Samstag, 27. Dezember 2014

H54F KW 52

Das Jahr ist in ein paar Tagen zu Ende.
Die für die meisten wohl festlichste Woche ist vergangen.  Ich möchte mit euch meine glücklichsten Momente teilen.

1. Die  letzten Vorbereitungen für die Feiertage liefen wunderbar ab. Obwohl wenig Zeit und viel zu tun war.



2. Ich habe dieses Jahr nur eine hand voll Karten verschickt, mich aber umso mehr über die Karten von lieben Bloggerinnen gefreut. Niemals hätte ich im Traum daran gedacht durch meinen Blog so viele nette Menschen kennen zu lernen.

3. Als wir am zweiten Feiertag bei meiner Mutter in den alten Fotoalben geblättert haben, da entdeckten wir wunderbare "Schätze"..... viele alte Fotos mit Autogrammen.
Die alten Hochzeitsbilder meiner Urgroßeltern waren auch noch vorhanden.

4. Einen wundervollen Weihnachtsabend haben wir bei guter Laune Musik (inkl. Der lieblingslieder unserer Tochter) verbracht. Es sah auf dem Teppich und dem Tisch wie auf einem Schlatfeld aus, aber das gehört dazu :)

Ha... zwar hab ich beim UNO-Spiel ganz schön viele Minuspunkte gehabt, aber das letzte Spiel hab ich gewonnen !!!! *strike*

5. Der wohl glücklichste Moment des ganzen Jahres war als sich Vater und Tochter nach einem monatelangen Streit (der mir ganz schön zu schaffen machte) endlich versöhnt haben. Ganz ehrlich.... daran habe ich nicht so wirklich geglaubt und meinem Mann habe ich am wenigsten zugetraut, daß er die Entschuldigung annimmt.


Manchesmal geschehen noch Zeichen und Wunder. 

Verlinkt mit Freutag und H54F.

3 Kommentare
  1. Das war dann doch das, was man ein rund um gelungenes Fest nennt. Blut ist dicker als Wasser. Dein Weihnachtsbaum gefällt mir sehr!
    LG vom Hockfrosch

    AntwortenLöschen
  2. Oh. Es geschehen also noch Wunder zu Weihnachten. Mit Vätern ist es aber auch mal echt nicht einfach - da spreche ich aus Erfahrung. Wie schön, dass sich bei euch wieder vertragen wird. Und dann noch Fotoalben. Hach. Da könnte ich ja auch mal drauf. Mir schwebt da so ein Foto im Kopf rum, was ich so gerne zeigen würde :D Deine Woche klingt toll und das wichtigste am gemeinsamen Spielen ist doch das gemeinsame Spielen und nicht das alleinige gewinnen. Wenn ihr Strategiespiele mögt, dann kann ich euch "Die Legenden von Andor" empfehlen. Da spielen alle zusammen gegen das Spiel. Man kann also nur gewinnen, wenn man zusammen arbeitet und sich abspricht. Das haben der Seebär und ich letzte Jahr bekommen.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,

    ooooh ... was für ein wunder-, wundervoller Baum!!!!!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .