Donnerstag, 14. August 2014

Pulli in eisblau

Nach dem ersten Rosina-Pulli hegte ich den Wunsch noch einen in meiner Lieblingsfarbe zu machen. Er ist aus einer ganz dünnen Wolle (Seide + Alpaka) InkaLace von Dibadu gemacht.
 wunderbar zart und weich..... 

das Aufwickeln gestaltet sich nicht als sonderlich schwierig (zum Glück) und die Lauflänge ist ungehäuerlich - je Strang (100g) 700m - genial... so brauchte ich nicht einmal 2 Stränge für den ganzen Pulli!

Meine tollen selbstgemachten Maschenmarkierer kamen zum Einsatz.... 
langsam wuchs der Pulli. Doch durch die etwas dünnere Wolle dauerte es auch ein wenig länger.



Die untere Bordüre habe ich im Alterantivmuster gemacht und wollte sie ohne Rüschen haben. Da sich das Muster an dem Ärmelabschluß etwas gewellt hat, sah es allerdings nicht ganz so toll aus.
Deshalb musste ich den Bund nochmal auftrennen und dabei habe ich auch gleich die Ärmel etwas verlängert. 
Jetzt gefällt mir der Pulli auf alle Fälle besser - so kann ich mich sehen lassen ;)



Anleitung Rosina Pulli/Tunika von Fadenstille. mein kleines Kunstwerk  und brandaktuelles neues LIEBLINGSSTÜCK *freu* darf zu RUMS, LYS, Crealopee, Stricklust, art.of.66, .......

 
15 Kommentare
  1. Ein Prachtstück und Daumen hoch für soviel Ausdauer :-)

    AntwortenLöschen
  2. Der Pulli ist prima geworden! Gefällt mir echt klasse!
    Herzliche Grüße
    Pia René

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn! Bin total begeistert! Da hast du dir aber richtig viel Mühe gegeben. Wow! Diese Ausdauer hätte ich nicht! Liebe Grüße Jasmin

    AntwortenLöschen
  4. Die Maschenmarker passen perfekt zum wundervollen Pulli! :-)
    Warum verkaufen die die Wolle eigentlich immer so, wenn hinterher doch jeder ein rundes Knäuel daraus machen mag?!
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  5. Total schick! Wie machst du das nur in so kurzer Zeit? nicht nur zu stricken, sondern auch noch zu überarbeiten... wenn ich etwas überarbeiten muss, hole ich die Arbeit erst in zwei Jahren wieder aus dem Schrank... so ne blöde Charakterschwäche...
    LG Natalia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. So schnell war ich auch wieder nicht. Ich hab seit Ende Mai daran gestrickt. Das mit dem Überarbeiten hat sich dann auch noch etwas hingezogen, da ich keine richtige Lust dazu hatte. Letztendlich haben mich die Änderungen gerade mal 4 Tage gekostet. War also nicht weiter schlimm. Ich wollte den Pulli unbedingt fertig bekommen.... schließlich sollte es ein Teil für den Sommer werden ;)
      LG Gusta

      Löschen
  6. Mann ist das ein superschöner Pulli geworden. Toll und sehr fleissig. Hat sich gelohnt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,
    ein kleines Meisterwerk, Dein neuer Pulli, einfach toll!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Einen Traumpulli hast du mal wieder gezaubert!!!
    Die Farbe ist ein Hit!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gusta,
    ein Traum in Eisblau, das kann man wirklich sagen,
    unser Auto ist eisblau, da sehe ich jetzt deinen Pulli vor mir *hihi*
    Aber das mit dem Bündchen verstehe ich jetzt nicht so ganz,
    du hast doch von unten gestrickt?
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Pulli ist ein RVO und da hab ich das Bündchen aufgeribbelt und umgestrickt. Sonst wärs echt möderisch geworden, das Teil umzuarbeiten ;)

      Löschen
  10. Oh Gusta. Was für ein schickes Teil. Und die Farbe ist ja der Hammer. Die Rüschen kante gefällt mir sehr.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gusta,

    Du bist einfach meine Strickdiva!
    Wahnsinn was du alles zauberst.
    Deine Rosina steht Dur total gut. Ist das die Anleitung von Fadenstille?
    Die von dir verwendete Wolke trägt sich sicher sehr angenehm?!
    Dabei wünsche ich dir viel Freude und bin schon auf die nächste Version gespannt ;0)

    Liebste Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gusta,

    immer wieder sehe ich den Rosinapulli und finde ihn wunderschön!
    Respekt, dass du dich da mit so feinem Garn dran getraut hast, das glaub ich, dass du daran laaaange gestrickt hast. Aber er steht dir super! Eine wunderschöne Farbe, die gehört auch zu meinen Lieblingsfarben, jedenfalls so, wie sie bei meinem Monitor rüberkommt.
    Wie behandelst du eigentlich das edle Stück beim Waschen? Handwäsche ist klar, aber gespannt wird der Pulli nicht, oder? Nur auf einem Handtuch liegend trocknen?
    Trägt sich bestimmt super! Hätt ich auch gerne, trau mich aber nicht...

    Ich wünsch dir ganz viel Spaß im Urlaub!

    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  13. Wieder so ein Traumteil. Wahnsinn! Steht dir so gut und die Farbe ist ein Traum. Ich sehe, der Countdown läuft. Bei mir wäre jetzt die Zeit zum Listenschreiben gekommen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .