Mittwoch, 18. Juni 2014

Überwurf für den Sommer

Nachdem es jetzt endlich endlich geregnet hat und es ein bisschen frischer wird muss für kalte Stunden etwas leichtes her. 
Eine Jacke ist oft zu viel oder nicht passend genug. 
 Ein leichter Chiffon-Stoff ist ja genau richtig.

Schnittmuster ist von Burda. Da es aber recht weit und asymetisch ist passt es perfekt ;)

Auch super zu Jeans. Das gleiche Teil hab ich auch in dunkelgrün. So kann man mal ein wenig abwechseln.




mehr wunderbare Kleidung gibt es wie immer beim MMM
schnell noch zu Creadienstag und Link your Stuff, art.of.66 und crealopee ;)
6 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    sei jetzt ganz stark,
    ganz ehrlich, das Grüne gefällt mir viel besser,
    auch wegen der Ärmel.
    Übrigens mag ich den fränkischen Dialekt,
    besonders bei Alexander Hermann, wenn ganz viele rrrrrr drin sind.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mir gefallen die längeren Ärmel auch, allerdings passt grün ja nicht immer und überall dazu.
      Vom baby-rosa hatte ich leider nicht genug für längere Ärmel...*seufz*
      mir schwebt noch ein blaues oder schwarzes Teil vor... das passt dann eher zu allem ;)
      Muss nur noch das Schnittmuster wiederfinden, denn ich hab das vor ca. 10 Jahren genäht *lach*
      LG Gusta

      Löschen
  2. Angezogen und trotzdem ganz locker und luftig. Perfekt für den Sommer oder wenn eigentlich Badeanzugwetter ist und man trotzdem Termine hat :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Ich stell es mir gerade cool vor, wenn man beide Teile übereinander trägt: Einmal den längeren Zipfel rechts, ... einmal links. :-) Weißt du, was ich meine? Hast du das schon mal ausprobiert?
    Ist Chiffon eigentlich sehr widerspenstig unter der Maschine? Ich finde ja immer, der rutscht schon beim Wäsche Zusammenlegen wirr umher! Und so habe ich mich bisher nicht dran getraut. Ich müsste aber mal ein Barbie-Kleider ... .
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das probier ich glatt auch und mach mal Fotos ;)
      Wegen Tipps guck ich mal in meinem "schlauen Buch" nach. Fürs erste nur soviel: erst ein paar cm in der Naht zum nähen anfangen, damit sich der Stoff nicht in die Maschine zieht; langsam nähen mit einer dünnen Nadel und nicht zu kleine Stiche verwenden.

      Löschen
  4. Klasse Idee, das grüne finde ich zwar auch schöner, aber das rosa passt auch super zum Sommer.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .