Donnerstag, 6. November 2014

Verwandlung

Ich habe jede Menge Stoffschals hier rumliegen. Eigentlich zieh ich sie gerne an, aber mich stört dann immer das gebaumel der Enden. Sie hängen dann in den Kaffee oder stören beim Stricken etc. 
Nun dachte ich mir neulich, warum nicht einfach zusammen nähen und einen Loop daraus machen.

 














Was soll ich euch sagen - es ist einfach und schnell. Da dauert das Wechseln des Fadens noch länger als das Nähen ;)



Ich habe die Fransen erstmal dran gelassen. Irgendwie gefällt mir das.


Und so sieht das ganze dann an mir aus 

mit sichtbaren Fransen

ohne Fransen
 Dieses schnelle Upcycling darf zum Werkeltagebuch, Rums, Crealopee, art.of.66, LYS, Sewing SaSu, .....



10 Kommentare
  1. Guten Morgen liebe Gusta,
    das ist ja eine klasse Idee. Das muss ich mir merken. Es sieht auch noch klasse aus und der Schal stört kein bischen mehr. Echt toll gemacht.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gusta,
    Witzig, das gleiche habe ich mir auch schon gedacht und hier wartet ein Schal noch auf sein Gegrnstück. Also es funktioniert, klasse. Dein neuer Loop, Daumen hoch.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Die Idee hatte ich auch mal, konnte nicht nähen und hab die Fransen verknoten und das ging mal gar nicht. Vielleicht sollte ich das auch einfach mal machen. Irgendwie ist es kuscheliger und praktischer und die Fransen bamseln auch nicht mehr unten aus der Jacke raus oder verhaken sich ständig im Reißverschluss der Jacke. Deine neuen Loops sind wirklich toll geworden :) Ganz viel Spaß beim Tragen ohne ärgern ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  4. Sieht toll aus, gerade MIT den Fransen!
    Glatten Loop kann doch jeder!
    Ich hab das auch schon mal gemacht bei einem Sternenschal, den hatte ich mir nur wegen dem Muster gekauft, aber mag halt Loops viel lieber. ;O)

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,

    das ist doch mal eine feine Idee und so praktisch! Gut schaut es an dir aus.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    schaut toll aus und ich habe auch aus allen meinen Schals Loops gemacht, mich stört das Gebaumel nämlich auch immer und der orangene Loop steht dir unheimlich gut.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  7. Also ich bin auch ein Loop-Fan, ... Mit deinen Fransen find' ich das jetzt auch nicht schlecht!
    Gute Idee!
    Und übrigens: Ganze Arbeit habt ihr beim Renovieren geleistet! (Ja, ich lese immer alles, komme nur leider oft deshalb nicht immer und überall zum Kommentieren!)
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
  8. Eine schöne kreative Idee mit der Schalumwandlung!
    Ich mag zwar Schals sehr, aber es stimmt, der Loop bleibt natürlich viel besser sitzen und man hat keine nassen Fransen :-)
    Liebe Grüsse und einen schönen Freitag wünscht dir
    Sarah
    P.S Danke für deine Rückmeldung bezüglich der Anzeige neuer Posts!

    AntwortenLöschen
  9. Lustig, diese Idee schwirrt mir auch schon länger im Kopf rum, aber ich hab dann immer gedacht, ach wenn du es doch mal wieder nur als Schal tragen magst ist auch doof!

    Aber ich glaub mit deinem Beitrag hast du mir den letzten Ruck gegeben meine Stoffschals in Loops zu verwandeln. Danke dafür! ;-)

    LG Schnittchen

    AntwortenLöschen
  10. Hey. Tolle Idee. Und mit den Fransen hat der Loop mal einen ganz anderen Look.

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .