Freitag, 15. August 2014

H54F KW 33/2014

Viktoria lädt wieder ein eine Woche revue passieren zu lassen.

DAS ist diesmal wirklich nicht leicht für mich..... denn gestern musste ich meine Mutter ins Krankenhaus bringen. Durch ihren Leichtsinn (weil sie vieles nicht mehr auf die Reihe bringt - sich aber weigert hilfe anzunehmen) wurde erst gestern festgestellt, daß die Batterie ihres Herzschrittmachers seit Ende Januar leer ist. *grummel* Naja... besser jetzt, dann können wir beruhigt in Urlaub fahren.

Jetzt aber zu den wirklich positiven Sachen:


1. Gilt es auch, wenn man sich für andere freut? Ich denke schon, oder? Letzten Freitag hat sich das Burgfräulein noch ein 2. Ohrloch stechen lassen. Beim Piercer... so richtig cool. Ein Foto davon darf ich hier nicht zeigen, aber wahrscheinlich hat sie bereits eins davon in ihrem Blog veröffentlicht *g*. (jajaja als Profilbild *kicher*)
Und wie wir da so durch die Straße bummeln entdecke ich einen ganz coolen Laden. Von oben bis unten voll mit Comics etc. Da konnte ich nicht widerstehen und MUSSTE diese beiden Bücher mitnehmen:

 














Als Fan der Scheibenwelt hat mir das gerade noch gefehlt *lach*

2. waren das dort oben nicht gleich zwei Freugründe? 

3. hat das Forstamt eine wunderschöne nagelneue Bank in den Wald gestellt. Zwar ist sie dort fast den ganzen Tag in der Sonne und so ziemlich am Anfang unserer Gassie-Runde, aber am Schluß müssen wir da auch vorbei *g*

4. mein wunderschöner Pulli von gestern darf nun nach Vendig mit. Ach ich freu mich jetzt schon wie doof auf den Urlaub! Ab dem Moment, in dem der Zug losfährt, wird mich nix aus der Ruhe bringen (wehe!!!).

5. Haben wir 2 Mädels heute endlich einen Wohnzimmerschrank umgeräumt. Die schönen Gläser warteten schon seit Monaten in Zeitungspapier gewickelt auf einen Platz. Dafür kam ziemlich viel alter Kram raus und wurde teilweise "entsorgt" oder in den Schuppen geräumt.
 Bei dieser Aktion sind mir 2 Häkeldeckchen in die Hände gefallen, die ich schon vergessen hatte. Natürlich wurden sie hier noch nie verbloggt. Umso mehr freue ich mich darüber, sie demnächst ins rechte Licht setzten zu können *g*.

Last but not least freue ich mich, daß mein Wichtelpaket auf die Reise gegangen ist und ich meines bereits bekommen habe ;)
Ihr dürft mal kurz gucken, was ich verpackt habe.
Was ich bekommen habe wird erst am Dienstag verraten *kicher*

 Wie war eure Woche so??? Verlinkt mit dem Freutag.


3 Kommentare
  1. Hui. So viele Freugründe :) Scheibenweltromane - hui. Da wollte ich auch immer schon was von lesen, aber mit welchen fängt man an. Hast du einen besonderen Tipp? Auf Fotos auf Venedig freue ich mich ja fast so sehr wie du auf die Reise :) Und dann noch mit dem tollen Pulli. Wha. Ich bin total begeistert :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,

    ja Scheibenweltromane sind doch gleich drei Wünsche zum Quadrat oder so!!!! Genial. Also, Venedig ist jaauch irgendwie an Vorfreude nicht zu toppen :0).

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,

    Venedig vor Augen ist ein wundervoller Freugrund... die anderen sind allerdings auch nicht zu verachten :o)
    Hoffentlich geht es deiner Mutter bald wieder gut und vielleicht lässt sie der Vorfall ein bisschen eher Hilfe annehmen... man weiß ja nie

    Ich wünsche dir ein wunderschönes Wochenende

    Viele liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .