Montag, 20. Juli 2015

Vom Trödelmarkt zur Fleischbrücke

Wenn man auf der Kalsbrücke steht, hat man einen schönen Blick auf den Trödelmarkt. Dies ist eine Insel in der Pegnitz. 
Karlsbrücke



Trödelmarkt
Auf einer Seite sieht man den Henkersteg. Dieser heißt so, weil er bis zur Wohnung des Henkers führte.
Herkersteg

kleine Gärten

Die Häuser an der Pegnitz sind teilweise neu, da das Wasser , insbesondere das Hochwasser, immer größere Schäden an der Bausubstanz anrichtete.
 Manch einer lässt sich etwas gegen die Tauben einfallen. Hier musste ich zweimal hinsehen *lach*
Dieses Bild verlinke ich bei Naufgschaut - Look up.


Den Wolle-Laden gibt es schon seit Jahrhunderten... gefühlt... allerdings ist die Beratung nicht gerade... nun.... ähm..... sie lässt zu wünschen übrig.




 














An der Pegnitz kann man leider nicht überall entlang laufen, aber die Stellen, an denen man das Wasser sieht, sind einfach herrlich.



2 Arbeiter in der Mittagspause :)

Ich mag diese Inseln im Fluß sehr gern. 

Und schon sind wir an der Fleischbrücke.

Blick von der Fleischbrücke zur Burg 
Dort unten findet immer der Christkindlesmarkt statt. Momentan ist der Schöne Brunnen wegen Renovierung verhüllt. Hinter dem Brunnen sieht man das alte Rathaus hervorspitzen. Gegenüber ist das alte Zunfthaus (mit der lächelden Sonnenuhr) und dahinter die Sebalduskirche.


Guckloch in der Fleichbrücke

 Warum der Ochse an Pappschild um hat und was darauf steht, weiss ich allerdings nicht. Muss sich um einen Scherz handeln :) oder ist das die Preistafel ?*lach*
Ob da jemand mal hinauf steigt?

Wusstet ihr, dass Metzger in die Pegnitz getaucht wurden, wenn sie keine ordentlichen Nürnberger Bratwüstla machten?

Von hier aus sieht man schon die Museumsbrücke.
Museumsbrücke
 Darüber erzähle ich euch ein ander mal etwas. Dann geht es von der Museumbrücke zur Insel Schütt.

verlinkt: Wordless, Travel Mondays, Urlaubslinkparty, Naufgschaut, our world tuesday, WATW, ......

7 Kommentare
  1. What a wonderful post, I love seeing other cities in countries abroad, so interesting. I really like the second photo with the bicycle and tables outside!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gusta,
    ich finde das total schön, dass du uns deine Stadt zeigst, dass ist fast ein bisschen wie Urlaub!!
    Vielen Dank dafür:-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gusta,

    scheee, einfach scheee ist Nürnberch :-). Soso, dann gibt es den Wollenladen immer noch, auch wenn die Beratung mittlerweile nicht sehr gut ist, macht nix Hauptsache WOLLE.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Beautiful photos!
    Thanks for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/07/bug-eyes.html

    AntwortenLöschen
  5. So eine Wohnung am Fluss könnte mir auch gefallen.....Herrlich!
    Danke für den schönen Rundgang :-)
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  6. Daaaaaaaaaaanke! Habe schon bald Pipi in den Augen...
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  7. So ein spannender Spaziergang. Bei dir lernt man immer was :) Die kleinen Gärten am Wasser finde ich perfekt. Nicht so viel Arbeit, aber ein toller Platz um zu genießen. Könnte mir auch gefallen :D

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .