Freitag, 10. Oktober 2014

H54F 41.Woche

Diesmal war es gar nicht so einfach 5 Freugründe zu finden. In manchen Wochen stapeln sich die glücklichen Momente und in anderen muss man regelrecht danach suchen. Geht es euch auch so? Diese Woche war so voll mit allerlei, daß es mir auf Anhieb wirklich schwer fällt mich zu erinnern.

Was mir immer auffällt ist die wachsende Zahl der Leser/innen. Da mittlerweile über so viele Portale gelesen werden kann, habe ich wirklich nicht mehr den totalen Überblick, wer jetzt neu dazu gekommen ist oder wer gleich doppelt und dreifach liest. Falls ich mal wieder übersehen sollte, daß jemand neu dazu gekommen ist, dann meldet euch doch einfach per Kommentar :) Ich lese sie wirklich gern und versuch auch wirklich JEDEN zu beantworten. Meist schaffe ich das allerings nur einmal die Woche. 

1. Ich habe ein Wollpaket bei Frau Hohmann gekauft. Sie hatte falsche Wolle geliefert bekommen und der Shopbetreiber hat null reagiert (weder Rückname noch Erstattung). Ist schon echt ärgerlich. Mir hat sie auf dem Bild gut gefallen und daraus werden bestimmt 2 schöne Tücher oder ich bin so mutig und werde daraus Lingerie knitten ;)  Ist wunderbar zarte Bambus-Wolle.



2. Konnte ich die Bloggeburtstagsgewinne endlich verschicken und so 4 Damen eine Freude bereiten. 

3. Hab ich unser Auto mal wieder in der Werkstatt gehabt. Es hat unerträglich gequietscht. Jetzt ist alles nachgesehen, aber es quietscht gelegentlich noch immer, aber nicht mehr ganz so laut. *seufz* Selbst der Heizungsfritze hat angerufen und wird nächste Woche nach unserem undichten Rohr sehen.

4. Angie nannte mich in einem Kommentar   "Aşık"  .
Das musste ich erstmal nachschlagen. Es bedeutet auf türkisch so viel wie Geschichtenerzähler. Ja ich erzähle unheimlich gerne Geschichten - vor allem die, die ich selbst erlebt habe.
Beim wühlen in alten Fotoalben sind mir ettliche Urlaubsbildschnipsel in die Finger geraten. Am Sonntag könnt ihr mit mir in die Vergangenheit reisen, wenn ihr wollt.

5. Habe ich das supertolle Wetter am Donnerstag genutzt und bin auf Fototour durch den Ort spaziert. Das Ergebnis muss ich nur noch in eine Geschichte packen ;)
 Die Hüten von den Pilzen sind so groß wie Kuchenteller *staun*

Mehr freudiges könnte ihr bei Pünktchen und Viktoria  und Freutag lesen.
6 Kommentare
  1. Liebe Gusta Guten Morgen!
    Deine Geschichten sind wirklich fantastisch und deine Bilder ebenfalls. Es ist gut zu lesen , dass es dir mit den Lesern genauso geht wie mir. Einen schönen Tag wünsche ich dir.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,
    mir macht es jede Woche Freude, Deine persönlichen "Freu-Momente" nachzulesen. Da kommt ganz viel von Deiner optimistischen Lebenseinstellung rüber ♥
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  3. na dann lass die nadel glühen, dass die wolle verarbeitet wird***lg barbara

    AntwortenLöschen
  4. Lass uns zusammen freuen! Ich freue mich über Deinen lieben Kommentar bei mir zu meinem Mantel! Danke.
    Es braucht aber doch noch einige Stunden, bis er fertig ist!

    Lieben Gruß

    Britta

    Werde Dich auf dem Laufenden halten.

    AntwortenLöschen
  5. Na so schlecht klingt die Woche doch gar nicht. Und ja, es geht nicht nur dir so. Manchmal ist eben der Wurm drin. Mal nur Murks oder mal wie eine Achterbahn. Ach, da könnte ich erzählen. Aber gerade das finde ich ja an den H54F so klasse. Denn irgendwie lässt sich doch immer ein kleines bisschen positives finden :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gusta,
    hab ich jetzt erst gesehen :-) Schön, dass Du so viele Gründe zum freuen gefunden hast - ich habe mir für morgen auch wieder einen ausgesucht!

    LG
    frauhohmann

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .