Samstag, 27. September 2014

Knitting the perfect fit

Wieder ein Strickbuch auf englisch. Ich weiß nicht, aber irgendwie sind sie anderes geschrieben und haben auch mehr Tipps und Tricks. Ich hoffe wirklich, daß das ein odere andere auch in Deutsch übersetzt wird.

"Knitting the perfect fit" ist eher ein Technik-Buch, aber eines der praktischen Art. 

 In der Hauptsache geht es um die Tricks und Kniffe, wie man Pullis, Tops und Jacken maßgenau gut aussehen lässt. Dazu werden die verschiedenen Grundtypen erläutert 
 und die Techniken der gewollten Zu- und Abnahmen erläutert.
Ebenso kann der Musterverlauf die Figur günstig zum Vorschein bringen. Mit diesem Buch kann man die handelsüblichen Anleitungen so abwandeln, daß einem das Muster oder der Schnitt garantiert schmeichelt.

Für 19 Modelle gibt es genaue Anleitungen. Hier kann man anhand einfacher Abnahmen das Gestrick anpassen. Pulli, Jacke, Rock, Top.. ... für jeden ist etwas dabei. Melissa Leapman schreibt dabei so detailiert und gibt immer wieder Hinweise, da macht allein das lesen schon viel Freude. 


Was aber, wenn der Pulli ein Muster hat? Kann ich mir das auch zu nutze machen? Auch hierauf wird in einem ganzen Kapitel mit verschiedenen Designes eingegangen. 



Im letzten Kapitel wird beschieben welche Linien für welchen Figurtyp am vorteilhaftesten sind.
Ist das nicht der Hammer, wie diese geneigten Rippen die Figur betonen?

Querstreifen sind ja nicht immer optimal, aber manche Wolle hat nun mal so einen Frabverlauf. Was kann ich da machen? Auch hierauf hat die Autorin eine ganz einfache aber effektvolle Antwort:


 man knickt die Streifen einfach. Das hab ich mir gleich bei einem Pulli zu nutze gemacht


Cool oder?

Ich kann euch dieses Buch nur wärmstens empfehlen.

Verlinkt mit Stricklust, Crealopee, art.of.66, LYS, ...... 





 
2 Kommentare
  1. Liebe Gusta,

    der Pulli ist toll geworden und auch das Buch hört sich gut an, ich bin allerdings äußerst lesefaul und denke mir immer meinen Teil... geht manchmal auch schief und auftrennen ist angesagt... und ob ich mehr Geduld hätte das ganze in englisch zu lesen... naja, dieses Jahr habe ich mir fest vorgenommen nicht nur Socken zu stricken sondern endlich mal einen der Pullis, zu dem die Wolle schon ewig hier liegt... wenn möglich, bevor sie Motten bekommt... bis dahin bewundere ich deine gestrickten Werke und behalte mein Vorhaben fest im Auge :o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Das schaut richtig toll aus mit den Streifen, der Pulli steht dir sicherlich sehr gut.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .