Dienstag, 24. Februar 2015

Blickdienstag #9-2015

Im Freilandmuseum Bad Windsheim kann man einige schöne alte Gebäude besichtigen. So auch diese Mühle.

 Die Fotos sind bereits 2007 entstanden... da es z.Z. kein gutes Foto-Wetter hat, habe ich etwas im Archiv gekramt :)

Verlinkt bei Kirstin

8 Kommentare
  1. Ein toller Blick nach unten; vor allem das erste Foto mit dem vermossten Mühlrad find dich toll! Freilichtmuseen ziehen mich auch immer magisch an!

    Liebe Grüße, Melody

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Fotos, gefallen mir sehr. Wassermühlen finde ich total spannend und faszinierend und das Mühlenrad hast du wirklich toll erwischt ;-)
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Gusta,
    beide Fotos sind wundervoll mit diesem Blick nach unten. Manchmal lohnt es sich richtig, im ARchiv zu kramen...
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. So ein Freiluftmuseum ist immer wieder toll. Noch dazu mit so einem schönen Blick auf eine alte Mühle. Sehr schön. Ich mag ja solch "verwunschene" Orte mit viel Moos und Erinnerungen sehr.

    Dankeschön fürs zeigen!
    Liebe Grüße,
    Bine.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,
    sehr oft schauen wir ja beim Fotografieren nach oben. Deshalb ist so ein Blick nach unten immer wieder reizvoll. Vor allem wenn man so schöne Motive entdeckt wie Du!
    Das 2. Foto sieht sehr interessant aus!!!
    Liebe Dienstagsgrüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,

    vor allem das erste Bild ist einfach ein Quell der Entspannung ... so gehe ich jetzt wirklich entspannter an meine Arbeit zurück!!

    Lieben Gruß,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  7. Da war das Wetter aber richtig schön. Wow. Ich mag Freilichtmuseen ja so gerne. Spazierengehen, angucken, lernen. Hach. Wenn ihr zum Hermansdenkmal fahrt, dann schaut euch doch auch das Freilichtmuseum in Detmold an ;)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Gestern wollte ich schon was dazu schreiben und musste nur die ganze Zeit auf's Rad glotzen... tolles Foto! Ich mag solche Museen sehr gerne und bekomme es mit den Kindererinnerungen zu tun! Altersmäßig ist das natürlich etwas unlogisch, aber wenn man weißt, dass in Kuba bei vielen Dingen hinterm Mond gelebt wurde ist es dann verständlicher.
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .