Donnerstag, 23. Oktober 2014

MÜBEROTA

Geht es euch wie mir? Ihr kauft diese Müllbeutel und nachdem die Banderole ab ist wisst ihr nicht mehr welcher welcher ist.

Logo, denn die Rollen sind ja gleich. Ich hab immer erst beim Abreißen gemerkt, daß ich die falsche in der Hand habe. 
Damit ist jetzt endgültig Schluß!
Es mussten "Müberotas"  (Müllbeutel-Rollentaschen) her. 
Wenn ihr auch so etwas braucht, dann könnt sie euch ganz leicht nachnähen.

Ihr braucht Wachstuch oder Baumwollstoff, Zirkel, Lineal, Stift, Schere und einen Taschenrechner.
Als erstes müsst ihr den Durchmesser eurer Rollen messen.
Diesen Teilt ihr durch 2 und gebt 1cm als Nahtzugabe dazu.
Mit Hilfe des Zirkels malt ihr 2 Kreise auf den Stoff. In meinem Fall war das ein Radius von 4,5 cm.

Nun kommt der schwierige Teil: Ihr müsst den Umfang ausrechnen.
2 mal r mal Pi  oder der Durchmesser mal Pi
In meinem Fall waren das 9 cm mal 3,14= 28,26 cm
Plus jeweils 1 cm zum Umschlagen an beiden Seiten macht aufgerundet 31 cm. (Ihr könnt den Umschlag bei Wachstuch auch weglassen).
Nun messt ihr die Höhe der Rolle und gebt 2 cm Nahtzugabe dazu.
In meinem Fall war die Höhe 15 cm + 2 cm= 17 cm
So sollte euer Zuschnitt aussehen. 
Zuerst den Umschlag umnähen
Dann die lange Seite des Rechtecks an den Boden nähen.
Hierbei überlappen die Enden um ca. 0,5 - 1 cm
Nun die andere Seite feststecken und nähen
Das geht am besten mit einem Rollenfuß.
Die Nahtzugabe einschneiden, mit der Zackenschere abschneiden oder einfach zurückschneiden und durch den Schlitz wenden.
Nur noch ausformen und mit der Rolle füllen.


und weil ich für den 2. Eimer größere brauche habe ich mir gleich noch eine genäht.
So lässt sich schon allein optisch unterscheiden, wo welcher Beutel drin ist.


Die Rollen liegen gut in der Hand und sind noch sehr dekorativ.
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachnähen - KLICK links oben in der Sidebar für den Download!

Ab damit zu RUMS, LYS, art.of.66, Crealopee, TTSewing SaSu, Kopfkino, ......








 
15 Kommentare
  1. Das ist ja mal praktisch! Und schön dazu!
    Lg Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine raffinierte Idee! ... Leben (nähen) ist eben das, was man selber daraus macht :-)

    AntwortenLöschen
  3. Coole Idee, ist eigentlich was für Männer, ich finde eigentlich die richtige aber Menne nie. Toll.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Idee, liebe Gusta,
    könnte ich nähen, ich würde mir sofort so eine Rolle schneidern.
    So bleibt es dabei, dass ich inzwischen die Banderole "unter" die Rolle lege, damit ich weiß, welche Größe ich greife. ;-)
    Liebe Grüße
    moni

    Thanks if you visit my blog
    http://www.reflexionblog.de

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee ist ja mal klasse. Bei uns fallen die Rollen gerne mal runter und dann ist sie halb abgewickelt. Das kommt auf meine lange Liste :D Aber ich dachte, dass man Wachtuch nicht stecken soll, weil die Löcher ja bleiben. Wobei. Bei so einer Hülle guckt da ja keiner soooo genau hin und es sind ja auch nur kleine Löcher :D Sehr dekorativ und passend zu den Utensilos und super erklärt.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit dem Stecken stimmt schon - es bleiben kleine Löcher. Ich hab innerhalb der Nahtzugabe gesteckt.... die Naht verläuft also nicht an den Stecknadeln.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Klasse Idee! Nur wie bringe ich meinem LIebsten bei welche Rolle für was ist? Da muss ich die wohl noch zusätzliche beschriften! ;-)
    LG Micha

    AntwortenLöschen
  7. Eine geniale Idee. Ich kenne das mit den falschen Beuteln. Wirklich toll und schaut auch besser aus wie die Müllbeutel einfach so rumstehen zu lassen, muss ich mir merken
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine super Idee.
    Und der Name dafür erst. Lach.
    Lieben Gruß
    Diana

    AntwortenLöschen
  9. So eine schöne Idee, liebe Gusta, da vereinenen sich die Optik und das Praktische ideal!
    liebe Grüsse
    sarah

    AntwortenLöschen
  10. Coole Idee! Danke fürs Teilen.
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja mal eine geniale Idee! Viel hübscher als einfach eine blanke Rolle. Dankeschöön!
    LG Nata

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt musste ich erstmal schauen, was sich hinter DEM Namen versteckt :-)
    Witzige Idee!
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  13. Haha, das ist ja auch wieder genial von Dir. Klasse Idee !
    Elke

    AntwortenLöschen
  14. Die Idee gefällt mir super :-).... ich hadere schon länger an einer Lösung für mein Tütenchaos

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .