Donnerstag, 31. Juli 2014

Diagonales Lochmuster

Dieses Muster hab ich in der neuen "The Knitter" entdeckt. Es ist total simpel. Bei beiden Socken läuft die Diagonale jedoch in dieselbe Richtung.



 Das finde ich nicht so spannend .... mir gefällt es besser, die Socken sind gegengleich.



Also hab ich das Muster für den zweiten Socken einfach in die andere Richtung laufen lassen.


 Durch das Muster wollte ich keine Tomatenferse machen, sie haben eine nachträglich eingestrickte Ferse bekommen. Das spiraligen Lochmuster ist sehr dehnbar.

Gestrickt wurden sie aus KKK Sensitiv Socks Wolle. Schade, daß es bis jetzt nur 4 Farbvarianten gibt. Sie lassen sich unheimlich gut tragen :)


 Meine Socken dürfen zu RUMS, LYS, art.of.66, Stricklust, Crealopee, .........
4 Kommentare
  1. Ich mag dieses Muster auch sehr gerne - hab es vor geraumer Zeit mal in einer dünnen Sommerjacke verarbeitet und für die Vorderteile auch eines gegengleich gestrickt.
    In Socken sieht es auch Klasse aus!

    Liebe Grüße, Suzie

    AntwortenLöschen
  2. Ja!!! Ich finde es soooooo auch viel besser! :-) Sieht sonst aus wie zwei linke oder zwei rechte Strümpfe, oder!?! :-D
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  3. Auf jeden Fall,
    ich hätte es auch gegengleich laufen lassen.
    Ich hab ein Tuch, bei dem das Muster in Rauten gestrickt ist,
    sieht auch Klasse aus.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,
    das sieht so toll aus!!!
    Würde ich Socken stricken, ich hätte schon die ersten Maschen auf den Nadeln! ;-)
    Aber ich kann keine Socken! :-(
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .