Samstag, 6. September 2014

Etwas neues im Wald

Schon sehr lange warten wir darauf, daß verschiedene Bänke im Wald erneuert werden. Nachdem so einige dermaßen morsch waren, daß die beim leisesten Windhauch zusammenbrachen, hat sich das Forstamt erbarmt und ein paar Bänke zusammen gezimmert.


Auch den Standort haben sie oft verändert. Jetzt stehen sie recht "ungünstig". Zwar schon am Wanderweg, bieten aber nur einmal am Tag eine schattige Erholung.
 Diese hier ist direkt an unserer Gassirunde am Morgen. Sie steht nur Nachmittags für eine knappe Stunde im Schatten.




 Genauso nutzt Hund eine Bank *lach*
 Irgendwie würde sie auch in unseren Garten passen.....



leider ist sie recht unhandlich und dieses Schild würde uns verraten *g*.  Bin mal gespannt, wie lange sie sich hält.
3 Kommentare
  1. Hallo Gusta,
    die Bank gefällt mir, wenigstens steht sie auf eurem Gassiweg, dann könnt ihr sie auch nutzen.
    Wenn nicht zum Ausruhen dann vielleicht zum Nachdenken oder für´s zweite Frühstück (haha)?
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Die Bank sticht so richtig ins Auge mit dem neuen Holz. Eine schöne Bank, da kannst du oder dein Hund sich dann ja beim Gassigehen darauf setzten wenn ihr sie schon nicht mitnehmen könnt :)
    Liebe Grüße
    und einen schönen Sonntag
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,
    eine tolle Bank, die hält schon ein paar Jährchen,
    ich finde sie nur ein bisschen zu rauh, da hätte man doch noch mal mit dem Hobel,
    oder einem Schleifpapier drübergekonnt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .