Dienstag, 24. März 2015

Socken "Rose of Jericho"

Nachdem mir der Pulli mit der dickeren Wolle doch ganz schön schwer ist (einfach vom Gewicht... hab ich echt unterschätzt), musste ich zum Ausgleich ein paar Socken anschlagen. Viele haben mein Geribbel neulich bei Insta mitbekommen. 
Jetzt sind die Socken fertig ;)


Für die Tomaten-Ferse habe ich beidseitig 5 Maschen zugenommen und diese Zunahmen belassen, da sich das Muster dermaßen zusammenzieht, daß es unmöglich gewesen wäre, die Socken anzuziehen.
 Die Zunahmen laufen als Rippen nach oben harmonisch ins Bündchen über.
 Ich mag es sowieso, wenn das Bündchen ins Muster übergeht und so habe ich dort linke Maschen gestrickt, wo sie eh schon waren; auch wenn es 2 nebeneinander waren ;)
Es ging so schnell, daß bestimmt noch ein weiteres Paar für die Geschenke-Schublade folgt.

Verlinkt mit: Crealopee, Stricklust, art.of.66, Line, Creadienstag, .... 
7 Kommentare
  1. Supergemütlich schauen die aus! Und Wolle und Muster gefallen mir richtig gut zusammen!

    Grüßchen, Betina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,

    Socken gehen ja immer!!!
    Diese Variante schaut doch deutlich leichter aus ;o)

    Dir eine gute Woche
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gusta,
    weisst du, bevor ich deinen Blog und deine Strickleidenschaft kannte, habe ich unter Rose von Jericho was ganz anderes verstanden, jetzt assoziiere ich automatisch ein Strickmuster darunter. Na, lernfähig, hä. Sehr schön deine Rosensocken, auf das sie auch so riechen ;o)
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* Also ich kenne auch eine andere Rose of Jericho, aber wenn das Muster so heißt, naja.. was soll ich machen *lach*

      Löschen
  4. Ich könnte das nie und nimmer stricken, schön sehen die Socken mit diesem Muster aus!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Heidi. Ich hoffe sie gefallen der zukünftigen Trägerin genauso.
      LG Gusta

      Löschen
  5. Die sehen ja edel aus. Weiße Socken hatte ich auch mal, da ich die ja immer als Puschenersatz trage... na du kannst es dir denken :D So kann das Muster aber umso schöner wirken.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .