Dienstag, 13. September 2016

Bionic Gear Bag vs. Sew Together Bag

Warum ich heute einen Vergleich mache hat einen ganz simplen Grund: Das Burgfräulein wollte fürs neue Schuljahr ein neues Feder-/Schlampermäppchen (hier hat sie sich selbst gemalt --> Guck) . Das Alte war zwar groß genug, aber nicht sonderlich praktisch. Schließlich musste sie immer wühlen und fand dann doch nix.
Für die Q11 wollte sie besser gerüstet sein und immer ihr "Werkzeug" parat haben.
BGB - STB
Wie gut, dass die Mama nähen kann. Stoffe waren schnell ausgesucht.



Als letztes Jahr der Hype um die STB in Deutschland ausbrach, hab ich mich schön zurück gehalten. 
Doch irgendwann in der 2. Jahreshälfte habe ich mir die Anleitung zur Bionic Gear Bag angeschafft. 
Bionic Gear Bag
Und seitdem ich die Anleitung überflogen hatte, hatte ich ein bisschen Respekt um nicht zu sagen kein Vertrauen in meine Nähfertigkeiten :)

Letzten Endes war es gar nicht so schlimm. Einen Tag zuschneiden und bügeln, den nächsten Tag nähen. Fertig und freuen *g*.
Tja... und dann die ernüchternde Feststellung: ES IST ZU GROSS. DAS Mäppchen dient eher als Sichtschutz oder Kissen und war nicht mal halb gefüllt. *hust*
naja... es gibt ja auch 9 Fächer.

Einige breiter als andere und wie du sehen kannst nimmt es ganz schön viel Platz auf dem Tisch ein. Wo sollte dann der Block hin? *lach*



hier sieht man die Einteilung sehr gut
4 Reißverschlußfächer
Vorderes ausladendes Fach
hinters Fach
Das seitliche Binding hab ich mit der Hand fest genäht. Das sieht meiner Meinung nach schöner aus und es dauert nicht allzu lange. Das Bindig des RV hingegen hab ich mit der Maschine gemacht. Ich finde, es sieht nicht ganz so perfekt aus. 



Also hab ich am nächsten Tag die Sew together bag zugeschnitten. Gleiche Stoffe, gleiche Reißverschlußfarben (soweit möglich) und mich dann ans Zusammennähen gemacht.
Die Anleitung der STB ist so gut wie gar nicht bebildert. Also tut man sich da richtig schwer, wenn man so eine Tasche noch nie genäht hat. Das ist bei der BGB besser.

Aber da beide nach dem gleichen Prinzip genäht werden, hab ich einfach alle Schritte nochmal gemacht. Da es weniger Teile sind, ging es auch richtig schnell.

Seitliches Binding wieder per Hand angenäht
nur 3 RV-Fächer


 Das Mäppchen ist gut gefüllt und 3 Fächer sind sogar noch leer. Also Platz für die Bleistifte bzw. Pinsel für Kunst :)

Alles in allem finde ich beide Mäppchen super. 
Man muss halt nur wissen, wieviel hinein soll. In die BGB passen z.b. 50 Copic-Marker hinein *irre*! 
Bionic Gear Bag vs. Sew together bag

Der "Sichtschutz" darf in mein Nähzimmer einziehen *lach* und die STB geht in die Schule ;)
STB

Welche würdest du nähen? Oder über welche würdest du dich freuen?

geteilt mit: Meetje, Crealopee, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag, .....

8 Kommentare
  1. Genial, die BGB kannte ich gar nicht, wäre mir in der Schule aber auch zu groß, denke mit der STB hast du alles richtig gemacht. Vor der habe ich ja Respekt. Schön aussehen tun beide.
    Liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hi,

    ich schleich ja auch schon seit Monaten um diese Anleitungen herum und ich hab mich noch immer nicht entschieden. Allerdings tendiere ich zur dritten Variante, nämlich einer deutschen Anleitung, die ich auf Dawanda gesehen hab. Auf Englisch - ich glaub, das fang ich erst gar nicht an.

    VG, Steffi

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde beide echt schön, liebe Gusta. Eine ausführliche Anleitung zur STB auf Deutsch findet man bei http://gmachtinoberbayern.blogspot.de im Sewalong, das hat mir auch sehr geholfen. :)

    LG,
    Annie

    AntwortenLöschen
  4. ich habe mir damals die Anleitung zur BGB gekauft - also würde ich eher die nähen - hab ich aber immer noch nicht ...
    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gusta,

    sie sehen beide klasse aus, da ich bisher nur die STB genäht habe und die auch für meinen Kram bisher ausreichend fand bin ich jetzt noch nicht auf die Idee gekommen mir die Anleitung für die BGB zuzulegen, aber man weiß ja nie ;o)

    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide gigantisch! :-) Wahnsinn, was du dir für eine Arbeit gemacht hast! Da kann sich deine Tochter echt glücklich schätzen, dass die Mama soviel Freude am Nähen hat.
    Sei ganz lieb gegrüßt!
    Pamela

    AntwortenLöschen
  7. Noch hab ich keine genäht, aber die STB habe ich letztes Jahr von Betty geschenkt bekommen. Die finde ich schon soooooo riesig. Bisher habe ich sie ganz viel gestreichelt aber noch nicht das richtige gefunden. Bei Viktoria stand sie nun mit ihrer Schminke. Das wäre vielleicht was. Alles gut verstaut und ohne kramen kann man alles ausbreiten.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  8. Danke für diesen tollen Vergleich der beiden Taschen. Die BionicGearBag ist tatsächlich riesig im Vergleich zu der ohnehin schon großen STB. Beides echt schöne Täschchen.

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .