Montag, 14. Juli 2014

Makro-Montag: Sand-Grasnelke

Die Nordlichter werden diese Pflanze wohl eher kennen, denn sie kommt recht häufig in meeresnähe vor. 
Im Binnenland, wie bei uns, ist sie total selten um nicht zu sagen ganz und gar ungewöhnlich. 
In Nürnberg wächst sie auf dem Moorenbrunner Feld. Das muss ziemlich salzhaltig sein.....







Wer mehr über diese auf der Roten Liste stehenden Pflanze wissen möchte, kann gerne HIER nachlesen.

Mehr Makros könnt ihr bei Steffis glasklar + kunterbunt sehen.
7 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    ich mag sie auch, die Sandgrasnelke, allerdings wußte ich bis jetzt den Namen nicht und schon gar nicht, dass diese Pflanze auf irgendeiner Liste steht.
    Feine Fotos sind das und hoffen wir mal, dass sich der Bestand nicht weiter reduziert!
    Angenehmen Wochenstart und liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. zum Glück wird auf Grund ihres Vorkommens die Wiese nicht in Bauland umgewandelt. Auf ihr dürfen einmal im Jahr die Schafe weiden und sonst darf sie sich entfalten.
      LG Gusta

      Löschen
  2. ich kenne diese Pflanze nicht und finde sie richtig schön. Danke für diese Fotos und ich bleibe gleich mal da, damit ich vielleicht noch mehr Seltenheiten zu sehen bekomme.
    LG von Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Stine ;)
      schön, daß du mich gefunden hast und dir die Pflanze gefällt. Sieh dich ruhig noch ein wenig um. Ich weiß allerdings nicht, ob du noch mehr solche Seltenheiten hier findest.... vielleicht in zukunft ;)
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  3. Was sieht die schön aus. So bewusst wäre mir die noch nie aufgefallen. Ich muss echt mal wieder ans Meer :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die von deinen Fotos immer einen Moment entführt wird

    AntwortenLöschen
  4. oh ja, bei uns wächst diese pflanze wie verrückt, überall ist sie zu sehen. bei meinem nachbarn wächst sie auf dem dach vom carport, das ist so ein bepflanztes/begrüntes dach und diese grasnelke eignet sich dafür wohl prima, weil recht anspruchslos bzw. hier im norden, bei salzhaltiger luft gefällt es ihr prächitg und wo sie einmal angewachsen ist vermehrt sie sich und gleicht bald einem teppich der immer größer wird. tolle fotos hast du geschossen! liebe grüsse von der insel, mandy

    AntwortenLöschen
  5. I'm loving these clover shots. They are so nicely done.

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .