Donnerstag, 31. März 2016

Wallet aus SnapPap

Nachdem alle so von diesem Material schwärmen wollte ich es auch ausprobieren. Schneiden lässt es sich gut und mir gefällt die Steifigkeit/Festigkeit. 
Ich wollte den kleinen Geldbeutel von Crafty Gemini probieren. 

Im fehlt allerdings ein Kleingeldfach. Aber nun weiß ich wo und wie ich es hin machen kann. So auf dem Papier kann ich mir das manchmal gar nicht richtig vorstellen.


Die Börse wird in 3 gefaltet und hat 5 Einsteckfächer für Karten 
Und ein großes Geldscheinfach
Mit einer Jeansnadel und großer Stichlänge lies es sich auch ganz gut nähen. Allerdings muss ich den Zuschnitt und die gerade Führung noch üben *lach*
naja... auf jeden Fall gefällt mir der Verschluß, der ohne irgend etwas hält. 


Ich bin mir sicher, dass jemand dafür Verwendung findet..... oder für meine Visitenkarten... mal sehen. Ich finde das Format äußerst praktisch. Dieses Probeteil bleibt erstmal bei mir.

geteilt mit: Meertje, Crealopee, TT, Rums, .....
8 Kommentare
  1. Sehr cooles Teil, gefällt mir, ja das Münzfach fehlt,aber das kriegst du hin.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, so ohne Münzfach ist das irgendwie unpraktisch als Portemonnaie. (Vielleicht als Männerbörse? Die stecken sich das Kleingeld ja mit Vorliebe in die Hosentaschen.)

    Du hast das SnapPap nicht vorgewaschen oder? Dadurch wird es ja noch ein bisschen weicher und "ledriger", das mag ich ganz gern. Ich hab schon seit Monaten den Schnitt für die SnapPap-Geldbörse von Pattydoo hier liegen, die hat auch ein Münzfach. Vielleicht wär das ja was?

    Liebe Grüße,
    Ronja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö hab ich nicht... mir hat hier die glatte optik gefallen. Diesen Schnitt hab ich auch, aber ich finde ihn für mich unpraktisch, da ja nur in 2 gefaltet wird. :)
      Liebe grüße
      gusta

      Löschen
  3. Interessantes Material, an das ich mich noch nicht rangetraut habe.
    Für Karten kannst du es sicher brauchen.
    Sonnige Tage wünsche ich dir. Gruß von Elke

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön! Ich bin ja mal gespannt, ob es auch haltbar ist!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,
    dem Mutigen gehört die Welt!!!
    Nur weiter so, für Visitenkarten etc. ist dieses Täschlein unbedingt zu gebrauchen. Und nur Übung macht halt den Meister, gell....
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Na... nun doch endlich getraut. schön... ;) mir gefällt am liebsten den knittrigen Effekt, aber das ist auch wirklich Geschmacksache.
    l
    iebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gusta,
    Deine Idee mit den Visitenkarten ist doch klasse. So kann man aus der Not noch eine Tugend machen :o). Einfach kreativ ;-).
    Lieben Gruß
    Angie

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .