Montag, 5. Oktober 2015

Zur handmade-Messe nach Würzburg

#ANZEIGE#

Nur noch knapp 6 Wochen, dann geht es zur handmade-Messe.  Ich kann es gar nicht fassen, aber ich darf über die Messe berichten - so ganz offiziell - mit Ausweis und so *freu* *jubel*. 
Und ja - dieser Post enthält Werbung - aber ich stehe voll und ganz dahinter.
Quelle: MIX MAX Veranstaltungsagentur

»Selbstgemacht? WOW!« Selbstgemacht wirkt heutzutage immer professioneller! Das liegt vielleicht daran, dass es immer mehr Tricks und Kniffe für kreativ Interessierte gibt, die eigens hergestellte Dinge wie gekauft wirken lassen, ohne dass sie dabei den Charme und die individuelle Note des Hersteller/in verlieren. handmade – die Ausstellung für kreatives Gestalten bietet für alle do it yourself Liebhaber zwei Tage voller Inspirationen.

Im modernisierten Congress Centrum Würzburg findet die handmade am 14. – 15. November 2015 nach einer 6-jährigen Pause wieder statt. 84 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren alles aus den Bereichen Textil, Papier, Schmuck, Kunsthandwerk, Feinkost und vieles mehr.

Für alle Besucher und im besonderem für die Besucherinnen ist die handmade der ideale Treffpunkt um nach Herzenslust für das Hobby von Fachleuten beraten zu werden, einzukaufen oder sich einfach nur mit Gleichgesinnten auszutauschen. Mit dem Workshop »Kalligrafie – Besonderes mit schöner Schrift« unter der fachkundigen Leitung von Sabine Pfeiffer werden schöne Karten zum Weihnachtsfest ein ganz besonderes Erlebnis. Und das nicht nur für Geübte sondern auch für Erstinteressierte.
Quelle: MIX MAX Veranstaltungsagentur

 Mit finnischen Papiergarnen Rosen herstellen? Jutta Tiemeier zeigt in ihrem Kurs das dies möglich ist und bringt sie sogar  zum leuchten. »Meine erste Puppe: Träumerle« spricht (fast) alle Frauen an. Egal ob Mutter, Oma oder Tante – wer möchte nicht in strahlende Kinderaugen blicken?


Die Patchwork Gilde Deutschland e.V. feiert 30-jähriges Bestehen und hat sich dies zum Anlass genommen eine Ausstellung zum Thema »Perlen« zu inszenieren. Angelehnt an die Perlenhochzeit bat die Gilde ihre Mitglieder zu diesem Thema textile Arbeiten einzureichen.

Entstanden ist eine Patchwork-Ausstellung, die einem Geburtstag mehr als gerecht wird.


Etwas für die Sinne bieten die Network Quilters unter der Führung von Pia Welsch. Die Ausstellung »Musik trifft Stoff« begeisterte schon die Besucher der Deutschen Patchworktage in Dinkelsbühl und „verführen“ das Publikum der handmade auf eine besondere Art und Weise die begleitende Musik zu interpretieren. Dabei werden beim Betrachten der Quilts Kopfhörer aufgesetzt, um herauszufinden welches Musikstück die Künstler und Künstlerinnen inspiriert hat. Die Bandbreite reicht von Bach über Pop bis Techno.
     Quelle: MIX MAX Veranstaltungsagentur


Ich bin schon sehr gespannt auf die ganzen Workshops, über 80 Aussteller und natürlich auf die Patchwork-Ausstellung. Quilten ist seit letztem Jahr für mich ein ganz neues Näherlebnis geworden :)
Ganz besonders freue ich mich auf neue Anregungen in Sachen Handarbeit und Basteln.  Es gibt ja immer etwas, was ich noch nicht gemacht habe. 
Sicherlich werde ich auch den ein oder anderen Aussteller persönlich kennen lernen dürfen. Das ist soooo aufregend. 

Alle Infos zu den Workshops könnt ihr HIER finden. 

Alles wissenswerte und eine Liste der Aussteller findet ihr auf der Homepage.

Viele wunderbare Preise gibt es beim aktuellen Gewinnspiel

Kreativität und Glück gehören zusammen! Im Rahmen eines Online-Gewinnspiels werden bei der handmade Preise im Gesamtwert von 1.500,00 Euro verlost. Neben einem 500,00 Euro Reisegutschein gibt es jede Menge themenbezogene Sachpreise, die von den Ausstellern der handmade gesponsert wurden. Um einen dieser Preise und einen kostenfreien Eintritt bei der handmade zu gewinnen, müssen die Teilnehmer nur einen Satz vervollständigen und diesen bis Ende Oktober per E-Mail an den Veranstalter senden.
Quelle:MIX MAX


Und das tollste: ich darf  Handarbeitsbegesiterte mitnehmen!!! Hier verlose ich 15 Eintrittskarten.
  Ich würde gerne wissen für welche Handarbeit ihr euch interessiert und was ihr auf der "handmade" sehen wollt. 
Hinterlasst mir einen  Kommentar mit  Kontaktmöglichkeit bis zum 20.10.2015 23.59 Uhr ,  außerdem solltet ihr über 18 sein und natürlich aus Deutschland. 
Die Gewinner gebe ich hier am 21.10.2015 bekannt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Wer geht mit zur handmade?

Das Info-Material, die Bilder und die Freikarten wurden mir freundlicherweise von MIX MAX zur Verfügung gestellt.

4 Kommentare
  1. Was für eine tolle Sache Gusta. Ich finde diese Messen toll zur kreativen Anregung. Die Sache mit der Musik und dem Quilt finde ich ja spannend.

    AntwortenLöschen
  2. jaaaahhhh, endlich wieder Handmade in Würzburg ! Der Termin steht schon fest in meinem Kalender und ich freu' mich schon unheimlich, besonders auf alles Wollige.
    Auf meiner Einkaufs-Wunsch-Liste stehten z.B. Spinnfasern, vielleicht gibt's auch ne schöne Handspindel oder interessante Stricknadeln ..... ein paar Kleinigkeiten wie Anhänger, Perlen, hübsche Knöpfe und wie immer viele neue Ideen und Inspiration.
    Bin schon gespannt auf Deinen Bericht !
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  3. Sensationell! Tolle Sache, das Du darüber berichten wirst. Mich interessiert fast alles. So eine Messe ist genau mein Geschmack. Ich überlege, ob ich bei Kalligraphie mit machen soll?!?!
    Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß.
    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gusta,
    jetzt bin ich wirklich richtig angefixt durch die Stichworte Kalligraphie und Papiergarn. Ich hätte Lust und würde mir sicher einen Tag Zeit nehmen, um die Messe zu besuchen.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .