Freitag, 25. Juli 2014

H54F KW 30

Es ist wieder so weit eine Woche revue passieren zu lassen. 

1. Am Wochenende war es so heiß, daß wir ganz spontan unsere Badesachen gepackt haben , um ein paar Stunden im örtlichen Freibad zu verbingen. Andere sind auch auf diese Idee gekommen und so war es recht voll. Trotzdem hat es uns gut erfrischt!



2. Ist es nicht nur beim Plan für das Wichtelgeschenk geblieben, nein ich hab es sogar so gut wie fertig. Ein bisschen zuppel hier und da muss noch gemacht werden. Mehr darf ich allerdings nicht verraten. 

3. Gefreut habe ich mich über die gelgentlichen Abkühlungen mittels Regen. So konnte ich ganz ohne zu schwitzen die Auftrags-Hipbag nähen. Sie ist sooo gut geworden.... *freu*. Die tollen Sachen verlassen immer das Haus - eine Schande ist das *nasekräusel*. Immer, wenn ich einen besonderen Auftrag habe, mache ich es mit noch größerer Sorgfalt als sonst. HIER erfahrt ihr alle Details dazu.

 Nun kann ich mich voll Energie auf meine Kameratasche stürzen. Hoffentlich wird sie wenigstens halb so gut, dann bin ich schon froh.

4. Mittwoch abend waren wir Mädels beim Italiener. Ach war das herrlich! Wenn ihr sehen wollt, was es alles zu schlemmen gab, dann bitte HIER entlang. Aber vorsicht - dieser Post macht hungrig! Sagt nicht, ich hätte euch nicht gewarnt *lach*. Ganz besonders gut tat mir der Abend, da es mir schon seit ein paar Tagen seelisch nicht besonders ging. Die vielen lieben Worte und Aufmunterungen waren Balsam. 

 5. Gewonnen habe ich bei der lieben Chrissi eine Anleitung von Ravelry. Das war gar nicht so einfach mir da etwas auszusuchen. Aber ich bin fündig geworden. Demnächst wird es wieder ein schönes Tuch zu bestaunen geben.


Habt ihr auch schöne Momente in dieser Woche erlebt?
Dann guckt doch mal bei Victoria vorbei oder beim Freutag .


2 Kommentare
  1. Was für eine schöne Woche. So tolle Momente, Ausflüge und liebe Menschen. Viel Spaß bei deinem Tuch, ich bin ja schon so gespannt :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. So viele Ausflüge, so viele liebe Menschen. Das ist ja die reinste Wonne beim durchlesen. Italiener ... mmmmhhh ... wie gut, dass ich gerade satt bin, sonst müsste ich doch direkt mal den Weg dorthin einschlagen ;0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .