Freitag, 30. Mai 2014

Frühlingswichteln - DAS HAB ICH VERPACKT!

Wie ihr sicherlich mitbekommen habt, habe ich beim Frühlingswichteln mitgemacht.

Mein "Wichtelopfer" hat es mir wirklich nicht allzu leicht gemacht. Als ich den Fragebogen gelesen habe, dachte ich zuerst: "ähm...ja.... und ???"
Sie mag KEIN blau (!!!!) dafür aber rot, nix Retro und liebt Eulen.
*SCHLUCK*
"Das kann ich gar nicht" - war mein erster Gedanke.
hmmm mal auf den Blog gucken

ahhhhhhh jetzt ja ...
da kam mir (hoffentlich) DIE Idee.
Super - ich hab noch rote Wolle "Sensitive Socks" von KKK Klaus Koch Kollektion. Das werden ein paar Socken ;)

Ich stricke ja gerne mit Muster, deshalb haben die Socken auch ein "Flammen-Muster" bekommen. Anleitung  aus meinem Musterlexion.
 Dieses Hin und Her sieht man trotz der Streifen in der Wolle gut. Leider war auch ein bisschen blau mit drin... ich hoffe, dir gefallen sie trotzdem. Die Tomatenferse müsste sich wunderbar an deinen Fuß schmiegen (pssst... hab die gleiche Schuhgröße *kicher*).

Aber nur ein paar Socken war mir dann doch zuuuuu wenig.
So hab ich aus dem Rest Wolle noch


 eine Taschentüchertasche mit Muschelrand gehäkelt
und eine Rose, die irgendetwas zieren kann.
 Sooo dann war nur noch ein Faden von 10cm länge übrig *g*
Wolle restlos aufgebraucht - das gelingt selten ;)

Dann hab ich noch ein bisschen in meinen Stoffen gekramt, ob ich denn etwas rot, weiß oder graues finden kann.
Aus einem weinroten Regenschirm und grauem Jeans hab ich ein kleines Täschchen genäht.

 An den weißen Reißverschluß hab ich ein gehäkeltes Gebömmel aus Wolle mit roten und weißen Perlen bestickt.
ach was ist das Täschlein schön! Fast hätte ich es selbst behalten.... aber nur fast.
Und da ich so schön im "Fluß" war gabs noch ein weiteres Stöffchen in meinem Fundus.
 Aus dem Gondoliere hab ich einen Mini-Geldbeutel gemacht.

*hust* ok... das wars dann (fast) mit dem Selbstgemachten.

In das Paket kamen dann noch "Hüftgold" (nicht auf dem Beweisfoto), Tee und Teelichter (auch nicht drauf) zur Entspannung dazu. Auch ein Glas selbstgemachte Johannisbeer-Marmelade mit Sekt durfte mit hinein (weil rot *zwinker*)

Nur Eulen waren in unserem "Kaff" nicht aufzutreiben. Deshalb "nur" als Karte und Geschenkpapier mit drin.

Liebe Joosika, ich hoffe du hast ganz ganz viel Freude mit diesem Wichtelgeschenk.
Mir hat es am Schluß sehr viel Spaß gemacht die verschiedenen Kleinigkeiten zusammen zu stellen.

So gesehen war es dann doch nicht ganz so schwierig.

Fazit: ich mach bestimmt wieder mit *lach*

Wichtelt ihr gern oder ist das eher nix für euch?

Verlinkt mit TT,
LYS, Stricklust, HäkelnmitLiebe, art.of.66
Lady DIY
sewing SaSu



 
4 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    da hast du aber viele Schöne "Kleinigkeiten" reingepackt! Ich bekam gerade fast schlechtes Gewissen meiner Wichtelinne gegenüber..... hihihi..... das ist sehr schöne Dinge, die du gepackt hast, aaaaaber!!!!! WAS HAST DU BEKOMMEN!!!!!????? :-p
    Liebe Grüße,
    Betty -die ganz gespannt wartet-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich in der Halbzeit das meiste fertig hatte, hat es mir Spaß gemacht noch ein paar Kleinigkeiten zusammen zu suchen. Das war einfach so *lächel*
      Ich bin neugierig was du bekommen hast ;)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  2. Hallo Gusta,
    nochmals vielen Dank für alles. Habe mich sehr gefreut.
    Ich finde wichteln toll. Aber es ist schon auch streßig. Wird alles rechtzeitig fertig? Gefällt alles meinem Wichtel? Kommt alles heil und rechtzeitig an?
    Also ich bin sehr glücklich, dass bei mir alles so wunderbar geklappt hat. Auf beiden Seiten bekommen und verschicken.
    Hoffe, dass Kati das nochmals organisiert, war für sie ja wohl ziemlich stressig.
    Falls ja, bin ich das nächste mal wieder dabei.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  3. Was sieht das alles hübsch aus, auch wenn es so gar nicht meins ist. Das fand ich im Herbst auch so schwer. Der Fragebogen war so unspezifisch und meine Wichteline und ich waren soooo verschieden, dass ich wirklich ewig lange gegrübelt habe. Besonders mag ich, dass du etwas ganz einzigartiges geschaffen hast und nicht einem Trend nachgelaufen bist. Da gibt es auch schöne und ich mag sie nicht verteufeln, aber diese Ideen stammen von dir und von keinem anderen. Sowas kann nicht jeder. Da hat dein Wichtel wirklich glück gehabt :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .