Mittwoch, 25. Juni 2014

Kartoffel-Pizza

Wie schon letzte Woche versprochen wollte ich euch das Rezept zu dieser "Pizza" nicht vorenthalten.


Zutaten:
1 Nürnberger Klosteig (oder anderer Klosteig aus rohen Kartoffeln)
1 Ei
Pizzakäse
Mozarella
Paprika
Mais
Oliven 
Peperoni
Sauerrahm
Kräuter
Salz



Zubereitung:
Klosteig mit Ei, etwas Pizzakäse und 1 EL Sauerrahm, Salz und Kräutern vermischen.
Backbleck einfetten (!!!! unbedingt, da der Teig auf Backpapier nicht mehr runterzubekommen ist)
auf das Backblech streichen und nach Herzenslust belegen.
(evtl. mit Sauerrahm bestreichen)
Da darf dann alles drauf, was euch schmeckt.
Das ganze bei Ober- Unterhitze bei 200° für ca. 30 Minuten  backen. Wenn ihr es knuspriger wollt, dann einfach ein paar Minuten länger drin lassen. Sie wird nur am Rand richtig knusprig.

Bei uns heißt diese Variante auch "Baggers-Pizza", weil sie aus Baggersteig gemacht wird. Meist brät man sie in der Pfanne, aber ich wollte nicht ewig vor dem Herd stehen und dann essen müssen, wenn alle anderen fertig sind. :)

So heute wollt ich euch wieder ein fänkisches Rezept in der vegetarischen Variante zeigen. 
Ich husch mal zu Frollein Pfau´s MMI rüber und das ist auch mal etwas für Lines Sewing SaSu.
Und zur neuen Linkparty bei CheRRy 
und Meine Kochlust
1 Kommentar
  1. Das sieht so lecker aus. HUNGER!!! Warum gibt es nur immer schon um 6 Uhr Abendbrot, wenn ich doch auf innerer Zeit (London oder New York ist für Anfänger) bin. Hmmm. Aber die Zutaten sind natürlich nicht da...

    Liebe Grüße
    Rebecca, die mal einen Joghurt suchen geht, denn Schreibtisch ist noch so bis drei oder vier angesagt, da darf man das, oder?

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .