Freitag, 4. Juli 2014

Schnabelina Tag 5 - FINALE!!!!

Gestern war es mir zu warm, als daß ich noch die Vorbereitungen für heute gemacht hätte. Also hab ich recht zeitig angefangen, nachdem ich gesehen hatte, daß heute ein ganzes Stück Arbeit auf mich zukommen würde.
Bonbon oder Eisparade *kicher* schön bunt, gell... und ein bisschen ungewöhnlich vielleicht... 

 
Die meiste Zeit sah es recht chaotisch auf meinem Nähtisch aus
Die erste Tasche hab ich noch versucht zu kräuseln,  aber ich bekomme  mit dieser steifen Vliseline einfach nicht so das richtige Ergebnis hin. Naja.. ein wenig Schnick-Schnack musste noch auf die Tasche, da sie mir zu schlicht war.

Die nächsten Taschen hab ich dann nur noch in Falten gelegt. Funktioniert auch prima - ehrlich ;)

Was für ein Glück, daß der Paketbote heute morgen um 10 noch die restlichen fehlenden "Zutaten" gebracht hat.

sonst wären die Täschchen heute nicht fertig geworden.

2 Taschen hab ich einfach verstürzt zusammen genäht, eine davon nochmal abgesteppt. Eine bekam selbstgemachte Paspel...naja.. ging so und eine musste ich unbedingt mit Schrägband probieren.
Durch die Zick-Zack-Naht sieht es gar nicht mal so schlecht aus. Auf alle Fälle besser als mit einer Geraden und weniger arbeitsintensiv als mit einer unsichtbaren Naht per Hand.


Ich freu mich riesig, daß ich es geschafft habe. (wie gesagt... 4 waren jetzt für den letzten Arbeitsschritt doch ein wenig zu viel *zwinker*)

Morgen zeige ich euch die Taschen nochmal im Detail und sag euch, was ich mir dabei gedacht habe. Jetzt haben wir schon wieder über 30°C und ich mach für heute Schluß.

Ab zum Freutag - wegen Taschen und Sommer und allem ;)
 
10 Kommentare
  1. Wow Gusta!
    Gleich so viele auf einmal ;o)
    Da ist ja eine schöner wie die andere geworden.
    So farbenfroh.... so ist der Sommer...

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Die sind superschön geworden. So fleißig, aber hat sich total gelohnt!
    LG Danny

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schön, toll! Ich kann so etwas nicht!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Super, liebe Gusta,
    da hast du aber Gas gegeben, ich hab nicht mal eine mitgemacht, wegen dem Zeitdruck
    und du schüttelst gleich 4 aus dem Handgelenk.
    Übrigens hab ich bei einer Bloggerin gesehen,
    dass sie auch auf der Rückseite ein kleines Täschchen aufgenäht hat.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  5. Uiuiui Du warst aber fleissig! Ich muss nochmal ins Nähzimmer, damit ich sie morgen nutzen kann. Wo hats Du denn die schönen bunten restlichen Zutaten bestellt?

    LG
    decofine

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefallen die alle! Ich kann das Durcheinander ganz gut verstehen, denn ich habe nur eine von diesen Täschlein gemacht und der ganze Tisch ist voll...und noch mehr! ;-) Der blaue Bütenstoff ist traumhaft, mein favorit ist jedoch das gelbe Täschen.
    Lustig.... ich habe mir auch die Steckschnallen bestellt... nur bei den schönen Baumwollgurtbändern konnte ich mich nicht entscheiden, welche Farben ich wollte. Aber im Stoffladen in der Stadt gibt's auch welche!
    Liebe Grüße,
    Betty - die wahrscheinlich erst am Sonntag fertig wird -

    AntwortenLöschen
  7. Deine Hip Bags sind ganz zauberhaft und verbreiten sofort gute Laune
    Liebe Gruesse
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Wow, gleich vier Stück! Verrückt! Ich hatte schon viel zu tun mit einer! Aber schön sind sie geworden.
    Liebe Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  9. toll geworden :) und gleich alle 4 :)
    Ich mach meine heute... Freu mich schon drauf :)
    GLG und schönen Samstag, Geraldine

    AntwortenLöschen
  10. Die sehen toll aus. Das mit dem Kräuseln war echt schwer und dann noch die Paspel dazu. Abnäher hätte ich ja toll gefunden, aber die Idee mit den Falten ist auch gut, dann wird es auch gleichmäßig. Und dann so viel Gurtband. Da hätte ich ja auch echt mal wieder bedarf. Ich habe nur schmales... hmmmm... Aber für Taschen braucht man ja doch breitere träger, oder?

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .