Dienstag, 3. Februar 2015

Blickdienstag #5-2015

Diese Brücke ist weltberühmt und kann nur von innen begangen werden.
Am besten kann man sie von einer Gondel (wie wir) oder vom Dogenpalast (rechts) fotografieren. Von der Brücke im Hintergrund ist das nicht so prickelnd, dann wie ihr seht stehen da MASSENHAFT Menschen.
Das Gebäude links ist das Gefängnis. Die Brücke verbindet das Gefängnis mit den Gerichtsräumen im Dogenpalast. 
Damit man sich beim "Transport" nicht in die Quere kommt, hat die Brücke eine Trennmauer.

 Das sind ganz schön viele Stufen.... fällt von außen gar nicht so arg auf.
Der Blick ist es schon wert hier hinein zu gehen.

Der Innenhof des Gefängnisses ist ziemlich trist.

Der Ausblick von der Seufzerbrücke jedoch einmalig.

 Hier noch mal die Treppen

 Hier kommt man direkt in einem Vorraum der Gerichtsräume heraus.


 Mehr Blicke nach unten gibt es HIER.


19 Kommentare
  1. Moin Gusta,
    Puh, meine Allgemeinbildung lässt zu wünschen übrig, kenne die Brücke ja nun. Witzig, dass man da in den Gefängnisshof blicken darf. Die Brücke von unten und der Ausblick, richtig toll. Vielen Dank fürs ins Bild setzten.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man darf auch durchs Gefängnis laufen.... aber die Bilder sind nicht so doll.... lauter leere Zellen. Der Blick von der Brücke ist schon klasse.

      Löschen
  2. Hallo Gusta,

    tolle Fotos; den Dogenpalast kenne ich nur vom Hörensagen, war noch nicht da! Ein imposantes Gebäude! Die Treppe nach unten ist Klasse; ich wäre da auch runtergelaufen! So als Gast, natürlich!

    Liebe Grüße, Melody

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann kannst du dir, wenn du Zeit hast, meinen Bericht über Venedig ansehen. Da gibt es einen Teil nur über den Dogenpalast. :)

      Löschen
  3. Ohhh, was für schöne Bilder...und weißt du was? Jetzt habe ich Fernweh.....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder.
    Venedig steht auch noch auf meiner Liste!
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Hach schön. Da bekommt man gleich Lust auf Urlaub.
    Aber im Momet ist Venedig glaube ich zu voll für mich *grins*
    Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zur Karnevalszeit ist da bestimmt genau soviel los wie im Sommer. Im Herbst muss es wohl etwas ruhiger zugehen.
      Liebe Grüße
      Gusta

      Löschen
  6. Hach Venedig - da war ich auch schon lange nicht mehr. Wir waren zweimal vor der Karnevalszeit. es war kalt, ziemlich trist aber angenehm leer und da wir damals nur schwarz/weiß fotografiert haben, war die Stimmung echt genial.
    Ich glaub, ich geh und such das Album raus.

    LG
    Annette

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,
    wirklich beeindruckend, was es in Venedig alles zu sehen gibt. So viele (ur)alte Gebäude!!!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  8. Very familiar to me, I have been quite often in Venice, my husband is from the Garda Lake so it isn't very far.

    AntwortenLöschen
  9. Danke fürs Zeigen!
    Ich war noch nie in Venedig und würde gern mehr sehen!

    Liebe Grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gusta,
    wunderschön die Bilder danke für's mitnehmen nach Venedig.
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gusta,

    bei den tollen Bildern bekomme ich direkt Lust auf Urlaub und verreisen ... ;0)

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  12. Beautiful buildings-lots of details to be captured there, I bet.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo liebe Gusta,
    die Brücke ist wundervoll, vor allem von Außen.
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  14. Du machst mir immer Fernweh. Jetzt würde ich auch so gerne durch Venedig laufen und mir alles ansehen - auch das Gefängnis :)

    Liebe Grüße
    Rebecca, die die kurzen Wege sehr praktisch findet :D

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .