Sonntag, 4. September 2016

Budapest - Teil 5: Zoo (1. Teil)

Tja... den ersten richtigen Tag haben wir gleich im Zoo verbracht. Das war der Wunsch meiner Tochter und wir haben daheim schon eine Plan der Sehenswürdigkeiten erstellt und wann wir sie besuchen wollten. Dies sollte immer an Tagen sein, an denen nicht so viel los ist. 

Und ..... ???.... Es hat funktioniert! *lach*... wie genial ist das?

Also an einem Dienstag ist statistisch gesehen sehr wenig los im Zoo. Deshalb standen wir sehr zeitig auf, frühstückten zu Hause im Paloma und sind dann mit der U-Bahn hin gefahren. 


Zuallererst galt es eine Fahrkarte zu erstehen. Gar nicht so einfach an fremden Automaten. Vor allem an welchen, die keine Scheine mögen. Aber letztendlich hat es dann mit der "normalen" Bankkarte geklappt und wir konnten los. Die Tageskarte für eine Person kostet umgerechnet 5,70€, gilt 24 Stunden und man kann jedes öffentliche Verkehrsmittel (sogar das Boot) nutzen.

Die Rolltreppen zur U-Bahn sind lang und schnell. So kommt man wirklich nicht ins Schwitzen *g*. Ja wirklich.. die Rolltreppen hier in Deutschlang sind dagegen total lahmarschig, um nicht zu sagen voll ätzend *lach*.
Ein kurzer Fußweg von der U-Bahn bis zum Zoo.. (zeig ich dir mal wann anders) und wir waren da.

Da stand dann plötzlich ein Kamerateam und filmte uns. ähhhhh..... ok... 150 Jahre Zoo.... das hatten wir irgendwie übersehen. ABER -  es war noch nicht viel los.

Der Zoo ist so groß, dass von vornherein fest stand, nur ausgewählte Bereiche anzusehen. Wir wollten schließlich Nachmittag noch ins Stadtwäldchen ;)

Ich zeig dir jetzt nur einen kleinen Teil. Zuerst waren wir in Australien. Der Zoo ist in die verschiedenen Kontinente unterteilt. Das macht es einem richtig leicht sich die Bereiche auszusuchen.











hier gab es dann auch einen besonderen Steichelzoo.... aber das ist Stoff für den nächsten Teil ;)

alle Teile nachlesen unter BUDAPEST

geteilt mit: throughmylens, wordless, WATW, ourworldtuesday, seasons, ..saturdaycritters., Urlaubslinkparty,...



11 Kommentare
  1. Budapest ist schon faszinierend. Da will ich auch noch mal hin .... irgendwann fahre ich wieder hin ... ganz sicher!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich, Deine Fotos.....ich glaube, ich mag dort auch mal hin...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Hello, nice visit to the Zoo. I love all the critters! Happy Sunday, enjoy your new week ahead!

    AntwortenLöschen
  4. PS, thank you for linking up and sharing your post. Enjoy your day!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Gusta,
    ich war schon in Budapest, aber den Zoo dort kenne ich noch nicht.
    Der Koala ist ja besonders süß!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Wonderful shots!
    Thanks for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/09/orchids-other-worldly.html

    AntwortenLöschen
  7. wirklich tolle bilder! sieht sehr interessant aus...Ganz LG aus dem nächtlichen Dänemark Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  8. Oh my goodness that Koala is adorable

    Mollyxxx

    AntwortenLöschen
  9. We didn't visit the zoo when we were there last year, but it looks like it was a nice zoo. Have a great weekend!
    http://travelingbugwiththreeboys-kelleyn.blogspot.com/2016/09/eating-clean.html

    AntwortenLöschen
  10. In Stockholm (oder war es Kopenhagen?) und in Prag gibt es auch so beeindruckende Rolltreppen. Ich hätte da den ganzen Tag fahren können. Schade, dass es damals noch keine Smartphones gab. Und mit einer Kamera mit Film und keinem Ersatz dabei überlegt man sich dann ja doch was man fotografieren soll. Man müsste doch noch mal hin. In Deutschland gibt es auch einen Zoo, der nach Kontinenten aufgeteilt ist. Zumindest kenne ich nur einen. Die Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Da sollte es bei mir im Blog einen Post geben.

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .