Donnerstag, 12. März 2015

Wäsche-Beutel für die Reise

Diese Beutel finde ich ja schon praktisch. Da kann sich beim Einpacken nix verhaken oder in irgendeine Ecke des Koffers rutschen.  
Neulich hab ich meinen Kleiderschrank etwas ausgedünnt. Dabei sind mir ein paar schöne Unterhemdchen in die Hände gefallen. Diese hatte ich mal vom Burgherrn bekommen, samt BH und Höschen. Allerdings trag ich diese Hemden nie und so lagen sie seit Jahren unbenutzt  in der Schublade.
Zum Wegwerfen viel zuuuuu schade. So habe ich mich nach einigem Überlegen dazu entschlossen, sie umzuarbeiten. 


Die Träger habe ich abgeschnitten, unten eine Naht genäht und dann ein paar Kam-Snaps und Druckknöpfe angebracht.


So sieht das ganze dann verschlossen aus:

 BH's, Strumpfhosen, Unterwäsche, Badeanzüge... das passt alles hervorragend hier hinein.


 Davon gibt es noch eine zweite Ausgabe.
 Hier hat mir der untere Rand sooo gut gefallen

Bei dieser Variante habe ich nur Kam-Snaps angebracht, weil der Rückenausschnitt etwas tiefer ist. Aber so bleibt auch alles drin.


 Eine witzige Idee finde ich. Auf alle Fälle freue ich mich schon auf den nächsten Urlaub. 

Diese beiden "Beutelchen" bleiben bei mir! 

Verlinkt mit: RUMS, TT, Upcycling, LYS, art.of.66, ..... 
9 Kommentare
  1. hallo--ist ja eine geniale idee -- lg

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine coole Idee! Auf jeden Fall besser als die Hemdchen weiter im hintersten Kleiderschrankwinkel versauern zu lassen oder sie gar wegzuschmeißen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja mal echt eine schöne Idee! Werde ich mir merken!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Wow Gusta,
    Die Idee ist nicht nur witzig ich finde sie schlichtweg genial. Richtig supi.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. wow eine ganz tolle Idee, schaut richtig super aus
    Liebe Grüße
    Armida

    AntwortenLöschen
  6. So tolle Hemdchen, aber ich versteh das. Sowas würde ich zwar toll finden, aber wohl eher auch nicht tragen. So ist die Wäsche im Urlaub dafür richtig toll verpackt :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .