Montag, 31. März 2014

Buch: Taschen - moderne Klassiker...


....nähen von Sue Kim
Ich liebe dieses Buch
und stöbere gern darin. 


Makro-Montag: Steingarten

Heute mal mit etwas größeren Makro-Objekten :)

Ein detaillierter Blick in meinen handverlesenen
Steingarten.

 es liegen neben Granit und Sandstein ausgewaschene Felsen und Steine mit Löchern und Muscheln und runde große Kiesel

Suchanfragen im März

Ja es ist schon wieder ein Monat rum.
Bei mir sind auch wieder viele auf dem Blog gelandet.
Auch durch Suchanfragen. Die meisten waren eher normal.


Wie z.b. TopDown stricken, türkische Ferse sticken, Patentferse oder Stoffreseverwertung   etc.pp.usw.
All das gibt es in meinem Blog zu lesen.

Was es allerdings nicht gibt ist:
 
 süchtig nähen    ok...nähen macht süchtig.... kann ich nur bestätigen und sicherlich 1000 andere nähwütige Bloggerinnen und Nichtbloggerinnen auch. Aber einen Post darüber hab ich noch nicht verfasst. Vielleicht mach ich das ja mal. Notiert ist es jedenfalls :)

 immer millack    äääähmmm... kann mir da mal jemand helfen? Ich hab zwar gegoogelt, aber weder etwas erfahren noch bin ich auf meinem Blog gelandet. Ok...vielleicht hätte ich nicht gerade bei Seite 10 aufhören sollen.... immerhin gab es noch ettliche mehr *schallendlach*
Also wer einen Tipp hat, was das heißen soll, nur raus damit. Damit in Zukunft die Leute auch fündig werden können!

 THE BEST!!!!!
 hab die schnauze voll  Lieber Suchender und -de, du sprichst mir aus der Seele. Aber einen Post darüber hab ich noch nicht verfasst. Dazu kann ich nur eines sagen: Ich hab die schnauze auch voll *schallendlach und gacker*

Bekommt ihr auch lustige Suchanfragen???

Samstag, 29. März 2014

neues Handy - neue Hülle

Das Burgfräulein hat ein neues Handy bekommen.
Das alte pinke ging nun wirklich nicht mehr.
Schließlich ist sie seit Jahren kein Barbie-Fan mehr *lach*
Außerdem konnte es kaum etwas.
Jaja.... heutzutage muss frau mit der Technik gehen.


Nun musste auf die schnelle eine neue Hülle her.
Schließlich soll das Teil noch lange so gut aussehen.

 Aus lila Filz wurde ein Stück zugeschnitten, mit Zierstichen aufgepeppt und einfach zusammen genäht.
Mit der Zackenschere noch die Nahtzugabe zurechtgeschnitten-
Fertig.


 für die Hosentasche reicht es vollkommen und nun kann in Ruhe der passende Stoff für weitere Hüllen aus dem Fundus gesucht werden :)

Diese schnelle Variante teile ich bei



Freitag, 28. März 2014

Foto-Bilderrätsel #5

nach langem endlich wieder mal ein Bilderrätsel
Bei Jutta kann man sein Bilderrätsel incl. Auflösung verlinken.


erstmal im Detail


Kissen Teil 2 - Halbzeit

Wie bereits am Dienstag berichtet, war ich die letzten Tage mit dem Kissen- ähhh Fadensalat beschäftigt.
Ganz zufrieden bin ich allerdings mit den Kissenbezügen nicht. Der Jeansstoff ist leider stretchig.
Und egal, ob er gedehnt wird oder nicht, spätestens beim Überziehen zeigen sich fiese Falten.
*grummel*
Diesen Stoff hätte ich nie und nimmer für Kissen genommen.
Für Hosen und Röcke ist er sicherlich supertoll!
 gerade an den Ecken legt sich der Stoff nicht gut an. Ich hab den alten Stoff als Schnittmuster benutzt. Also am falsch Abmessen kann es gar nicht liegen. Und trotz der sorgfältigen Verarbeitung sind manche zwar beim Nähen noch ok, aber beim Füllen einfach unmöglich.
Vielleicht will ich es auch nur perfekt haben, weil die Teile ja nicht für mich sind.
große Überraschung: die Paspel reicht nicht.... arg....
nach 3maligem Umstecken und etwas dehnen hat es dann wieder gereicht. *fluch*
Der alte Reißverschluß passt und ist ganz passabel
 Er hat einen Untertritt erhalten damit.....

...... sich dieses fiese Vlies nicht immer dazwischen klemmen kann.

Und alles schön mit der Ovi versäubert.
Ich glaub, so lang wie da hab ich sie noch nicht im Einsatz gehabt!
6 Stunden und 3 Kissen später hatte ich einfach keinen Nerv mehr.

Am Mittwoch früh hab ich mich dann ans letzte Kissen gewagt.
Ich hab die Teile zugeschnitten und versehentlich für das Seitenteil nicht längs (undehnbar) sondern quer zugeschnitten *hust*
kann ja mal passieren. Ich habs dann allerdings trotzdem zusammen genäht. 
Und siehe da - es passt viel besser
Ganz ehrlich: die bereits genähten Kissen wollte ich jetzt nicht nochmal auseinander nehmen. 
Ob ich das nochmal hinbekomme ist sowieso zweifelhaft!

Allerdings ist dann der Reißverschluß nicht gerade mittig sondern irgendwie 
und an der Schmalseite sieht es dann ungleichmäßig aus.
Is ja klar, wegen stretch und so ;)

OK hier nochmal die 4 Kissen auf einem Haufen.
Mein Mann meinte, so schlecht seien sie gar nicht... und von weitem falle es auch nicht sonderlich auf.
Karin ist zwar nicht so ganz angetan, weil sie halt einfach den falschen Stoff gekauft hat.
Nun werden sie trotzdem erstmal aufs Outdoorsofa gelegt und geguckt. Vielleicht fällt es gar nicht so arg auf.
vielleicht gehen die meisten "Bollern" beim nächsten Waschen und Bügeln mit raus. 


wer erraten kann, welches Kissen ich zuletzt gemacht habe, der darf mir zur Belohnung bei den nächsten vier (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
helfen *kreisch* 
8 Stunden fluchen für 4 Bezüge.... das ist einfach too much
Deshalb heißt es für mich nur Halbzeit

diese Sauarbeit verlinke ich nun bei 
art.of.66
LYS
und ganz besonders gerne bei Krümelmonsters
Lady DIY (weil die Kissenbezüge ja nicht für mich sind sondern für eine Freundin)
und zu Sewing SaSu
Crealopee

Donnerstag, 27. März 2014

RUMS - Platz für neues

Draußen ist es wunderschön warm und sonnig.
Der Frühling macht irgendwie lust sich zu bewegen.
Neues zu tun. 
Was anzupacken.

Wie schon öfters erwähnt, haben wir einen sehr ....
nun ich hab mir sagen lassen das heißt:
BIENENFREUNDLICHEN 
Garten *schmunzel*

Hier wird gar nicht mit Unkrautex etc. gearbeitet.
Gedüngt wird mit Kompost.
Da kommt es schon vor, daß das Unkraut überhand nimmt.
Wie auch neben meinem schönen Steingarten:
 

BIWYFI - Dankbar im März

Heute sagt Frau Pimpinella zu ihrer Aktion 
Ich hab diese Aktion erst letztes Jahr im Juli entdeckt und dann ab Oktober regelmäßig mitgemacht.
Jede Woche hab ich so gelernt die Augen und das Herz offen zu halten für die schönen Dinge im Leben.
Es gibt so viel Belastendes, so viel was uns im Magen liegt,
da ist etwas schönes, sei es auch noch so klein und unbedeutend, manchmal Balsam für die Seele.

Ich bin Dankbar dafür, daß es so viele schöne Beiträge gab, die ich lesen durfte. 
Ich bin Dankbar dafür, daß ich dazu beitragen durfte.

Gestern "fiel" uns dieser Mistelzweig fast vor die Füße.
Stilecht im Champagner-Kühler begrüßt er unsere Besucher vor der Haustür. 
Misteln werden ja geheime Kräfte nachgesagt.
Diese Kräfte wünsche ich dir, liebe Nic, für die Zukunft.

(PSSST)Eigentlich hat man Leim aus den Beeren hergestellt. Festkleben wünsch ich dir jetzt nicht *g*(PSSSST)

Mittwoch, 26. März 2014

MMI - Gaube

Mittwochs mag ich (MMI) eine schöne Aktion von Frollein Pfau - Mittwochs etwas zu erzählen was man gerne mag.

Ich mag euch erzählen was bei mir seit montag los ist:

Mein Nähzimmer ist direkt unter dem Dach. Ich hab durch die 3 hohen Fenster herrlich viel Licht, aber die Gaube ist vom Vorbeitzer nicht verblecht worden. So sah sie schon recht in die Jahre gekommen aus. 

 ok...man hätte das Holz auch wieder streichen können.... 
aber ganz ehrlich - ich wär da nicht rauf - nicht mal mit Gerüst!

My Sky #39-Wattewolken

Eigentlich wollte ich euch heute zeigen, wie meine Gaube jetzt aussieht. Aber da es gestern früh sehr kalt war und nachmittags dicke Regenwolken aufzogen, sind die Dachdecker noch nicht fertig geworden :(

Spiegelnder Himmel in den Fenstern


 voll in Aktion :)


ich liebe diese wattegleichen Wolkenberge ;)

viel mehr schöne Himmelbilder sammelt
Kirstin von der Krümelmonster AG die
GANZE WOCHE

Dienstag, 25. März 2014

Kissen Teil 1 - Fadensalat

manchmal frag ich mich, warum ich nicht nein sagen kann.
Warum hab ich dieses Ja-Sage-Gen??
Diesmal ist es eher ein Fluch als sonstwas.
Leichtsinnigerweise hab ich Karin, der Frau des Balletttrainers, versprochen neue Bezüge für ihre Gartensitzgarnitur zu nähen.
3 von 8 Kissen *seufz*

Sie hat auch brav den Stoff besorgt
(das war mir zu heikel....am Ende hätte ich noch das falsche Muster erwischt)

View Down # 26 - Gerüst

Gestern haben die Dachdecker das "Blitzgerüst" aufgestellt.
Zwar haben sie erklärt was das genau ist, aber als ich es dann live gesehen habe.....ohhhhhh 
aber guckt selbst:

 eine sehr luftige Angelegenheit.....



Montag, 24. März 2014

Nadel und Faden

heute lädt Steffi von glasklar + kunterbunt
wieder zum Makro-Montag ein.
mit diesem Fadengewirr hab ich mich heute rumgeärgert
(ich erzähl euch morgen dazu mehr)


Tragetest Sensitive Socks

Das Burgfräulein ist recht empfindlich.
Vor allem, wenn es um kratziges geht.
Muss wohl in der Familie liegen *g*
ich mag auch keine kratzigen Pullis..... 

Die Socken wurden nun zur Probe getragen.... sozusagen unter nomalen bis  erschwerten Bedingungen (Gassiegehen) getestet:

Samstag, 22. März 2014

Tasche mit Knöpfen


Aus dem frühlingsgrünen Regenschrim musste ich einfach ein
Täschchen nähen ;)


Es hat zur zierde ein paar Knöpfchen bekommen





Freitag, 21. März 2014

Freutag #44

Heute kann ich mich mal wieder richtig freuen.
Das Wetter war wieder einmal herrlich 



Ich war bei einer neuen Heilparktikerin,
die wie mein alter Heilparktiker mehrere Dinge kann
(z.b. Osteopathie, TCM, etc.) *freu*
und außerdem kenn sie sich sehr gut mit Hormonen aus.
Genau das was ich im Augenblick brauche. 
Und sie kann mich genau verstehen, warum und wieso ich mit manchem nicht zufrieden bin.
Ach... ich fühl mich richtig gut aufgehoben.
1 Stunde Gespräch und 1 Stunde Therapie
mein Kopf raucht zwar jetzt, aber meinem Rücken geht es wieder super 
und sogar mein Kiefer entspannt sich zusehens

Das ist einfach super!!!!

 Mehr Freugründe gibt es wie immer beim