Mittwoch, 26. Februar 2014

MMI - am Gauchsbach

Obwohl ein recht kalter Wind weht, macht ein Spaziergang am Gauchsbach freude.
Sowohl mir als auch meinem Begleiter.
Ich nehm euch einfach ein Stück mit, wenn ihr wollt.
Mittwochs mag ich .... eine Mitmachaktion von Frollein Pfau

 Vom Parkplatz aus fließt er eher beschaulich gerade hin


 Doch dann schlängelt er sich ein bischen durch die Wiese.


 Ab und zu muss er auch ganz kleine Höhenunterschiede überwinden. Das sieht immer wunderschön aus, wenn sich das Wasser strudelt.


  Anfang Februar lag bei uns noch etwas Schnee. Ihr seht die Bilder sind nicht mehr ganz frisch *g* Mitten im Park befindet sich eine noch seichtere Stelle des Baches, damit die Kids dort schön mit Wasser panschen können.


Mit Mühlrad und Schleusen kann man sich so richtig schön nass machen :)


  und mit der archimedischen Schraube lässt sich noch mehr Wasser befördern



Anschliessend plätschert er wieder ruhig weiter




 mir gefallen diese schönen Spiegelungen




gegenüber vom Wasserspielplatz gibt es einen Barfußpfad. Da kann man durchlaufen und die verschiedenen Untergründe spühren.




 Für die Senioren gibt es Bänke mit Pedalen... find ich witzig und obendrein noch gut. :)




diese junge Dame hat auch spaß daran


 nochmal ein Blick zurück zum Wasserspielplatz






und weiter geht es vorbei am Bienenstand bis zur nächsten Brücke.


  viele dieser knorrigen Bäume sind leider einer "Aufräumaktion" im letzten Jahr zum Opfer gefallen. Deshalb wirkt der Gauchsbach hier mitten im Ort so geschniegelt und designed.
  
Tief isser an manchen Stellen wirklich nicht





 Auf der anderen Seite ist er noch ein bischen verwilderter. Leider kann man nicht die ganze Strecke am Bach laufen, da er einmal mitten durch die Stadt unterirdisch geleitet wird und stadtauswärts erstrecken sich die privaten Grundstücke bis zu ihm hin.
Bestimmt komm ich in den nächsten Tagen dazu einen anderen Abschnitt im Bild festzuhalten und dann nehm ich euch wieder auf einen Spaziergang mit. :)



Hier ist mein Begleiter voll in seinem Element. Zwar nur im Schleusenbereich des Wasserspielplatzes... aber zum Plantschen reicht es allemal. Bei hohem Wasserstand reicht ihm das selbige höchstens bis zum Bauch. Schwimmen kann er da leider nicht, obwohl er das ebenfalls liebt.


5 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    sehr schöne Bilder, hab schon darauf gewartet.
    Dass ihr einen Wasserspielplatz habt, finde ich so Toll
    und auch die Pedalbänke, da kann man sich wunderbar fit halten.
    So einen Barfußweg möchte sich meine Tochter am liebsten im Garten anlegen,
    wenn da nicht das Gemüse wäre.
    Wirklich schön, bin auf die nächsten Fotos gespannt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nächste Woche gibt es ganz sicherlich den 2. Teil. Versporchen!

      Löschen
  2. Das ist wirklich schön bei euch. Nun habe ich meinen Spaziergang für heute also auch gehabt. Die Bänke mit den Pedalen sind zu lustig :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. find ich auch...das lädt zum Ausprobieren ein :)

      Löschen
  3. Wie hübsch so ein kleiner Bach ist! Mir gefällt die archimedische Schraube ja ganz besonders, die würde ich gerne mal ausprobieren.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .