Dienstag, 17. Mai 2016

Doireann-Tuch

Die Anleitung zum Tuch habe ich letztes Jahr geschenkt bekommen und ich wollte es mal stricken. Wie gut, dass ich meinen Wollvorrat (eigentlich den der alten Dame) abbauen muss.
Fertig gestrickt hatte es eine Größe von 155x45 cm

Nach dem Baden und Aufhängen ist es etwas gewachsen auf 170x47 cm.

Verwendet habe ich dafür 182 Gramm (etwas über dreieinhalb Knäuel) Gedifra Florida in der Farbe 1444 Red.

Um nicht Fäden vernähen zu müssen oder nicht dicke Maschen zu haben, habe ich diesmal die Enden des Garns zusammen geflochten. Das geht schnell und hält bombig!
Wenn man es nicht weiß, kann man den Ansatz wirklich nicht erkennen. Und die Flechtung hält ohne aufzudröseln. Das ist echt prima. Die Maschen unter dem Maschenmarkierer sind aus dem geflochtenen Garn. Auffallen tun sie nicht.
Hier ein hilfreiches Video dazu -> Klick.


 Die Anleitung ist klar geschrieben und ich mag dieses Zick-Zack-Lochmuster. Vor allem, weil es wirklich symmetrisch gestrickt wird. Das geht dann nach einer Weile wie von alleine. 
Ehrlicherweise muss ich gestehen, dass ich mir allerdings  die Anleitung selbst nicht gekauft hätte. 


Rot ist auch nicht gerade eine Farbe die meinem Teint schmeichelt und deshalb wandert das Tuch jetzt in den Shop oder die Geschenkekiste ;)

geteilt mit: Meertje, Maschenfein, Stricklust, Crealopee, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag, ....
8 Kommentare
  1. Sehr schön! Ich finde, es sieht toll aus! Bewundernswert, wie Du das alles immer hin bekommst!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tuch sieht wirklich schick aus und das rot ist auch richtig schön. Ich mag Tücher mit Lochmustern. Eigentlich simpel, macht aber immer unglaublich was her :)

    Ganz viele Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - Lochmuster macht immer etwas her, deshalb stricke ich es sehr gerne.

      Löschen
  3. Also, ich finde das Rot traumhaft! (weiß aber nicht, ob ich ein Tuch in der Farbe tragen würde) Vielen Dank für den Tipp mit dem Verflechten der Fäden. Das werde ich bei nächster Gelegenheit mal ausprobieren.
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja probier mal aus und sag mir Bescheid, ob du davon auch begeistert bist ;)

      Löschen
  4. Liebe Gusta,
    wunderschön ist dein Tuch geworden, gefällt mir sehr gut. Tolle Arbeit.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,

    was für ein wundervolles Werk, das schlicht zum Staunen und Bewundern einlädt. Auch der Farbton ist perfekt. Einfach atemberaubend!!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    ein wunderschönes Tuch ~ würde ich auch sofort nehmen! ;-) Sowas in der Art suche ich gerade zum Häkeln.

    Lieben Gruß

    Britta

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .