Dienstag, 10. November 2015

Quilt Finale Nr. 1

Vom Aussuchen der Stoffe bis zum fertigen Quilt hat es nun gut und gerne ein dreiviertel Jahr gedauert. 
Dabei ist er die meiste Zeit einfach nur faul in der Ecke gelegen.
Das verbinden der Charm Packs mit der Jelly Roll war gar nicht mal so zeitaufwändig. Ausgesucht habe ich mir von Moda "Boat House". Nur das aussuchen des Rückseitenstoffes zog sich Wochen dahin :)


Dann musste ich noch überlegen WIE ich quilte. Da ich im Free-Motion noch nicht geübt genug bin, habe ich mich für eine Methode mit dem Obertransportfuß entschieden. Das klappte wunderbar.  
Passend zum "Boat House" habe ich Wellen gequiltet.


Dabei habe ich ganz oft an meine Urlaube am Meer gedacht... an das Rauschen der Wellen, den Duft des Meeres und das Gefühl des Sandes unter den Füßen.

Dies ist mein erster großer Quilt. Er misst 150x170 cm, besteht aus 42 Blöcken und 2 Reihen Sashing der übrig geblieben Streifen. Ich habe das Backing gleich als Binding verwendet. War richtig passend. Dazu endlich mal einen Zierstich der Maschine:
Kann sich sehen lassen <3

Zum Abschluß noch ein paar schöne Quadrate aus der Nähe. Ich wollte den Quilt auch nicht zuuuu dicht machen.... deshalb hab ich mich grob an den Streifen orientiert.
 Anfangs war es etwas sperrig den Quilt durch die Maschine zu bugsieren, aber je mehr ich gemacht habe, desto besser ging es.


Genäht nach einer Uralt-Anleitung der Missourie Star Quilt Company.
Dieser Quilt zieht ins Teenie-Reich ein. Dort wird er sicherlich im Winter meine Tochter gut wärmen.


p.s. Ich bin schon sehr gespannt welche tollen Quilts es auf der Handmade-Messe in Würzburg zu sehen gibt! 
23 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    der Quilt ist ein Prachtexemplar geworden. Deine Tochter freut sich bestimmt sehr darüber.
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gusta,
    was für eine tolle Arbeit, Stoffe und Muster hast du sehr passend zusammen gestellt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Sehr, sehr schön geworden!
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,
    Hut ab, sehr schön, die Wellen passen perfekt, bin grad sprachlos. Superschön.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gusta,
    Daumen hoch für diese Leistung!
    Dieser Quilt gefällt mir richtig gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich ein traumhaftschöner Quilt. Die Farben sind so herrlich zeitlos und rot und blau erinnern mich ja auch irgendwie immer an maritim und Meer - gerade mit so viel weiß - einfach rundum durchdacht.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  7. Hallo liebe Gusta,
    der Quilt ist wunderwunderschön geworden. Die Farben und Muster sind traumhaft schön und Du hast total sauber gequiltet und genäht. Ein Meisterwerk !
    Ja, ich bin auf jeden Fall durch Franken gefahren und war in Bayern. Eine schöne Landschaf is mir aufgefallen.
    Schade, dass wir uns nicht sehen werden dieses Jahr zur Messe. Vielleicht klappt es nächstes Jahr.
    Viele liebe Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  8. Pretty quilts.
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2015/11/basilica-shrine-of-saint-mary.html

    AntwortenLöschen
  9. Du musst total stolz sein...ich würde mit so einem tollen Stück bei JEDEM rumlaufen und for compliments fischen...
    Ganz toll.
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hihihi....was meinst du mache ich gerade *zwinker*... ich danke für das tolle Kompliment

      Löschen
  10. Einfach nur fantastisch, liebe Gusta! Mir steht der Mund offen... Absolut tolle Farben und super schön kombiniert! Daumen hoch! ♥♥♥
    LG Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Wow, this quilt is really a great work. I’m hat off to your patience and sense of colors and patterns. To make a quilt is time-consuming but it pays off when you accomplish it.

    Yoko

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön, sowohl die Stoffwahl als auch das Quilting. Sieht super aus. Und hättest Du mehr gequiltet, wäre es zu steif geworden. Ganz ganz tolle Arbeit, Glückwunsch.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. stimmt - ein steifer Quilt hätte mir nicht gefallen

      Löschen
  13. Das ist ein wahrhaftes Meisterwerk, ich ziehe meinen Hut.......
    Die Farben, die Muster, einfach perfektes Zusammenspiel. Das hast Du ganz toll gemacht!
    Liebe Grüße, Ophelia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Gusta,

    er ist einfach perfekt!! Ich bin hin und weg und welche tollen Gedanken du dort hinein gearbeitet hast! Wow, einfach wundervoll.

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe VIktoria,
      so war es sehr kurzweilig mit den Gedanken.... da hab ich gar nicht gemerkt wie die Zeit vergeht :)

      Löschen
  15. Wirklich ein ganz wunderbarer Quilt. Die Kombination aus Stoffmuster und Quiltmuster finde ich sehr schön stimmig.
    LG Jennifer

    AntwortenLöschen
  16. Wow,
    Der Quilt ist toll geworden. Das mit dem Liegenbleiben zwischendurch kenn ich bei meinen Strickprojekten auch nur zu gut. Aber es hat sich auch gelohnt.

    Viele Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  17. Der Quilt ist wunderschön geworden!!!!! Die Farbenkombi ist genau meins :) und die gequilten "Wellen" passen perfekt drauf!
    WUNDERSCHÖN!!!!!!!!!!!!!!!!!!11
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  18. Wow! Das ist ja ein toller Quilt geworden! Super!!!
    Liebe Grüße
    MAry

    AntwortenLöschen
  19. WUNDERWUNDERSCHÖN!!! ♥
    ein echter Traum von einem Quilt :o)
    ich grüß dich lieb und wünsche dir einen schönen Abend
    Gesine

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .