Mittwoch, 24. Juni 2015

Regen und kalt im Juni

Ähm.... ja... angeblich gibt es eine Klimaerwärmung. Ähm.... ja.... wo muss ich die suchen?
Das frage ich mich schon seit Tagen. Eigentlich bräuchte ich morgens Handschuhe - so friert es mich! 
Heute bin ich dick eingepackt aus dem Haus und hab nur das Handy dabei. Doch was entdecke ich im Wald?

Auch kleine Tiere suchen bei schlechtem Wetter einen Unterschlupf:




Also bin ich nochmal heim und hab die Foto-Ausrüstung incl. Makro geholt. Danach war ich 2 Stunden im Wald und hab so einiges entdeckt *freu*
Den Hund hat´s gefreut und ab und zu kam auch die Sonne heraus.... ein klein wenig.... und sorgte für die richtige Lichtstimmung :)

MERKE: nach dem Regen lohnt sich die Suche nach Insekten besonders.

Jetzt heißt es erstmal Bilder sichten, aber für die nächsten Monate hab ich genug Bilder von kleinen Dingen *megafreu*

verlinkt mit Macro-Monday 2, I heart Macro, ....

14 Kommentare
  1. Komm wir singen einen Chanon!
    " Oh du fröhlicheheee, oh du seligegeheee.............." triller
    Ja... hab auch n Mädel gesehen, zwar ohne Schal aber mit Felljacke *gg
    Ist doch echt Schiet oder???
    Liebe Grüße sende
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *kicher* ohh jaa... und dazu gibt es Weihnachtstee und Plätzchen *lach*
      Voll bescheuert... und nächste Woche soll die Algerische Hitzewelle über uns hereinbrechen... neee danke!

      Löschen
  2. Wir frieren uns auch den Allerwertesten ab. Aber ich weigere mich strickt dagegen im Juni die Heizung an zu machen. Stattdessen stricke ich ein paar Jacken. Aus Merino. In Garnstärke 12. :D :D
    LG
    Mo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* na das hält schon beim Stricken warm und geht schnell

      Löschen
  3. 11 Grad und regen sind wirklich doof. Dafür hast du schöne Bilder gemacht - trotz Regen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,

    ja, die gleiche Frage haben wir uns gestern Abend auch gestellt als wir frierend den Abendspaziergang stark gekürzt haben ... aber immerhin man kann tolle Insektenfotos schießen. Das merke ich mir ;=)

    Liebe Grüße
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Well, really it is global climate change, so it is hotter in some places, colder in others, dryer or wetter, all mixed up everywhere. I love your sleepy bee and all of your insects. I hope you will have some warm summer weather to enjoy soon Gusta dear. Thanks so much for sharing the love up-close with I Heart Macro ♥

    AntwortenLöschen
  6. Es ist echt kalt. Nichtmal das automatische Fenster vom Gewächshaus wollte aufgehen. Mutig und tapfer von dir so lange im Wald zu bleiben. Auf die Fotos freue ich mich schon total!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Great captures of little visitors. I look forward to their visits even though it's winter here.

    AntwortenLöschen
  8. Ich saß die Tage auch mit Fleecepulli da und nächste Woche angeblich wieder warm. Das da manche vom Kreislauf nicht mitmachen, völlig verständlich. Die Insekten hast du gut eingefangen, da bin ich ja mal auf Montag gespannt.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  9. Hier waren heute früh 6 Grad! Geht's noch??? Ich friere mit den ganzen kleinen Krabbeltieren...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Was so kalt? Das sind ja winterliche Temperaturen

      Löschen
  10. Hallo Gusta,
    ja, das mit der Klimaerwärmung habe ich bis jetzt auch noch nicht so richtig verstanden, aber irgendwann kommt die Sonne schon mal wieder richtig raus. Ich schaue gerade auf das seltene Schauspiel eines blauen Himmels. Ich werde mich am Wochenende daran erinnern, wie er aussieht, denn die Wettervorhersage sieht für Samstag/Sonntag mal wieder Insektensuchschutzwetter voraus ;-)

    Aber dann (Original Wettermail vom Wetterochs) Zu Beginn der nächsten Woche stößt algerische Wüstenluft nach Norden vor. Im Augenblick sieht es so aus, dass Mitte nächster Woche Frankreich voll getroffen wird mit Temperaturen bis 40 Grad. Bei uns stellt sich dagegen heiteres und 27 Grad warmes Hochdruckwetter ein. Ende nächster Woche kommt uns dann die Frankreich-Luft näher, je nach Wettermodell klettern die Temperaturen auf 30-35 Grad.
    (c)Wetterochs

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Mail hab ich auch gelesen und bin fast rückwärts vom Stuhl gekippt. Wer braucht bitte solche extremen Schwankungen?

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .