Freitag, 10. Juni 2016

H54F/KW23/2016

Eine recht hektische/arbeitsreiche Woche neigt sich dem Ende hin.... Zeit wieder ein bisschen das Tempo heraus zu nehmen und sich auf die glücklichen Momente zu besinnen:

Die Tochter hat sich Haferbrei to go gekocht und ich habe auch ein Glas abbekommen. Ich muss schon sagen - furchtbar lecker. Sie hat noch ein bisschen Zimt dran gemacht und Trauben hinein geschnippelt.
Inzwischen ist wieder eine "Ladung" fertig - diesmal mit Erdbeeren *yummi*
(Rezept von HIER)


Ich habe mit dem neuen Pulli "Luneau" angefangen. Für diese luxuriöse kuschelweiche Wolle braucht es auch die passenden Nadeln *G*... aber das ist natürlich nur ein Vorwand... *kicher*. Dienstags bestellt - Mittwochs bereits gestreichelt... was für ein Tempo!

Dann hab ich noch den Spaziergang am Morgen nach den allabendlichen Gewitter-/Regengüssen genossen. Der Wald riecht ganz anders, die Vögel scheinen ausgelassener zu zwitschern und die Farben leuchten. Momentan blühen überall die wilden Rosen.
Ich hab mir nach langem wieder die Kamera geschnappt und bin auf die Suche gegangen - und natürlich mit vielen Fotos heim gekommen :

Da war die Kühlmatte, die so richtig gut war während der 2 heißen Tage. Wenn der Hund nicht drauf war, hab ich einfach meine Füße drauf gestellt - perfekt *lach*

und die ersten Walderbeeren aus dem Garten - einfach ein Genuss 

Und morgens werde ich nicht mehr von der stechenden Sonne aufgeweckt - das ist erst ein Genuss *lach*, denn wenn sie in mein Fenster scheint, dann so um kurz nach Sonnenaufgang... also um 5 *schüttel* ...da ist an ausschlafen (vor allem am Wochenende) nicht zu denken.
 Das war vor allem heute gut, da ich gestern bei meiner Freundin "versumpft" bin. Es war richtig schön sich wieder über alles zu unterhalten. Natürlich haben wir auch Wolle gestreichelt - keine Frage, denn sie ist genauso woll-lüstig *prust*

Es wurde am  Wochenende  fleissig genäht, denn es gingen über den Shop ein paar Sonderwünsche ein. Das zeig ich euch dann ganz bald... jetzt muss ich wieder an die Nadel..... *wink*

geteilt mit: Freutag, H54F, Monatgsfreuden, .... 
6 Kommentare
  1. Inzwischen sind wir auch totale Fans des "to go" es ist wirkluch praktisch. Einfach abends votbereiten und morgens weg damit.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee mit dem Haferbrei! Ich liebe den auch sehr und mache mir jeden Morgen frisch welchen, jetzt werde ich das mal auf Vorrat machen:).
    Schöne was Du sonst noch alles diese Woche so gemacht hast. Die Rosen gefallen mit sehr und mit der Freundin unterwegs ist prima, das habe ich auch gestern gemacht hat gut getan.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Haferbrei zum Mitnehmen ist eine schöne Idee! Hier ist es meist Milchreis oder Grieß.

    Ich hoffe, dass es Deinem Mann wieder besser geht und wünsche Dir / Euch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke der Nachfrage. Ihm geht es etwas besser, aber stabil ist er noch nicht. Mal sehen wie es weiter geht.

      Löschen
  4. Liebe Gusta,

    es lebe der Haferbrei!! Wir frühstücken ihn seit Jahren und lieben ihn nach wie vor!

    Allerliebst
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht echt lecker aus. Muss ich glaube ich auch mal testen. Sonst bekommt der Hund immer Haferflocken mit den gekochten Fleischabschnitten :D Vielleicht gibt er mir ja was ab. Dazu noch die Rosen, ein Lichtschutz (was für ein Traum, der fehlt mir), Wolle und liebe Menschen. Herrlich!

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .