Mittwoch, 24. Februar 2016

Ungarische Tracht

Vor Monaten habe ich eine ungarische Tracht bestellt (das war letztes Jahr im Mai) . Vor ein paar Wochen  (Ende November) kam sie erst hier an.

 Dann war das Wetter einfach nicht so, als dass man hätte Fotos machen können. Deshalb zeige ich euch erst heute wie die typische Tracht der Ungarn aussieht.
Speziell jetzt die der Frauen :D   logo...

 Der Unterrock hat eine Weite von 9 m!
Zur Tracht gehört ein Unterrock, ein verziehrter Rock, eine Schürze, Bluse, Weste und der Kopfputz.
 Meine Tochter wollte gerne die Nationalfarben.
 Die Tracht kann auch ein- oder zweifarbig getragen werden.
 Blau gibt es auch, aber rot, grün und weiß ... das hat schon was
Ganz besonders schön finde ich den "Kopfputz"
Röcke und Weste werden mit Bändern geschlossen (kein Reißverschluß) so kann der Rock etwas "mitwachsen" vor allem, wenn man wieder zuviel Palatschinken isst *kicher*
 Und überall Rüschen und Spitze und Bänder und Litzen

 Ich hätte es selbst sicherlich nicht so gut nähen können. Wir haben es in einer Schneiderei in Budapest anfertigen lassen. Naja.. jetzt hab ich ja eine Vorlage :D 



Hier seht ihr meinen Großvater väterlicherseits in der typischen Männertracht: 

Wann genau dieses Foto aufgenommen worden ist... keine Ahung, aber es ist schon sehr abgenutzt. Vielleicht kann man an Hand der Möbel noch einen ungefähren Zeitraum festlegen.

Vielleicht kann ich euch aus dem Urlaub noch mehr mitbringen :D ich plane meine Cousine in Budapest zu besuchen... aber das dauert noch ein Weilchen

verlinkt mit: MMI, Guckloch, Wordless, our word tuesday, WATW, through my lens,  Montagsfreuden, ....

13 Kommentare
  1. Oh, sehr hübsch, damit könnte sie ja hier glatt auf die Wiesn gehen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr fesch war er, Dein Großvater! Ein tolles Foto! Diese alten Bilder haben echt Charme! Und die Tracht ist ja auch toll - ich traue Dir glatt zu, dass Du das nun nach nähst!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Oho, weißt du was mir hier einfällt.

    "ich denke oft an Piroschka" ein Roman von Hugo Hartung und ein
    Film mit Liselotte Pulver und Gunnar Möller.

    Ach das waren noch Zeiten, als ich den Film gesehen habe.

    LG Eva
    https://www.youtube.com/watch?v=cHlcZvpvQF4

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gusta,

    wunderschön ist die Tracht und sie sieht zauberhaft an Deiner Tochter aus. Auch wir sind hin und wieder in Ungarn. Da wir quasi ja nur 1 Stunde Fahrt nach Ungarn haben.

    Vielleicht machst du einen Abstecher nach Wien auf Deiner Reise nach Budapest und wir treffen uns mal auf einen Kaffee.

    Ganz liebe Grüße
    BellaWolke

    AntwortenLöschen
  5. Schön sehen die Bilder aus und ja der Gedanke an Piroschka ist wirklich sehr treffend.
    Dann haben wir ja eine Gemeinsamkeit, ungarisch hat den gleichen Sprachstamm wie finnisch.
    Viele Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  6. Very nice photos.
    Thank you for sharing at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/02/every-10-minutes-someone-in-us-dies-of.html

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gusta,
    ja, ich kenne diese Tracht, lebe ich hier doch in einer Siedlung, die einmal nur aus deutschstämmigen, ungarischen Heimatvertriebenen bestand. Ich habe gleich einmal in meinem Archiv nachgeschaut, aber da gibt es die ungarische Tracht nur anhand eines Kinderfotos zu sehen, das ich aber unbedingt auch einmal zeigen muss! Vielen Dank auch an dein schönes, junges Fotomodel, das sich bereit erklärt hat uns diese Tracht vorzuführen! Diese Aufgabe hat sie bravurös gemeistert!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gusta,
    sieht sehr schick aus.
    LG Pippi

    AntwortenLöschen
  9. In den Sechziger Jahren habe ich mir mal ein Julischka - Kostüm selbst gebastelt, mit Kopfputz und allem Drum & Dran. Hat mir dann gleich einen neuen Freund eingebracht :-D
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich prächtig aus und das ist nicht alleine den Farben geschuldet! Wundervoll!

    AntwortenLöschen
  11. These are gorgeous! Thanks for sharing your post with "Through My Lens"!

    Mersad
    Mersad Donko Photography

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine tolle Tracht. Schön, dass deine Tochter es trägt.

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .