Mittwoch, 1. Oktober 2014

Venedig Teil 13: Souveniers

Was wäre eine Reise ohne Mitbringsel? 
Die schönsten Souveniers sind meine Fotos. Doch ich mag ebenso die Kleinigkeiten, die man so zufällig findet.

Auf unserem Spaziergang durch San Marco haben wir unzählige Andenkenläden gesehen.



Der Stadtplan ist schon recht zerknittert - er wurde oft gebraucht.
Im Dogenpalast mit Aussicht auf Giudecca
Ich hab euch mal unsere Route aufgezeichnet. Wo wir genau mit der Gondel unterwegs waren, lässt sich nur vermuten. Ich hab keine Ahnung mehr, denn der Gondoliere ist ganz oft abgebogen ;)
Im Stadtteil Dorsoduro kann man allerdings viel günstiger Einkaufen. Es lohnt sich also einmal über die Brücke zu gehen und die andere Seite Venedigs zu Fuß zu erkunden.
Hier gibt es viele Läden mit wunderschönen Masken, Gemälden, Glas uvm. Im Museumsshop von Ca'Rezzonico lässt sich auch das ein oder andere Mitbringsel erwerben (was die Tochter nur zu gern getan hat *zwinker*).

Kanal in Dorsoduro
Auf Murano ist das Glas teilweise treurer als in der Stadt. Kaum zu glauben, aber wahr.
 
Am Kai in Murano

Da bleibt eigentlich nur das Viertel im Norden "Il Ghetto" (auf dem Stadtplan in grün). Hier lässt es sich auch erschwinglich shoppen.


Il Ghetto

Nun muss ich euch aber die paar Kleinigkeiten zeigen, die mit in den Koffer durften:
Ein kleines Vögelchen und ein Goldfisch im Gals für die Tochter
Glas ist echt schwer zu fotografieren!



hier sieht der Goldfisch richtig groß aus!
Ich habe mir ein paar Ohrringe und eine Kette gekauft (musste mich schwer zurückhalten, daß es nicht mehr wird *lach*)
 Ein Strohhut für die Tochter .......
um unseren Proviant zu verstauen musste ich mir dort noch eine stilechte Tasche besorgen ;)
 
 für meinen Mann hab ich Venezianisches Bier, Limoncello und einen Bellini mitgenommen (den ich wahrscheinlich selbst trinken werde *g*).

Die billigen Masken (made in Taiwan) und die Plastik-Gondeln haben wir schön liegen lassen. Falls ihr soetwas von einer einheimischen Produktion kaufen mögt, müsst ihr viel mehr ausgeben, als nur ein paar Euro.

Das waren noch lange nicht alle Outtakes, ich werde im laufe des Jahes noch hin und da eines zu einer Foto-Aktion einstreuen ;)

Mittwochs mag ich - Souverniers zeigen und zum Wednesday around the world.


10 Kommentare
  1. Tolle Impressionen!! VOr allem das Nachtbild hat es mir angetan!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die Abenstimmung war immer ganz wunderbar.

      Löschen
  2. Tolle Bilder und sehr schöne Mitbringsel am schönsten finde ich den kleinen Goldfisch
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  3. Moin Gusta,
    du weckst Sehnsüchte! Schöne Bilde rund das Muranoglas finde ich ja sowieso toll. Hast aber recht - man sollte sich lieber was Einheimisches mitbringen, als Plastikgondeln aus Fernost.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Eindrücke...
    Danke fürs mitnehmen :-)
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Vielen vielen Dank für die Übersicht. Das ist ja alles so viel größer als ich immer dachte. Und so dicht bebaut alles. Wahnsinn. Die Mitbringsel sind toll und so Ohrringe hab ich auch :) Deine glitzern aber mehr :) Sehr edel :) Und was gibt es ab jetzt? Vielleicht Gassirunden? Stadtführungen? Was ist denn mit dem Sonnenuhrweg? Es tut mir Leid, aber mit dir auf Reisen zu gehen macht einfach Spaß :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mal sehen, was sich so ergibt. Hier in der Gegend sind ja die Goldschläger zu Hause. Der Sonnenuhrweg steht noch auf meiner Liste. Ansonsten gibt es wohl unser "Kaff" im Herbst :)

      Löschen
  6. War eine tolle Venedig Serie :) Hab ich gerne verfolgt :)
    Göttergatte und ich fahren morgen abend (eh nur 600 km) nach Venedig - bis Sonntag... Wir werden aber in Mestre wohnen... Werde an dich denken ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann wünsche ich dir viel Spaß. Das Wetter wird sicherlich traumhaft werden. Von Mestre sind es ja nur 5 Min mit dem Zug.

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .