Dienstag, 9. Februar 2016

Shirt "Schnaggi" Nr. 1

Eigentlich wollte ich aus diesem tollen neongrünen Stoff ein anderes Shirt machen.
Aber es schrie förmlich nach dem Schnaggi-Schnitt.
Also hab ich kurzerhand diesen Stoff mit dem grauen Bündchenstoff kombiniert.


Das Bauchbündchen ist Origialhoch. Ich hab den Bündchenschlauch einfach nur in der Höhe abgeschnitten. So passte er perfekt über meine Hüften ohne zu rutschen. Und ich hatte keine Naht, auf die ich aufpassen musste. Einfach easy.

Die Ärmelbündchen hab ich nach Schnitt gemacht und sie passen einfach perfekt!
Tja... hätte ich dieses Shirt vor der Shelly genäht, dann wären mir die übergroßen Bündchen gar nicht passiert.
Da merkt man, dass ich nicht so viel Erfahrung im Shirt-nähen habe. Aber so langsam verliehre ich den Schrecken vor stretchigen Materialien.
Und ich denke, man braucht wirklich nur das richtige Material wie z.b. Bündchenstoff.
Mein Mann meinte: Cooles Minikleid *lach*


ob ich oben noch ein Bündchen dran nähe - ich weiß noch nicht. dazu müsste ich wieder eines besorgen, denn es ist alle. Der Rollrand ist doch auch ganz nett.

Wie die Überschrift schon andeutet zeige ich euch diese Woche Nr. 2 *g*
Ihr könnt ein EBbok "AppleCore" gewinnen : Zur Verlosung

verlinkt mit:  crealopee, meertje,     Dienstagsdinge,,    Hot  , Creadienstag    ....

5 Kommentare
  1. Der sieht aber sehr bequem aus. Eine tolle Farbe :)
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  2. Du bist ja wieder voll in Aktion.....Tolle Frühlingsfarbe!
    LG, Ophelia

    AntwortenLöschen
  3. Bei Schaggi denke ich immer an Schnecke ��
    Das grün ist schonmal toll. Und der Halsausschnitt ist sehr lässig.

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist klasse, die lockt den Frühling hoffentlich hervor. Steht dir gut das Shirt.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. ein tolles Shirt und es passt dir super :)Den Kragen würde ich so lassen, schaut lässig aus - ich mag den Schnitt gerne - hab mir auch mal eins genäht :) Tröste dich, ich näh mir viele Klamotten und mit der Bündchenweite kämpfe ich jedes mal :S
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .