Freitag, 30. Oktober 2015

H54F KW 44 - 2015

Auch diese Woche möchte ich euch an meinen schönen Momenten teilhaben lassen. Zu oft hält der Alltag unschönes bereit

1. Das Burgfräulein hatte für Dienstag eine Karte für "Die Räuber" und war mit ihrem Deutschlehrer und einigen Schülern dort. Während ich gewartet habe.... 













Donnerstag, 29. Oktober 2015

DND #26

Für den Naturdonnerstag hab ich eine bunte Mischung aus Flora und Fauna.

Schmuckständer und -Dose

Ich begrüße ganz herzlich meine neuen Leserinnen. Was für eine Freude! Und bedanke mich für die vielen lieben Kommentare der letzten Zeit. 

Diesen Schmuckständer und dazugehörige Box habe ich schon vor einiger Zeit mit Dècopatch (ein Papierbasteltrend aus Frankreich) verziehrt.

Mittwoch, 28. Oktober 2015

City Lights

Ich mag es durch die Stadt zu laufen, wenn überall die Lichter an sind. Diesmal hatte ich meine Kamera dabei und habe ein bisschen mit Verschlußzeiten experimentiert. Mittwoch mag ich experimentieren :)
Laufer Schlagturm

Dienstag, 27. Oktober 2015

Gelb

Momentan zeigt sich die Landschaft überwiegend in diesem Farbton. Gestern hat ihn noch die Sonne unterstützt. Ich dachte, heute würde es wieder so schön werden und ich könnte die Motive mit meiner großen Kamera einfangen - aber es kommt bekanntlich immer anders.  
Diesmal nur Handy-Fotos, aber besser als keine:

Taschentücher umhäkeln

früher war es mal Mode diesen kleinen Stofftaschentücher einen dekorativen Häkelrand zu verpassen. (Das passt auch hervorragend zu den Stoff Spielereien)


Montag, 26. Oktober 2015

Snappy Mani lernt fliegen

Nachdem ihr letzte Woche so begeistert von meinen "Verbesserungen" an Snappy Mani 2 wart folgt nun hier die Anleitung, wie ihr ihm Flügel verleihen könnt.

Alles was ihr dazu benötigt ist noch ein Stück extra Stoff 18x20 cm oder 20x20cm (das erste Maß bestimmt durch 2 geteilt abzüglich NZ die Höhe eurer Flügel - das zweite Maß die Breite).

Gänseblümchen

So klein und fein und immer wieder blüht es.... 
das Gänseblümchen

Sonntag, 25. Oktober 2015

Herbstspaziergang Nr. 2

Da dieser Oktober sich  überwiegend grau in grau präsentiert hat , habe ich ein paar Ausschnitte aus einem Spaziergang mitgebracht. Hier könnt ihr einen mit ein bisschen Sonnenschein sehen. Und zwischenzeitlich wird es auch mal heller :)
Für Lottas Sammlung:

Stoffspielereien: Spitze

Ich bin ja nicht jedes Mal mit dabei, aber beim Thema Spitze ..... na da muss ich doch mitmachen.
Es ist für mich ein Material, dass Eleganz und Romantik ausstrahlt. Spitze wird geklöppelt, aber ich kann das nicht. Heutzutage kann man viele schöne industrieell hergestellte Spitzen kaufen. 

Vor meinem inneren Auge sehe ich üppige Roben oder zarte Taschentücher mit Spitze verziert.... gar ganze Kleidungsstücke daraus.... 

Allerdings ist der Umgang mit Spitze wohl nicht immer einfach. Zumal sie sich mit der Maschine manchmal schwer nähen lässt. Kein Wunder, sind auch so viele Löcher darin, die sich nur allzu leicht verheddern und verhaken. Manchmal ist es besser von Hand zu nähen (aber das dauert mir auch zu lange)
Und dann ist das Material ziemlich teuer.

Ok... erstmal schlau machen, denn ich hab schon lange nicht mehr damit genäht. 
Im Büchlein "Werkstatt-Rezepte für Ausputz und Verarbeitung" von 1948 bin ich auf interessante Sachen gestoßen. 

Samstag, 24. Oktober 2015

Easy Socke ?

Die neue Ferse im Buch "Die Easy Socke"   verspricht ganz einfach und leicht gestrickt zu werden.
Nun...in der Variante mit nur rechten Maschen kann ich dies eingestränkt bestätigen.

Weekend Reflection

Beim Spaziergang entdeckt


Haus spiegelt sich in Hüttenfenster

verlinkt bei James .... 

Freitag, 23. Oktober 2015

Herbsthimmel

Wenn es mal schön ist, dann gibt es tolle Sonnenuntergänge im Herbst.

H54F KW 43 - 2015

Manche Wochen sind enorm ereignis- und freudenreich. Auch wenn das Wetter novembermäßig nass, kalt, trist und grau in grau war, so haben doch die glücklichen Momente diese Woche eine wohlige Wärme hinterlassen.

Sonntag haben wir gemütlich gefrühstückt und uns anschließend Fotos von unserem letzten Urlaub angesehen. Jaa.... bis jetzt hat der wehrte Herr noch keine Muse dazu gefunden. Für uns war es toll wieder in die Erinnerungen an die schönen warmen Tage abzutauchen.


Donnerstag, 22. Oktober 2015

Stola Vernal Shawl

Diese Stola habe ich kurz nach dem Rosina-Tuch angefangen. Die Wolle hatte ich schon lange hier liegen und bei ravelry nach einem Muster gesucht, bei dem die Lauflänge passte. Der "Vernal Shawl" hat mir am besten gefallen.

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Ein bisschen Farbe...

... brauche ich heute, denn bei uns ist es immer noch grau und trüb und nass und kalt. Deshalb ein paar Fotos von schönen Tagen:

Projekt-Tasche die zweite

Meine Projekt-Tasche hat ein bisschen aufsehen erregt. Nun musste ich eine zweite machen.  Einzige Vorgabe war nicht schwarz zu verwenden. Also hab ich eine blaue Jeans gesucht und dazu florale Baumwolle kombiniert.


Dienstag, 20. Oktober 2015

Wollige Dienstagsfrage

Jana von mit-Nadel-und-Faden fragt:
Der Herbst hat Einzug gehalten. Die Adventszeit ist nicht mehr fern.
Mögt ihr gestrickte oder gehäkelte Anhänger für den Weihnachtsbaum?
Habt ihr Weihnachtsdeko aus Wolle?


Ich liebe Weihnachtsdeko aus Wolle. Eigentlich wollte ich jedes Jahr noch ein paar Teile dazu machen, aber wie immer kommt Weihnachten soooo plötzlich wie ein Gewitterregen *lach*.

Trotzdem ist ein bisschen was davon am und um den Baum herum :)
gehäkelter Tannenbaum 

Maniküre-Tasche hoch 4 oder Snappy Mani Reloaded

Als ich die Snappys bei Angie gesehen habe, musst ich mir natürlich sofort das Schnittmuster herunterladen. Dies gibt es kostenlos HIER.

Allerdings hätte ich ohne den Blogbeitrag bei Angie diese Täschchen nicht nähen können. In der Anleitung heißt es, aus dem Futterstoff 1x wie die Außentasche und 1x ein Rechteck zuschneiden. Stimmt nicht! Also Vorsicht! Ihr braucht entweder 1x das Schnittmuster und 1x das Rechteck oder nur 1x die gesamte Außenseite.

Montag, 19. Oktober 2015

Flatlocknaht mit der Ovi

In meinem Nähblog wurde nach dem Einfädeln für eine Flatlocknaht gefragt. Ich kenne mich mit der Ovi auch nicht so toll aus, habe aber ein schlaues Buch, das ich befragen kann.

Für eine 2-Faden-Flatlocknaht wird auf den Obergreifer ein Hilfsgreifer aufgesetzt. 
Eingefädelt werden der Nähfaden und der Untergreifer. Wird ein Ziergarn verwendet, so wird dieses immer durch den Unterfaden eingefädelt.
Die Fadenspannung muss dabei lockerer sein, damit sich die Naht hinterher flach legen kann.

Bärlauchblüte

Die Fotos "schlummern" so vor sich hin.... aber da auf der anderen Seite der Erde inzwischen Frühling ist, kann ich die Blüte des Bärlauchs durchaus zeigen :)

Sonntag, 18. Oktober 2015

social media

In unserer heutigen Zeit sind die sozialen netzwerke nicht mehr weg zu denken.
Wenn man heute nicht auf Facebook, Twitter oder Instagram zu finden ist, dann wird man oft schon blöd angeguckt.

Meinen Anfang im www habe ich bei ravelry gemacht. Dort konnte ich meine Projekte zeigen und habe die ersten zaghaften Kommentare in Foren abgegeben.
Das ist schon ziemlich lange her.

Wolle zu Verkaufen/Tauschen

Neulich hat mir eine ältere Damen sehr schöne Wolle geschenkt. Einen großteil davon habe ich behalten, aber mein Wollvorrat quillt über und ich weiss ehrlich gesagt nicht mehr wohin damit.

Ich hoffe mal, dass ich hier einige Wollliebhaberinnen finden.
Folgende Känuel habe ich herzugeben:

3,5 Knäuel "Schachenmayr Nomotta extra" LL ca. 437m

4 knäuel Universalwolle von Rödel mit einer LL ca. 540 m

5 Knäuel Uschi wolle sport spezial , LL ca. 750m

Bei Interesse bitte Kommentar hinterlassen oder Mail schicken.
Danke!

verlinkt bei Schnittchens Flohmarkt

Samstag, 17. Oktober 2015

Nadelkissen in Handarbeit

In der Gundschule wird noch ein wenig Handarbeit im Unterricht gelernt. Meine Tochter hat mir vor 6 Jahren, da war sie in der 4. Klasse, dieses Nadelkissen genäht.

Freitag, 16. Oktober 2015

Aus dem Archiv

Seit Dienstag herrscht Regenwetter und eisige Kälte. Man könnte meinen es wäre bereits Winter. Deshalb hab ich auch keine aktuellen Himmelsbilder, denn bei -1 Grad fallen einem die Finger beim Knipsen ab *lach*.

Ich zeige euch einfach schöne Aufnahmen aus den letzten Wochen, die es irgendwie nie in einen Post geschafft haben.

H54F KW 42 - 2015

Ich finde es immer wieder herrlich die vergangene Woche revue passieren zu lassen und sich an die glücklichen Momente zu erinnern.

Was ich glücklich macht sind immer wieder die Stoffe aus dem Stoffabo.
Richtig schön farbenfroh. Mal sehen, was ich daraus mache. 

Donnerstag, 15. Oktober 2015

Typisch für..... mein Sternzeichen


Gleich mal vorneweg: ich glaube nicht, dass tauschende Menschen gleich gestrickt sind, nur weil sie am selbsen Tag geboren wurden. Deshalb finde ich Horoskope eher Quatsch. Aber dass viele bestimmte Eigenschaften gemeinsam haben, das kann ich mir sehr gut vorstellen. 
Schließlich wirken Kräfte überall im ganzen Universum, die wir mit unserem bescheidenen Verstand gar nicht erfassen können.  
(ähmm... aber ich wollte jetzt nicht esoterisch werden *lach*.)
naja... so richtig beschäftigen tue ich mich damit nicht. Allerdings macht das eine gute Freundin von mir umso intensiver. 

Ich bin ein recht typischer Vertreter meines Sternzeichens. Ach.. und meine halbe Verwandtschaft inklusive meiner Tochter hat das gleiche. 
Das ist für meinen Mann oder Außenstehende gar nicht so einfach.

Herbstspaziergang

Ein Post ohne Worte: 

Socken Portmeirion

Endlich habe ich die schon lange bei mir liegende Wolle von Schibot Garne gewickelt und verstrickt. 
So schnell habe ich noch nie ein gemustertes Paar fertig gehabt. 

Die Anleitung stammt aus The Knitter Nr. 23/2015.


Mittwoch, 14. Oktober 2015

Auflösung Schulfotos Teil 2

Kaum zu glauben, aber das bin ich :)

Alte Schulfotos Teil 2

Am Wochenende habe ich mich entschlossen doch ein paar alte Schulfotos von mir zu zeigen. 

Mal sehen, ob ihr mich auf den Gruppenbildern erkennen könnt :)
Das gehört eigentlich nicht so richtig dazu, aber das ist das erste Kindergartenfoto von mir in Deutschland. Damals war ich 4. 
An diese Gruppe kann ich mich echt nicht erinnern.

Dienstag, 13. Oktober 2015

Close-Up Linsen

Noch ein paar kleine Übungen mit den Makro Close-Up Linsen und einem normalen Objektiv

Das ist finde ich für den Einstieg in die Makrofotografie mal ganz nett. Vor allem kosten diese Linsen nicht sooo viel Geld. Und man kann ausprobieren, ob einem dieser nahe Blick überhaupt liegt.

Drahtfisch

Heute möchte ich euch mal eine ganz einfache simple Bastelidee zeigen. 
Hier wird um einen dickeren Draht (z.b. Kleiderbügel) einfach etwas dünner Schmuckdraht gewickelt.
Dann noch kreuz und quer ein paar "Schuppen". Natürlich darf das Auge nicht fehlen.

Montag, 12. Oktober 2015

Zacken

Ich musste mal meine Nahlinsen und einen Tipp einer Bekannten ausprobieren. 

Sonntag, 11. Oktober 2015

easy Kreidebild

Mit Pastellkreiden lassen sich wunderschöne Bilder malen. Vor allem können sie mit den Fingern so toll verwischt werden.
Zuerst wird der Hintergrund gemalt. Dabei werden weiße Stellen einfach ausgelassen.

Samstag, 10. Oktober 2015

Alte Schulfotos

Wer jetzt bei der Überschrift gedacht hat, er bekäme von MIR alte Schulfotos zu sehen... naja... den muss ich jetzt enttäuschen.

Vielleicht stell ich die auch mal ein.... vielleicht.... weil .... die sind einfach zuuu oberpeinlich *schallendlach*

Heute möchte ich noch weiter in die Vergangenheit reisen und euch ein Foto meiner Mutter zeigen. (Aus ihrer Kindheit gibt es fast keine Bilder.) Damals in der Schule. Da gab es eine gemischte Dorfklasse. Das heißt, alle gingen in die selbe Klasse und wurden anders unterrichtet - je nach Alter. 
Stelle ich mir sehr chaotisch vor. Aber sicherlich hatte das auch Vorteile, wenn man etwas nicht wusste.

Freitag, 9. Oktober 2015

Weekend reflection sewingroom

Jedes mal, wenn ich an diesem Laden vorbeikomme, bin ich fasziniert von der Auslage. Dabei spiegeln sich die Häuser so schön im Schaufenster.


H54F KW 41 - 2015

sooo mal sehen wo ich beim Wochenrückblick anfange.....
Glücklich gemacht haben mich diese Woche ganz viele Dinge:

1. in der Sonne zu sitzen und endlich die lang gekaufte Wolle zu wickeln. Da ich keinen Wollwickler und Haspel habe, sieht das ganze dann so aus *lach*.

Dabei lässt sich wunderbar entspannen ;)

Donnerstag, 8. Oktober 2015

Stola im Rosina-Muster

Bereits im Urlaub habe ich das Tuch angefangen zu stricken. Die Wolle hat mir meine Freundin zum Geburtstag geschenkt und so war klar, dass etwas für MICH draus werden wird.

Mittwoch, 7. Oktober 2015

Projekt-Tasche aus alten Sachen

Mittwochs mag ich Upcycling.

Sonntag nachmittag fiel mir ein, dass ich noch ganz schnell eine etwas größere Projekttasche für die neu angeschlagenen Socken brauchte. Die alte war etwas zu klein für die großen Knäuel, die ich im Sonnenschein gewickelt hatte ;)
pssst... das ist endlich die Wolle von Schibot Garne.....

Dienstag, 6. Oktober 2015

Auftragssocken

Meistens nehme ich mein Strickzeug zu Terminen mit, damit sich die Wartezeit sinnvoll ausnutzen lässt.
 Als ich im Sommer mit meiner Mutter bei der Hörgeräte-Akustikerin war, hatte ich meine Socken dabei :)   Frau H. war sofort begeistert und bat mich für sie 2 Paar Socken zu stricken. Die Wolle hatte sie bereits gekauft. Gehäkelte Socken seien ihr aber zu dick. .... und stricken... ach nö.... und dann Socken mit Ferse... nönö  *kicher*.

Montag, 5. Oktober 2015

Zur handmade-Messe nach Würzburg

#ANZEIGE#

Nur noch knapp 6 Wochen, dann geht es zur handmade-Messe.  Ich kann es gar nicht fassen, aber ich darf über die Messe berichten - so ganz offiziell - mit Ausweis und so *freu* *jubel*. 
Und ja - dieser Post enthält Werbung - aber ich stehe voll und ganz dahinter.
Quelle: MIX MAX Veranstaltungsagentur

»Selbstgemacht? WOW!« Selbstgemacht wirkt heutzutage immer professioneller! Das liegt vielleicht daran, dass es immer mehr Tricks und Kniffe für kreativ Interessierte gibt, die eigens hergestellte Dinge wie gekauft wirken lassen, ohne dass sie dabei den Charme und die individuelle Note des Hersteller/in verlieren. handmade – die Ausstellung für kreatives Gestalten bietet für alle do it yourself Liebhaber zwei Tage voller Inspirationen.

Im modernisierten Congress Centrum Würzburg findet die handmade am 14. – 15. November 2015 nach einer 6-jährigen Pause wieder statt. 84 Aussteller aus dem In- und Ausland präsentieren alles aus den Bereichen Textil, Papier, Schmuck, Kunsthandwerk, Feinkost und vieles mehr.

Rispen-Flockenblume

Der Name klingt schon irgendwie flaumig, samtig, weich ....