Freitag, 18. März 2016

H54F/KW11/2016

Diese Woche war so abwechslungsreich und unbeständig wie das Wetter. Hat es bei dir auch solche Kapriolen geschlagen?
 Von Sonne über Schnee bis stürmischem Wind war ja alles dabei.

Nun zu meinen 5 Glücksmomenten diese Woche:

1. Am Samstag war ich ganz spontan in der Stadt zum Bummeln. Was natürlich IMMER sein muss ist ein Abstecher in den Buchladen.


2. Am Montag war es sooo schön, aber auch ein bisschen windig.... ich konnte nicht anderes und hab mir ein windgeschütztes Plätzchen gesucht und endlich den Herbstschnitt gehäkselt. Dazu kamen dann noch ein paar andere Pflanzen - unter anderem eine Buschrose..... ich sehe aus, als hätte ich mit einer Katze gerauft *lach*  IMMER NOCH


Jetzt ist der Haufen wenigstens sooo klein geschrumpft, dass er unter die Brombeere passt *freu*.

3. Dienstag dann der totale Wintereinbruch. Das hätte es wirklich nicht gebaucht. Den einzigen, den es gefreut hat, war der Hund *zwinker*
Vor allem ging uns die Heizung mangels Öl aus. Frage nicht nach Sonnenschein *seufz*. 

Ich musste in die Stadt zu einem Artztermin. Dieser ist überraschend positiv verlaufen. Ich bin wirklich froh dort wieder raus...... und aufgewärmt *lächel*

4. Mittwoch kam dann das Öl, aber die Heizung sprang nicht mehr an. Wie froh war ich, als am Donnerstag morgen der Monteur meinte, er würde noch vormittags vorbei kommen. Er hat die Heizung ein bisschen getätschelt und schon lief sie *grins*... naja... nicht ganz so, aber es waren wirklich nur 2 Kleinigkeiten und dann war es gleich wieder muckelig warm.
Du kannst dir sicher vorstellen, wie froh wir ALLE waren, dass wir nicht mehr frieren mussten.

5. Donnerstag war es dann noch soooo herrlich warm, da brauchten wir tagsüber die Heizung gar nicht *lach*.
Auf jeden Fall haben wir die Sonnenstrahlen in vollen Zügen genossen.
 Ich hab sogar ein bisschen war genäht  und nun keine Lust das Nähzimmer aufzuräumen *lach*. Geht dir das manchmal auch so? Zum Glück kann ich alles liegen und stehen lassen.

5a. *hust* ich wollte keinen neuen Stoffe kaufen, aber dann kam die Nachfrage nach Geldbeuteln und ich konnte nicht anders... immerhin sind die nicht ausschließlich für mich *kicher*
Ähm... und die Nadeln... die werden hier dringend gebraucht *nick* 

Ich bin gespannt was die nächste Woche so alles spannendes und unverhersehbares passieren wird. 

geteilt mit: H54F, Freutag, ....
5 Kommentare
  1. Liebe Gusta,

    nein, so turbulent war das Wetter hier doch nicht ;0). Die Heizungsgeschichte ist ja schon ein bisschen lustig...

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  2. Oh, meine Woche war nicht so turbulent wie deine. :)
    Außer dass ich mich am Montag Nachmittag aus dem Haus ausgesperrt hatte. Gott sei Dank hatte ich ne Jacke an und das Handy in der Tasche. Es dauerte aber dann doch über 1 Stunde, bis mein Mann mit seinem Hausschlüssel kommen konnte.
    Ja, und die Wetterkapriolen mit Sonne, Wind uns Schnee gab's hier natürlich auch.
    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir!
    LG vonKarin

    AntwortenLöschen
  3. da war ja einiges los, wettertechnisch und überhaupt :-)
    ein gemütlich warmes wochenende wünsch ich dir
    lg anja

    AntwortenLöschen
  4. Wer braucht schon jetzt noch Schnee?? Dachte auch, ich seh nicht richtig, als ich am Dienstag aus dem Fenster geschaut habe....
    Hoffen wir mal auf mehr Sonne in den Ferien!
    Herzliche Grüße, desi*d

    AntwortenLöschen
  5. Buchladen, Stoff, gute Nachrichten und endlich wieder warm. Ja, da kann man sich wirklich mal freuen. Ich freue mich riesig mit dir :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .