Mittwoch, 5. November 2014

Short Stories #10: Gemütlichkeit

Mit Gemütlichkeit verbinden wir einen schönen Abend mit Freunden, gutem Essen und guter Unterhaltung. 



Gemütlichkeit bedeutet für mich auch ein Stück weit Behaglichkeit, Wohlfühlen.
Ob das nun auf dem heimischen Sofa ist oder beim Fake-Feuer-Schein ist ganz egal.

Seitdem ich älter werde versuche ich die Gemütlichkeit auch in den Alltag einfließen zu lassen. Das kann mal eine gemütliche Tasse Kaffee draußen im Sonnenschein sein..... 


....gemütlich durch den Wald oder irgendwoanders spazieren.... 
..... was für ein Glück, daß mein treuer Gefährte nun auch etwas gemütlicher wird :)
.... oder ganz gemütlich im Bett oder auf dem Sofa liegen und etwas lesen.... 
Nicht nur in der "dunklen" Jahreszeit lassen sich solche Oasen der Ruhe finden. 

Viel zu sehr lassen wir uns im Alltag hetzen. Ich versuche immer etwas mehr Zeit einzuplanen, damit ich zwischendrin etwas verschnaufen kann. So lässt sich auch gut Kraft nachtanken und ich fühle mich einfach wohler.

In diesem Sinne: Lasst es uns gemütlich machen!

Verlinkt mit den Short Stories von Bine und Andrea.

6 Kommentare
  1. Hallo liebe Gusta,
    in vielen Punkten geht es mir ähnlich wie Dir, sei es das wärmende Feuer oder die Tasse Kaffee draußen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  2. Hach. Dein Platz an der Sonne ist aber auch zu schön. Und das mit dem mehr Zeit planen mache ich auch immer. Wenn dann noch was dazwischen kommt, dann bricht nicht gleich Hektik aus. Ob ich so am Ende wirklich mal Pause gemacht habe ist so eine Sache, aber der Stress war nicht so stressig. Und am Ende kann ich mir so ein bisschen was zum Nähen und Bloggen abknapsen :D Sehr schön. Ein Tee ist eine gute Idee :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,
    da hast du es dir ja gut gehen lassen in der Sonne.Eine Pause zwischendurch einzulegen ist ganz wichtig.
    Nur manchmal kommt es anders als man möchte. Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie recht du hast! Wir lassen uns viel zu sehr hetzen und stressen im Alltag!
    Du machst das genau richtig mit kleinen Päuschen und Gemütlichkeit herbeizaubern.
    Hm... sollte ich mir von dir vielleicht mal abschauen... also, ab gehts auf die Couch, Beine hoch und ran an die Nadeln! :-)

    Ganz liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Das machst Du super! Ich kann mich auch entspannen und gönne mir gern Ruhephasen. Einfach mal abgammeln muss auch mal sein!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    da hast du völlig recht mit der Gemütlichkeit wir sollten vieles langsamer angehen.
    Das Feuer schaut richtig schön gemütlich aus
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .