Donnerstag, 30. Juni 2016

Maschenmarkierer

Je mehr desto besser, denn manchmal braucht man davon jede Menge.  Ich hab mal wieder auf die Schnelle einige gefädelt. Einmal in braun mit Perlmutt:



Mittwoch, 29. Juni 2016

CU #26: Pilz

Keine Ahnung was das für eine Sorte ist, aber beim Spaziergang hab ich ihn über 3 Tage beobachtet...

Tag 1.... eine Kuppel ist aus der Erde gebrochen... 

Gärten am Waldrand

Diese Gärten am Waldrand sind keine typischen Schrebergärten. Hier bauen die Hobbygärtner an, was immer sie möchten. Sei es nur Blumen oder auch mal Gemüse. 
Jeder Garten ist sehr unterschiedlich. Willst du mit mir über den Zaun linsen?



Dienstag, 28. Juni 2016

Gartenbuntes - mal wieder

Ich hoffe, dir wird das nicht langweilig, wenn ich ständig irgendwelche Blümchen aus dem Garten zeige. Aber so langsam (nach 10 Jahren) .... na da ist immer mal wieder was zu bestaunen. Manche Beete sind richtig zugewuchert.... 
aber ich weiß noch nicht so recht wie und ob ich sie überhaupt umgestalten soll. 
Mir gefällt das bunte "Durcheinander" irgendwie:

Schleifen-Tutorial

Vor ein paar Wochen wurde ich gefragt, wie ich meine Schleifen für diese Tasche gemacht habe.

Da es ein bisschen schwierig ist jeden Schritt zu fotografieren, hab ich gleich ein Video gemacht.

Also nix wie ran an die Schleifen :)


geteilt mit: Meertje, Crealopee, Dienstagsdinge, HoT, Creadienstag, .....

Montag, 27. Juni 2016

Protzig in rottönen

DAS absolut protzigste Teil ist mit Abstand dieses kleine Set aus Kette und Ohrringen. Die Ohrringe trage ich einzeln gerne mal, aber zusammen ist das schon ein Blickfang ;)
Ohrring

Sonntag, 26. Juni 2016

Stricknadlen - eine Größe fehlt immer

Ich hänge seit meinem 14. Lebensjahr an der Nadel - da hat sich ein ganzes Sammelsurium an verschiedensten Nadeln angesammelt. 

Alles ist irgendwie vertreten, von Metall (Stahl, Inox), Plastik, Bambus, Holz, Karbon...... 

Freitag, 24. Juni 2016

H54F/KW25/2016

5 Dinge, die mich glücklich gemacht haben:

Der Duft des warmen Waldbodens - fast wie Urlaub im Süden


Donnerstag, 23. Juni 2016

Häkeltuch CALLY

Für dieses Häkeltuch habe ich mir die Kuschelwolle Cassiopeia von Schachenmayr ausgesucht. Diese habe ich geschenkt bekommen.

Dienstag, 21. Juni 2016

Beanbags - zum wiederholten Male :)

Diese mobilen "Stative" für die Kamera sind schnell genäht und schnell gefüllt. Ich verwende dafür diese Füllkügelchen. Ein Säckchen wiegt ca. 100-150 g .... 
und ist das ideale Mitbringsel für eine Fotobegeisterte :)


 Dafür habe ich wieder einen ausrangierten Regenschirm verwendet. 

Montag, 20. Juni 2016

My breastreduction - die Mühlen

... mahlen extremst langsam. 
2 Wochen nachdem ich den Antrag bei der Krankenkasse abgegeben hatte schickte man mir eine Schweigepflichtsentbindungserklärung (was für ein Wort *grusel*) zu. 
Diese habe sofort zurück geschickt, da der Antrag dann zum Gutachter gehen sollte.

Nach 4 Wochen die erste Nachfrage meinerseits. 

Antwort: "noch in Bearbeitung"

2 Wochen später rief ich wieder an

Antwort: "noch in Bearbeitung"

wieder eine Woche später

"Komisch - das sollte doch bereits bearbeitet werden... da ist noch nix passiert. Der Kollege wird sie umgehend zurück rufen. "

2 Tage später immer noch kein Rückruf
Da hat sich die nette Dame aus Köln nochmal dahinter geklemmt, denn der Vorgang wird nun 10 Wochen immer hin und her geschickt und keiner tut was!

Letzten Donnerstag dann der Rückruf, dass der Vorgang nun dem Gutachter vorgelegt wird.
Aber - es fehlen die Fotos. Die Sachbearbeiterin konnte sie nirgends mehr finden. Die werden wohl auf dem Postweg verschütt gegangen sein.

WARUM WUNDERT MICH DAS NICHT?????

Heute habe ich die Fotos dann per Mail direkt an den Gutachter geschickt. 

Mir wurde noch erklärt, dass mein Fall nun vorgezogen worden sei, da ich schon so oft angerufen hätte. 
Ja hallo! Nach 12 Wochen ziehen sie den Fall vor... aha..... liegt das bei der POSTBEAMTENKRANKENKASSE sonst so lange bis es Patina bekommt?????

Nun hab ich heute wieder ein Schreiben der Krankenkasse mit einer Schweigepflichtsentbindungserklärung erhalten!

Haben die die auch VERSCHLAMPERT????

ICH BIN STINKSAUER!!!!!!

Türkis und Lila

Schade, dass in der "Wunderkiste" nur diese Ohrringe drin waren. Leider habe ich weder eine Kette noch ein Armband dazu. 

Sonntag, 19. Juni 2016

Luneau - die Reise geht weiter

Dieses Muster ist wie ein Mantra - und es ist mir bis jetzt kein Fehler unterlaufen. Ich hab einfach wie Anett vorgeschlagen hat ein paar Maschenmarkierer für den Teil mit dem länger gezogenen Muster eingesetzt.

Häkelnadeln - ich gönn mir ja sonst nix

Letztes Jahr auf der Handarbeitsmesse habe ich mir einen Satz Häkelnadeln gekauft. Nicht, dass ich nicht schon genug hätte..... 

Samstag, 18. Juni 2016

Blumen im Garten

Zwischen den Regentagen ist immer mal wieder Zeit die vielen Blüten im Garten zu genießen.
Ein Post ohne Worte: 
Glockenblume 

Freitag, 17. Juni 2016

H54F/KW24/2016

Mein mann macht nun die Zitrone Knoblauch Kur seit 2 Wochen.  Er fühlt sich besser.  Der Blutdruck ist oft niedriger als sonst.... aber er riecht schon sehr danach. Vor allem abends nach dem trinken. .... auch das Glas muss ich gleich waschen.  Und morgens hat er auch ne Fahne *würg*... neeee... also dass man da nicht nach Knoblauch stinken soll ist glattweg untertrieben.

Nun zu den glücklichen Dingen diese Woche:

ich hab nen neuen Fotountergrund *lach*

Donnerstag, 16. Juni 2016

Brownie-Vanille-Erdbeer-Trifle

Für dieses geschichtete Dessert / Törtchen brauchst du zunächst Brownie-Muffins. Am besten einen Tag vorher backen.

Mittwoch, 15. Juni 2016

Cam Underfoot #24: Schuhe

für eine wie mich, die ständig an der Handarbeitsnadel hängt *lach*


Bauprojekt Alte Siedlung oder Natur muss weichen

... ich fühl mich verarscht und muss meinem Ärger Luft machen. Mittwochs mag ich : mich mal aufregen dürfen!
Bei uns in der Siedlung gibt es eine brach liegende Fläche am Waldrand. Auf diese soll ein Kindergarten und "gemischtes" Wohnen gebaut werden.
Quelle: Markt Feucht

Ich habe nichts gegen Kinder und Wohnungen für Neubürger. Doch ich finde, dass einiges dagegen spricht:

Dienstag, 14. Juni 2016

Luneau - nach der Trennung.....

.... ist vor dem langen Gang bis zum Bund ... oder so

gestern hab ich die Ärmel vom Rest getrennt. Das Muster lief unter dem Arm wunderbar weiter.

Topflappen

Eine  Leserin hatte einen besonderen Wunsch gehabt: Topflappen in den Farben ihrer Küche. Sie suchte schon seit Ewigkeiten und fand nix passendes.
Also haben wir per Mail gemeinsam meinen Stoffschrank mit blauen und weißen Stoffen durchgesehen und sie hat sich für eine schöne Auswahl entschieden.

Montag, 13. Juni 2016

Luneau - es strickt sich fast von allein

Das Muster strickt sich wirklich ganz herrlich - ohne viel zählen, trotzdem ist aufpassen nicht schlecht, sonst verzopft man in einer ganz falschen Reihe.
Rückenteil
Vorderteil

Kupfer-Herz

Diesen Anhänger am Satinbändchen mit den dazupassenden Ohrringen trage ich am allerliebsten.
Wahrscheinlich auch deswegen, weil er etwas asymmetrisch gearbeitet ist.

Sonntag, 12. Juni 2016

Süße Stempel

Vor einiger Zeit habe ich Wäschestempel gesucht und bin bei Dawanda fündig geworden. 
Dazu hab ich mir noch einen Stempel mit meinem Label gegönnt. 

Freitag, 10. Juni 2016

H54F/KW23/2016

Eine recht hektische/arbeitsreiche Woche neigt sich dem Ende hin.... Zeit wieder ein bisschen das Tempo heraus zu nehmen und sich auf die glücklichen Momente zu besinnen:

Die Tochter hat sich Haferbrei to go gekocht und ich habe auch ein Glas abbekommen. Ich muss schon sagen - furchtbar lecker. Sie hat noch ein bisschen Zimt dran gemacht und Trauben hinein geschnippelt.
Inzwischen ist wieder eine "Ladung" fertig - diesmal mit Erdbeeren *yummi*
(Rezept von HIER)

Donnerstag, 9. Juni 2016

Luneau - Los geht's!

Da ich ziemlich locker stricke, musste ich den Maschenanschlag mit 2,5 er Nadeln machen (eine 2,75 ist im ganzen Haus nicht zu finden - wie doof)
Ende vom Kragen

Tassenkuchen mit Kiwi-Topping aus der Mikro

Neulich waren noch Kiwis übrig, die niemand mehr essen wollte.  Daraus entstand ein schnelles Topping für einen Tassenkuchen aus der Mikrowelle.
Ohne abwiegen in wenigen Minuten fertig.... und soooo lecker!!!!

Mittwoch, 8. Juni 2016

Cam Underfoot #23: Stadtmauer

Die Stadtmauer rings um Nürnberg, die sogenannte letzte Stadtbefestigung, bietet auf 5 km Länge eine schöne Aussicht auf die Altstadt.
Zu Fuß kann man sie wunderbar umrunden. 

Sklpturengarten an der inneren Stadtmauer

Kumihimo Armband

Breite Bänder mit der Mobidai-Scheibe zu flechten ist eigentlich kein Problem. 
Dieses Armband diente als "Versuch":

Dienstag, 7. Juni 2016

Tuch Fianait

Bevor es mit dem Teststrick zum Luneau so richtig los geht möchte ich euch noch das letzte Tuch zeigen, das schon eine Weile fertig ist. 

Die Anleitung zu "Fianait" habe ich geschenkt bekommen (ich finde solche Geschenke zu Anlässen immer besser als irgendwie einen Schmarrn *lach*)

Montag, 6. Juni 2016

Luneau - Teststrick Vorbereitung

Seit einigen Wochen linse ich schon Fadenstilles neues Werk an. In Ravelry gab es bereits in der Gruppe viele schöne Wollbeispiele zu sehen. 

Ich habe mich für die Originalwolle Cashmere 6/28 in "Lavendel" von Pascuali entschieden. Nicht billig - dafür aber umso weicher und schöner in der Verarbeitung. 


Kleine Steine

Langsam nähern wir uns dem etwas prunkvolleren Schmuck, den ich oft nur zu den Auftritten trug. Diese Kette allerdings ist noch etwas dezenter und durchaus ausgehfähig :)

Sonntag, 5. Juni 2016

Was macht die Fadenspannung ?

und warum bzw. wozu ist sie gut?
Du führst deinen Nähfaden durch verschiedene Öhre, Haken und ein paar Scheiben. Dies dient dazu, dass der Faden nicht locker durchhängt und sich besser vernähen lasst. 
Wenn du strickst oder häkelst hat dein Arbeitsfaden auch eine gewisse Spannung, sonst könntest du die Maschen gar nicht erzeugen.

Samstag, 4. Juni 2016

Mein altes Schulhaus

Hier habe ich meine letzten 5 Schuljahre verbracht.
Das waren die schönsten und lustigsten Jahre.... wir hatten wirklich eine Menge Spaß.
Peter-Vischer-Schule
Das lag zum Teil an den Lehrern *g*. Am coolsten war der Physik/Chemielehrer. Nennen wir ihn mal Herrn K.
Herr K. ist waschechter Berliner und war schon von weitem an seinen Norweger-Pullis zu erkennen. Ok... im Sommer war es etwas schwerer *kicher*.

Entkalkungskur

Meine Freundin schwärmt von dieser Knoblauch-Zitronen-Kur gegen Ablagerungen in den Blutbahnen.
Also will mein Mann nun auch so eine Kur machen.




Dazu brauchst du:

Freitag, 3. Juni 2016

H54F/KW22/2016

Nachdem nun die erste Schulwoche vorbei ist und unser Hund jeden Morgen jämmerlich der Tochter hinterher weint, muss ich mir einfach mal die schönen Momente dieser Woche wieder ins Gedächtnis rufen.

Da waren:
ein Kaffee mit Herz ..... von meiner Tochter für mich
 Wir haben endlich mal die Schablonen für den Milchschaum ausprobiert, die hier schon Jahrelang ungenutzt in der Schublade liegen :)

Auf den Nadeln im Juni

Nicht alles habe ich im Juni angefangen, aber das ist alles noch nicht fertig. Damit werde ich wohl mit Sicherheit den Rest des Monats beschäftigt sein:

die einfachen Socken sollten eigentlich schon längst abgenadelt sein, allerdings hab ich bei einem die Ferse völlig anders gemacht.... jetzt heißt es ribbeln und nochmal neu *seufz*.... nutzt aber nix, wenn es nicht passt :)

Donnerstag, 2. Juni 2016

Blumen-Mix 2

Was vom Garten noch so übrig war.... für den 
Naturdonnerstag und wordless 



Kalenderblätter

Meistens finde ich diese tollen Kalenderblätter einfach viel zu schade zum Entsorgen. Deshalb hab ich lange überlegt was ich damit machen soll. 
Als erstes hab ich die einfach mal fein säuberlich aus dem Kalender getrennt.

Mittwoch, 1. Juni 2016

Cam Underfoot #22: Butterblumen

Gleich neben dem Steingarten ist ein schmaler Tampelpfad, der hinter den Schuppen führt. Dort wächst allerhand: Oregano, Stockrosen, Glockenblümchen und eben auch Butterblumen.
Für die Fotos hab ich mich extra ins warme Gras geschmissen ;)