Donnerstag, 10. September 2015

Socken Scaletta aus The Knitter

Als ich dieses Muster in der Zeitschrift "The Knitter" sah, wusste ich, dass ich es früher oder später nachstricken würde :)
 Vor allem, weil es bereits in der Anleitung Toe-Up-Socken sind *zwinker*. Ich liebe diese Art einfach.



Für mich sieht das aus, wie eine sich schlängelnde Schlange. 
Wie immer konnte ich mich nicht 100% an die Anleitung halten. Diese vielen Rippen wollte ich nicht stricken. Ich finde diese Linie auch so schön. 
Aber auch ohne dass die Masche fallen gelassen wird sieht es schon recht gut aus. Durch die "Leiter" wird der Socken etwas weiter. Also entweder kleiner stricken oder fester. Nur so ein Tipp am Rande. 
Wie immer mit Tomatenferse, weil sie so perfekt passt.

Leider ist der 2. Socken nicht 100% gleich. Ich musste schon viel abwickeln, um den gleichen Anfang zu bekommen, aber ab der Ferse war dann ein Teil anders eingefärbt. Mir war es zu blöd, den richtigen Rapport zu suchen. Vor allem hätte ich dann wieder Fäden zum vernähen gehabt.  
Ärgerlich, aber nicht zu ändern. Egal. 
Ich finde die Socken auch so total fröhlich und bunt.
Und da es jetzt herbstlich wird, bleiben sie erstmal bei mir. 


verlinkt mit: RUMS, Crealopee, Meertje, Stricklust, Jakaster, .....
4 Kommentare
  1. Wahnsinn, was du dir über den Farbverlauf Gedanken machst. Sehen klasse aus. Du bist eh die Sockenstrickkönigin.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sagenhaft, ich könnts nicht.
    Aber klasse auf jeden Fall.

    Lieben Gruß eva

    AntwortenLöschen
  3. Einach toll , deine Socken,
    viele Grüße von Miri

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Ärger mit dem Verlauf! Mich hätte das wohl verrückt gemacht, aber wenn der Raport auch so lang ist. Wirklich nicht geschickt gemacht. Doch trotz- oder gerade deswegen sehen die Socken einfach nur klasse aus :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .