Dienstag, 1. April 2014

View Down #27 : Übung

Neulich war der Waldweg mit 4 Löschzügen abgesperrt.
Ich hab mich echt gewundert.
Die Nachbarin erklärte, daß letztes Jahr bei dem heftigen Sturm ettliche Feuerwehrmänner verletzt wurden.
Sie konnten keine Bäume fällen und haben die Stämme voll ins Gesicht bekommen. Deshalb hat der hiesige Oberfeuerwehrler
eine Übung angeordnet.
Samstag nachmittag fand sie statt.

Ein paar gekennzeichnete Bäume durften die Männer "erlegen".

Diesen haben sie erst gestern klein gemacht und mitgenommen.

Die frischen Baumscheiben sind nicht ohne!
ringsrum schön harzig und irre klebrig.
Das hängt sich ganz gut ins Fell. Da hilft nur die Schere!

Ein Duft stieg da in meine Nase!!! Ich sags euch.
Schade, daß es kein Duft-Netz gibt.

Mehr schöne Blicke nach unten könnt ihr wie immer beim
Die ganze Woche!!!!!!!
2 Kommentare
  1. Ich durfte mal als Kind mit in ein privates Waldstück, Brennholz machen. Wir Mädels haben gespielt, die Erwachsenen Holz gemacht. Das duftet wirklich unwahrscheinlich....
    Zu Mittag gab es ein Lagerfeuer und Würstel am Stock, sowie Stockbrot. *seufzt*
    Will wieder Kind sein :)

    Aus trockenen Baumscheiben kann man hübsche Sachen basteln...

    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,
    herrlich kann ich da nur sagen und der bekannte Geruch liegt mir bereits in der Nase.
    Bei uns ist ja auch ganz Nahe ein Wald,
    wenn wir dann rausgehen und frisch gefällt ist, liegt dieser Geruch in der Luft.
    Zur Zeit ist es allerdings der Bärlach, der seinen tollen Duft verströmt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .