In:

Freitag, 5. Dezember 2014

Marode Schönheiten #4

Beinahe hätte ich doch glatt die Aktion von Jutta verschlafen.

Natürlich habe ich auch wieder eine marode Schönheit gefunden, zwar im Archiv... aber immerhin!

Die Residentz in Ellingen ist wunderschön und allemal eine Besichtigung wert. Jetzt im Winter kann man sogar das Glück haben, eine exlusive Führung nur zu zweit zu bekommen *zwinker*

Pariser Chick

Wie frissch vom Laufsteg sieht dieses extravagante Ballkleid aus.
Selbstverständlich wurde dieses maßangefertigt und enstand wie immer aus dem Kopf.


H54F KW 49

Als erstes möchte ich mich bei euch für die vielen Kommentare zu meinem Blümchenkuchen und dem kurzen Rock bedanken! IHRE SEIT SPITZE!!!!

Freitag blicke ich immer auf die Woche zurück und erinnere mich an die glücklichen Momente. Das hilft wirklich den anderen Ärger etwas abzumildern. Darf ich euch ein kleines bisschen mit meiner Freude anstecken?


1. Das Brownies-Rezept meiner Freundin war der volle Erfolg. Yeah! So easy und lecker!!!! Guckt doch nächste Woche rein, dann hab ich es aufgeschrieben. Bis dahin muss euch dieser Appetitanreger genügen :)

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Adventskalender

Ok... ich bin mal wieder etwas spät, aber besser spät als nie.

Dieses Jahr hat es nicht für einen selbst gebastelten Adventskalender gereicht. Irgendwie ist die Zeit sooo schnell verflogen. 

Warme Hände

Mit der Zeit wird es ja doch immer kühler - vor allem abends. Gerade wenn ich im dunklen die Hunderunde drehe, friert es mich doch recht an den Fingern. Ich mag ihn bei uns auch nicht ohne Leine laufen lassen, da es immer wieder ein paar Extrem-Autofahrer gibt.

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Am Weiher

Neulich haben wir einen wunderschönen Spaziergang in der Sonne gemacht und uns auf die Suche nach dem Fischweiher im Wald begeben. Durch den Neubau einer Siedlung ist der Weg nicht mehr so einfach zu finden.   Deshalb wird euch mein Spurensuchhund  durch den Wald führen ;)

Winterrock

Auf den ersten Blick könnte man ja denken, das bin nicht ich.
Ich ziehe seit ein paar Jahren ganz selten Röcke an.  Das hat einen ganz einfachen Grund: mit einem Rock durch den Wald zu laufen ist nicht so meins.... da wirste schon mal ganz komisch angesehen.... und jedesmal umziehen mag ich mich auch nicht, dann komm ich ja zu nix mehr *lach*.
So jetzt müsst dürft ihr diesen Anblick genießen; wer weiß, wann ich mich das nächste mal in einen Rock schmeiße ;)

Dienstag, 2. Dezember 2014

Blumenkuchen

Als ich diese Blume bei Elke´s Bunter Mischung gesehen hatte, musste ich sofort gucken, ob ich das auch mit einer anderen Füllung machen kann. 


Montag, 1. Dezember 2014

Nähfrage #1

Auf dem Nähfrageblog gibt es heute die erste Frage. Hat jemand bereits einen Beitrag dazu? Oder vielleicht wollt ihr einen schreiben oder direkt in den Kommentaren antworten. Dazu habt ihr den ganzen Monat Zeit.
Ich hoffe, ihr könnt Angie helfen. Guckt doch mal rein!

Montag ohne Makro

Diese Fotoaktion von Steffi von glasklar + kunterbunt ist mir sehr ans Herz gewachsen. Letztes Jahr hab ich schon immer die schönen Makros bewundert und zaghaft das ein oder andere gezeigt.
Anfang des Jahres habe ich dann angefangen regelmäßig Makros zu machen. 


Sonntag, 30. November 2014

Anfragen aus dem www im November

Schon wieder ist ein Monat rum und ich habe ein paar seltsame Suchanfragen ausgewält, wodurch die Leser bei mir gelandet sind.

Viel Vergnügen!

Samstag, 29. November 2014

Buch: Pfiffige Häkelideen

Was macht Frau aus ein bisschen Restgarn? Am besten verhäkeln!

Anleitungen lassen sich in diesem Buch finden:

Weekend Reflection

Heute mit einer Spiegelung an einem schönen kleinen Fischweiher:



Wer gerne mehr Bilder von diesem idyllischen Fleckchen sehen möchte muss sich bis Mittwoch gedulden.

Linkparty: Skywatch, Weekend Reflection,
in heaven

Freitag, 28. November 2014

H54F KW 48

"Die Ruhe vor dem Strum" könnte ich diesen Beitrag nennen.
 Noch ist kein einziges Plätzchen gebacken oder irgendetwas weihnachtlich geschmückt.  Ich hab ja noch sooooo viel Zeit.
Diesmal gibt es nur einen gekaufen Adventskalender

Zeit einen Blick zurück zu werfen: