Samstag, 28. Februar 2015

Weekend Reflection

Diesmal bin ich auf dem Sportplatz fündig geworden.

In dem kleinen See aus geschmolzenem Schnee spiegelt sich ein bisschen.

Suchanfragen im Februar

Oft sind die Suchanfragen der Internetnutzer ganz sonderbar. 
Einige lustige möchte ich euch auch heute vorstellen.


 schminke mich piratenbraut
Eine geschminte Piratenbraut gibt es in meinem Blog, aber ob ich mich von einer ebensolchen schminken lassen würde?

Freitag, 27. Februar 2015

Rusty Details

Puhhh... gar nicht so einfach bisschen was rostiges zu finden. Doch als ich mich erst mal auf die Suche gemacht habe, habe ich mehr gefunden, als ich erwartet hätte.
Windmesser

Donnerstag, 26. Februar 2015

Socken Heliotrop

Endlich sind meine kunstvoll gestrickten Socken fertig! 
Die Anleitung ist aus dem "The Knitter Magazin" 21/2015 ein Design von Faye Perriam:  

Mittwoch, 25. Februar 2015

WATW - noch immer Schnee

Gerade als es etwas wärmer wird macht einem das Wetter einen Strich durch die Rechnung!

Mittwochs mag ich - Teufelskuchen

Zum Geburtstag wünschte sich meine Tochter einen ganz besonderen Kuchen. Wir haben ein paar Rezeptbücher gewälzt und sind auf einen leckeren Schokoladenkuchen gestoßen. 


Dienstag, 24. Februar 2015

Dienstagsfrage 9/2015

Das Wollschaf stellt heute eine interessante Frage:
  Hat sich Dein Strickgeschmack im Laufe der Jahre hinsichtlich der verwendeten Garne, der bevorzugten Projekte und/oder der Art der Modelle verändert?
Was hast Du früher ge- bzw. verstrickt, was strickst Du heute und worauf führst Du den Wandel -sofern es einen gibt- zurück?

Ich stricke schon seeeeeeeeeeeehr seeeeeehr lange. 
Anfangs waren es nur Pullis. Diese habe ich aus Baumwollgarn gestrickt, da ich sehr kratzempfindlich bin. Das hat sich bis heute nicht geändert. Ich muss die Wolle auf der Haut fühlen, deshalb kaufe ich nicht gern im Internet (außer natürlich die Wolle, die ich kenne).


Blickdienstag #9-2015

Im Freilandmuseum Bad Windsheim kann man einige schöne alte Gebäude besichtigen. So auch diese Mühle.

 Die Fotos sind bereits 2007 entstanden... da es z.Z. kein gutes Foto-Wetter hat, habe ich etwas im Archiv gekramt :)

Verlinkt bei Kirstin

Shirt-Kissen

Manche Shirts sind einfach viel zu schade zum Aussortieren.
So wie dieses neonpinke.

Montag, 23. Februar 2015

Nürnberger Rathaus

Immer mal wieder entdecke ich neue Details an alten mir vertrauten Gebäuden wie hier am Rathaus.


Viele kleine Blümchen

Ein bisschen Frühling ist bei mir auf der Küchenfensterbank eingezogen.

Das musste ich genauer unter die Lupe nehmen:

Sonntag, 22. Februar 2015

H54F KW 8 - 2015

Letzten Sonntag hatte meine Tochter Geburtstag. Es gab eine Menge Geschenke und eine wunderbar leckere Torte (Rezept folgt demnächst)


Samstag, 21. Februar 2015

Spielen im Schnee

Gestern war es ausnahmsweise mal sonnig und etwas frühlingshaft. Heute ist es schon wieder trüb und regnerisch. Wie so oft *seufz*.
Der Schnee und das Eis schmelzen langsam weg. 
Doch bevor alles weg ist möchte ich euch noch ein paar winterliche Bilder zeigen. 
Morgens wartet Timmy immer auf seinen Kumpel... manchmal treffen wir ihn auch.

Weekend Reflection

Morgens treffe ich öfters die Nachbarin beim Gassie gehen. Wie der Zufall es so will, ist sie diesmal mit dem Auto gekommen, um nachher direkt weiterfahren zu können. Es parkte erstaunlich günstig für eine tolle Reflektion auf Siedlung und Waldrand :)

Freitag, 20. Februar 2015

Meine Nachbarschaft

Wir wohnen in einer mehr oder weniger ruhigen Nachbarschaft.
Das Druchschnittsalter liegt so um die 50... würd ich mal schäzten, also wenig junge Leute. 

Blick in meinen Garten:

Auftrags-Clutch

Die Dame im Supermarkt war so begeistert vom ersten Mini-Geldbeutel, daß sie dazu noch eine kleine Clutch geordert hat.

Donnerstag, 19. Februar 2015

Häkeltasche

Lange bevor ich den Blog hatte, habe ich bereits viel gehandarbeitet. Einige Sachen sind auch auf raverlry zu sehen.

Diese Tasche habe ich aus einfacher Baumwolle gehäkelt. Immer Luftmaschen und Stäbchen.... 

Mittwoch, 18. Februar 2015

Vogelfutterstation

In einem Schrebergarten habe ich diese selbstgebaute Vogelfutterstation entdeckt.

Früher im Opernhaus

Mittwochs mag ich - euch mal mit in die Vergangenheit nehmen.

Meine Mutter hat im Opernhaus gearbeitet. Da gibt es von früher wunderschöne Bilder von ihr und ettliche Autogrammkarten von Sängern und Sängerinnen.
Hier wird schnell noch eine Naht ausgebessert bevor es auf die Bühne geht. 

Dienstag, 17. Februar 2015

Dienstagsfrage 8/2015

Heute eine kurze Frage vom Wollschaf:
 Was macht für Dich ein gutes Strickdesign aus?
 Ich denke die Antwort fällt wesentlich länger aus *schmunzel*

Grundsätzlich trenne ich Design und Anleitung. Design ist das was mich anspricht, wenn ich einen Pulli, ein Tuch oder ein Sockenmuster sehe. 
Das ist wie mit allen Dingen - entweder es gefällt oder nicht. Manchmal reicht es auch nur verschiedene Garne geschickt zu kombinieren und schon entsteht etwas ganz eigenes.

Blickdienstag #8-2015

Im Wildpark Hundshaupten gibt es neben Dam- und Rotwild auch Füchse, Geifvögel, Ziegen, Schafe etc. zu sehen. 
Aber überall laufen einem Kaninchen über den Weg.

Die sind sooo niedlich, daß wir sogar eines mitnehmen mussten. Das ist inzwischen 8 Jahre her... meine Güte, wie die Zeit vergeht. 



Verlinkt mit dem Krümelmonster

Mini-Geldbeutel u. Kärtchen

Da ich in letzter Zeit ein wenig Reststoffe verarbeiten wollte, sind ein paar kleine Mini-Geldbeutel entstanden.

Sonntag, 15. Februar 2015

Buch mit keltischen Mustern

Was ihr noch nicht von mir wisst : ich bin ein großer Fan von Keltischen Mustern. Sie haben mich schon als Jugendliche fasziniert. Diese Windungen und Knoten... einfach unbeschreiblich.
Das Malen von solchen Mustern entspannt total.
Kein Wunder, daß ich an diesem Buch nicht vorbei konnte.

Samstag, 14. Februar 2015

Weekend Reflection

verlinkt mit Weekend Reflection

manchmal zeigen sich einem Reflektionen ganz unerwartet im Alltag..... wie nach einer Putzaktion in der Küche :)

Sonnenaufgang

Morgens verspricht der Tag etwas anderes, später wird es dann immer grau in grau.

Freitag, 13. Februar 2015

H54F KW7 - 2015

Nach gut einer Woche bin ich endlich wieder im Besitz eines funktionierenden PC´s. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, was das für eine Freude war, als ich ihn am Montag abend angeschlossen hatte.  Endlich keine Kommentare mehr mit dem Handy schreiben. Wieder Blogbeiträge schreiben können... Ahhh einfach herrlich! Warum auch immer waren ein paar Sachen verstellt, die sich aber bereinigen ließen.


I love

Was ich an unserem Ort liebe?

Schwer zu sagen. Ich denke es ist das viele Grün rings herum.
Nicht weit weg von der Haustür liegt der Wald.
vor mir

Elegante Abendhandtasche

Diesen wunderschönen Stoff (den ich bereits ganz lange streicheln durfte) habe ich nun endlich angeschnitten um daraus eine feine elegante Abendhandtasche zu nähen. Für eine feine Abendrobe wäre er auch sehr gut geeignet, doch ich hatte nur 40cm.

Donnerstag, 12. Februar 2015

Skippy

Schon vor 3 oder 4 Wochen habe ich meine Skippy genäht. Bis jetzt hatte ich noch keine Zeit sie zu fotografieren, da sie immer und ständig mein Begleiter ist.

Dienstag, 10. Februar 2015

Edler Geldbeutel im Miniformat


Wie ich euch bereits vor 2 Wochen erzählt habe, habe ich einen Geldbeutel für die nette Kassiererin im Supermarkt gemacht.

Blickdienstag #7-2015


Mikado im Wald

jedes mal, wenn ich hier vorbei laufe, erinnen mich die liegen gelassenen Stämme an das Spiel :)

verlinkt mit dem Krümelmonster

p.s. mein PC geht seit gestern abend wieder *jubel*- zwar sind einige Sachen verstellt-warum auch immer-aber das mach ich wieder passend *g*

Montag, 9. Februar 2015

Hormonyoga - ein kleiner Erfahrungsbericht

Heute findet ihr diesen interessanten Beitrag bei
Schnittchens Welt als Gastpost.
Ich freue mich riesig, daß ich dort einen Beitrag schreiben durfte, der ein sportliches Thema hat.

Dies ist nicht nur eine Bewegungsart für Frauen ab 50... 
aber lest selbst!

Federn

Verlinkt mit Markro Montag, Macro monday 2, I heart macro

Manchmal finde ich Federn im Wald und nehme sie dann mit nach Hause. So auch letzten Herbst. Nun kam mir die Idee ein paar Bilder zu machen.

Sonntag, 8. Februar 2015

Buch: Professionell Schneidern

Wie bereits letzte Woche erwähnt, bin ich ziemlich kritisch mit meinen Nähergebnissen. 
Meine Mutter war Kostümschneiderin an der Oper und hat mit vielen verschiedenen Materialien gearbeitet. Davon hab ich eine Menge mitbekommen und bin ihr dafür unendlich dankbar.
Allerdings weiß ich auch, daß eine unmenge Arbeit hinter manchen wunderschönen Roben steckt - und zwar eine Menge Handarbeit.
Damit ich ab und zu etwas nachlesen kann, habe ich mir  - wie soll es anderes sein - ein Buch zugelegt.
Von außen macht es nicht viel her.... aber wartet erst einmal ab!

Samstag, 7. Februar 2015

wenn die Technik versagt - Teil 2

Da denkt man, man ist mit einem örtlichen Reparatur Service besser bedient. Und schont dazu noch die resourcen.... Pustekuchen!

Als mein PC letzten Montag beschloss in den Streik zu treten,  dachten wir Es sei besser ihn in der nähe reparieren zu lassen. Als das letzte mal so ein Ausfall war lag es nur am Netzkabel für 15 €. 

Die Dame an der Annahme bei Cosh Computerservice Feucht war sehr nett. In 2-3 Tagen sollte mir gesagt werden können an was es liegt und wie teuer die Reparatur sein würde. 

Am dritten Tag hat sich niemand gemeldet.  Daraufhin fragte ich mittags nach. Angeblich wären 2 Festplatten komplett hinüber.  2 auf einmal? Selbst wenn eine hin ist geht auf alle fälle BIOS.  Und da kam ich auch nicht hin.
Beim letzten Festplatten Ausfall ging es problemlos fest zu stellen welche es war.....ich schweife ab....
Selbst am abend erhielt ich noch keinen Rückruf.

Nun beschleicht mich langsam der Gedanke, dass dort Service nicht gerade groß geschrieben wird.


Ich hätte wohl schneller einen beim Händler im www bekommen!

Fazit: ich werde ihn einfach am Montag holen und dieser Laden erhält keine gute Bewertung von mir.  Schade, dass es keine minus-sterne gibt.

Weekend Reflection

verlinkt mit Weekend Reflections

Freitag, 6. Februar 2015

H54F KW 6 - 2015

Ob ich diese Woche 5 schöne Momente zusammen bringe? ...
Ich muss dies alles vom PC meines Mannes meiner Tochter schreiben, denn meiner hat am Montag Abend beschlossen, aus dem Ruhemodus nicht mehr hochzufahren *seufz*.
Jetzt ist er beim Reparieren...... puhhhh ... tja... und jetzt versuche ich mal ein paar Bilder hochzuladen....hat leider nicht geklappt.  Liegt wohl an seinen Einstellungen.  Mit dem Handy ist mir das zu mühsam.  geht ja doch

1. Samstag hab ich mich ein wenig an die Nähma setzten können. Endlich einen Auftrag abgearbeitet.

FMTSO Reflecting

Bei der heutigen Fotoaktion von My town shoot out sind Rückblicke und Gedanken über die Stadt gefragt.

Letztes Jahr habe ich euch verschiedenes gezeigt  und so auch ein wenig meinen Ort besser kennen gelernt. 
Ein paar schöne Bilder habe ich noch für euch:
Mitten durch den Ort fließt ein kleiner Bach....

Donnerstag, 5. Februar 2015

Häkeltuch "unvollendete"

Vielen herzlichen Dank für die vielen lieben Glückwünsche. ........ ich hab mich irre gefreut. 

Wie ihr wisst, mache ich schon mal das ein oder andere Teil fürs Training. Lange hab ich nach einem passenden türkisnen Tuch gesucht und keines gefunden. Also Wolle geordert, Perlen und große Pailletten dazu und ran ans Werk.

Mittwoch, 4. Februar 2015

Mittwoch mag ich.... FEIERN!

Wollt ihr mitfeiern?

Sicher doch!!!! 

Auch ein Gläschen Sekt, Wein, Bier oder Cocktail?

Was ich feier????

Dienstag, 3. Februar 2015

Blickdienstag #5-2015

Diese Brücke ist weltberühmt und kann nur von innen begangen werden.
Am besten kann man sie von einer Gondel (wie wir) oder vom Dogenpalast (rechts) fotografieren. Von der Brücke im Hintergrund ist das nicht so prickelnd, dann wie ihr seht stehen da MASSENHAFT Menschen.
Das Gebäude links ist das Gefängnis. Die Brücke verbindet das Gefängnis mit den Gerichtsräumen im Dogenpalast. 
Damit man sich beim "Transport" nicht in die Quere kommt, hat die Brücke eine Trennmauer.

Faschingskostüme für Kinder

Die Franken sind ja nicht sonderliche Faschingsgänger. Da wird sich auch nicht viel verkleidet - eine Krawatte und ein Hut genügen schon. Die Dame trägt vielleicht ein buntes Kleid und irgendwas im Haar mit auffälligem Make-up.

Wie schön war die Zeit, als meine Große noch in den Kindergarten ging und die Kinder dort, nach herzenlust verkleidet, tanzen und toben durfen. Ich möchte euch heute ein paar Ideen geben:

Einmal Pippi Langstrumpf

Montag, 2. Februar 2015

wenn die Technik versagt

Man merkt erst wie abhängig man ist, wenn etwas versagt. Heute  wollte mein PC am Abend gar nicht mehr hochfahren.  Hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit.

Wie gut,dass ich schon einige Beiträge vorgeschrieben habe.

Sehr lieb von meinem Mann, daß ich  seinen benutzen darf.  Er hat zwar nicht die Programme, die ich gewohnt bin,  aber besser als das Handy ist es allemal.
Sogar die Tochter stellt mir ihren zur Verfügung. *freu*


Drückt mir die Daumen, dass mein Arbeitsgerät schnell wieder heil ist.

Weiß, weißer, Winter

Nachdem es letzte Woche recht "aprilmäßig" war, hat sich der Winter über Nacht zurück gemeldet. Als ich heute morgen aus dem Küchenfenster sah, hat mich fast der Schlag getoffen, denn gestern war alles grün!


Christrose


Vor Weihnachten habe ich von meinen Tanzmädels eine Christrose geschenkt bekommen. Zuerst waren da nur ein paar zaghafte Knopsen, doch bereits nach einer Woche stand sie in voller Blüte!