Freitag, 13. Mai 2016

H54F/KW19/2016

Eine wunderschöne Woche ist wieder vergangen und ich möchte auf die schönen Dinge zurückblicken.

Meinem Mann geht es erstaunlich gut. Zwar sind noch ein paar "Einschränkungen" geblieben, die fallen aber nur mir auf. Er geht schon wieder in die Arbeit. Ob das so gut ist.... ich weiß es nicht... aber das muss er selbst wissen.
Derweil genieße ich die Sonne im Garten und stricke vor mich hin ;)
es fehlt nur noch die halbe Borte


Am Sonntag wurde ich richtig schön verwöhnt. Ein toll gedeckter Frühstückstisch, kein Stress und schöne Sachen mit der Tochter unternommen. Ahhh.. solche Tage müsste es jeden Monat geben *lach*
Nachmittags waren wir auf dem Mittelaltermarkt und ich habe mir ein paar Sachen mitgebracht: einen süßen Blumenstecker, ein kleines Nudelholz (mein altes ging zu Bruch) und einen Stein mit Yin/Yang 
Abends waren wir dann noch auf einem Poetry Slam. Es war ein herrlicher, abwechslungsreicher und nicht ganz gewöhnlicher Muttertag.

Am meisten mag ich momentan den Duft des Waldbodens. Wenn es so warm ist, dann riecht er nach Kiefernnadeln und nach dem Regen durftet es wunderbar frisch. Wenn es wärmer wird, dann knackt es überall in den Bäumen - das sind die Kiefernzapfen, die sich bei Wärme öffnen. Die Spaziergänge im Wald lassen mich abschalten und geben mir Kraft.

Unseren trist geschalteten Eingangsbereich vor der Haustüre konnte ich nicht mehr ertragen. Ich war kurzerhand im Baumarkt und dort wurden Massen an Beet- und Tressanpflanzen angeboten. Jetzt fühle ich mich wohler. Hier sitze ich nachmittags im Schatten oder vormittags in der Sonne... so ist es viel erfreulicher fürs Auge. Und dem Rest der Familie gefällt es auch, denn das ist gleich ein fröhlicher Empfang.
Gerne hätte ich noch ein Hängepflanze an der Regenrinne..... mal sehen, ob ich da eine Befestigung finde. Inzwischen sind noch ein paar Pflanzen dazu gekommen. Die zeige ich euch nächste Woche ;)

Über eine Mail von Google habe ich mich besonders gefreut. Meine Bilder wurden über 150.000 mal angesehen. Wahnsinn. Das hätte ich nicht gedacht!



Und nächste Woche treffe ich mich mit einer Bloggerin zum Kaffee und Wollübergabe ... ach ich freu mich!

geteilt mit: H54F, Freutag, ....



13 Kommentare
  1. Herzlichen Glückwunsch für deine Bilder. Schön.
    Auch dass es deinem Mann besser geht, freut mich sehr. Ich wünsche dir ein wundervolles Pfingsfest auch, wenn es regnet.

    Ich hätte mich aufs Segeln gefreut, aber wenn die Umstände halt so sind, wie sie sind gehts halt nicht.

    Mit lieben Grüßen Eva

    AntwortenLöschen
  2. Dein Tuch wird ja der Burner. Wie heisst es denn? Ich wünsche dir auch ein schönes Pfingsten und viele erholsame Waldwanderungen. Hoffentlich wird das Wetter etwas besser. Ich will dass mein Mann grillt! !
    Schöne Grüße von Elke

    AntwortenLöschen
  3. Moin Gusta, der Eingangsbereich sieht sehr schön aus. Praktisch mit der Bank. Schön zu lesen, dass es deinem Mann schon besser geht, wenn Männer arbeiten gehen ist es wohl gut, sie brauchen das scheints. Glückwunsch zu den Bildern. Ich wünsche dir ein wunderschönes Pfingstwochenende,
    Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. So schöne Freugründe :)
    Machs dir nett am Wochenende.
    LG Starky

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Fotos von einem ereignisreichen Wochenende. So ein Poetry slam ist mal interessant!
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  6. Dein Eingangsbereich gefällt mir sehr gut. Schaut toll aus!
    Und das Tuch habe ich ja schon bei Insta bewundert!!!
    Hab tolle Pfingsttage!
    Ina

    AntwortenLöschen
  7. Wow. Das war ja eine schnelle Genesung.
    Grinsen musste ich bei dem Satz, dass Dein Nudelholz zu Bruch ging.

    Es gibt extra Blumentöpfe für Regenrinnen. Die habe ich hier mit Petunien gefüllt.

    Toll, dass Du Deine Bilder auf Google maps zur Verfügung stellst. Ich finde das auch immer toll zum erkunden von Urlaubsgebieten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach * das klingt wirklich witzig - es war ein kleines von Tupperware..... da ist der Stiel ab. Dumm gelaufen. Leider kein Veschleiß.... und ich denke, das nächste würde auch brechen . Dann lieber ein hölzernes :)

      Löschen
  8. hej gusta, schön das es mit deinem mann vorwärts geht :0) er muss eben wirklich aufpassen, das er sich nicht übernimmt... Männer! aber du hast ja jetzt das neue nudelholz! :0) ich vermisse hier den duft des waldes ganz enorm :0( meer ersetzt halt nicht alles!was ist denn ein Poetry slam? ganz LG aus Dänemark und schöne Pfingsttage Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ein Dichter Wettstreit ..... So quasi. Selbst gerichtet und mit Stil mitteln muss es sein.

      Löschen
  9. Liebe Gusta,
    so viele Freugründe,
    da kann ich mich nur mit dir freuen.
    Wenn Mann will, dann tut er es halt,
    ich könnte meinen auch nicht anbinden.
    Dein Tuch ist Klasse und die Blümchen machen sich besonders gut.
    Hab ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  10. Wow cool! Das sind ja auch immer super tolle Fotos von dir.
    Ich schaffe es seid Wochen endlich mal bei den Blogs vorbei zuschauen. Allerdings gehe ich jetzt irgendwie rückwärts. Also ich denke ich werde dann gleich noch lesen was dein Mann hat. Aber hier schon mal: Super das es ihm besser geht... Wenn ich es schaffe bis gleich noch mal ;)
    Ein schönes Wochenende
    LG Alex

    AntwortenLöschen
  11. Das mit deinem Mann freut mich. Vielleicht gibt ihm die Arbeit auch das Gefühl, dass alles wieder normal ist. Ich weiß nicht. Was ich aber weiß ist, dass die neue Dekoration wunderschön ist. So ein fröhlicher Empfang.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .