Samstag, 4. März 2017

Stickdateien keltische Knoten

Ich liebe keltische Knoten-Motive schon seit Jahrzehnten. Besonders schön finde ich Schmuckstücke mit diesen Schnörkseln. 
Jetzt habe ich mir mal die Mühe gemacht und ein paar schöne Knoten heraus gesucht und für die Stickmaschine bearbeitet:
 Dieser herzige Knoten musste geradezu mit einem Herzmuster gefüllt werden. Auf einer Tasche oder einem MugRug sieht er sicherlich wunderschön aus.

Ihn gibt es auch nur als einfache Umrandung


 Besonders gut gefällt mir wie die Knoten in unterschiedlichen Farben wirken. 
 oder auch in unterschiedlicher Ausfüllung


 Dreiecke sind weit verbreitet und eines habe ich sogar als Tattoo ;) Sie symbolisieren die keltische Form der Dreieinigkeit (HIER mehr darüber)

 wie unterschiedlich doch die Ausstickung im Webstich gegenüber dem Satinstich ist
Webstich
Satinstich
Die Bedeutung der Knoten ist leider nur sehr lückhaft überliefert, da es wenig Aufzeichnungen darüber gibt. 
Ich finde es immer faszinierend wie so ein Knoten verschlungen ist. (Mehr darüber HIER)
 Selbst hab ich auch schon auf Karopapier versucht einen Knoten zu konstruieren. Es ist gar nicht so schwer, wenn man die Abstände einhält und ungefähr weiß wo die Überkreuzungen hinkommen sollen.
Trotzdem oder gerade deswegen fasziniert mich diese Kunst so sehr. Das ist wie Mandala aus der Vorzeit :)

Übrigens dieses schöne Laténe-Kunstwerk ziehrte einen Bronzespiegel. Sind die Schnörksel nicht fantastisch? Und so akkurat - ob die damals schon so eine Art Zirkel hatten?

Diese Stickdateien kannst du in meinem Shop zum sofort Download kaufen.

Das werden nicht die letzten Motive gewesen sein ;)

geteilt mit: Herzensangelegenheiten, Meertje, Crealopee, ....

4 Kommentare
  1. hej gusta,
    das ist ja eine super idee, deine stickdateien im shop anzubieten :0)
    die keltischen knoten finde ich auch wunderschön.da warst du ja richtig fleissig! vergiss nicht updates bei etsy zu machen, das ist wichtig, so werden deine sachen gesehen und die teams sind auch wichtig....ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das mache ich auf jeden fall und es sind schon weiter in arbeit :)

      Löschen
  2. Wow, da hat du dir eine Menge Arbeit gemacht, die keltichen Knoten finde ich schon viiiiiele Jahre faszinierend, ich hab mir damals
    2 Stifte zusammen geklebt, um einen pefekten Knoten zu malen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *lach* auf die idee bin ich nie gekommen - ist aber genial. ich hab mich abgemüht auf karopapier den richtigen abstand zu finden *kopfschüttel* tja.. man kann es auch kompliziert machen *kicher*

      Löschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .