Donnerstag, 22. Juni 2017

Buddha-Bowl

Ich lasse mich immer gerne von Kochzeitschriften inspirieren - gerade, wenn es um vegetarische Rezepte geht. 
So eine Buddha-Bowl ist gesund, geht schnell und macht absolut satt. HIER kannst du alles wissenswerte darüber nachlesen. 
Das ist absolut etwas für so heiße Tage wie diese!


Ein bisschen Schnippelarbeit ist dabei, aber bei mir hat das größtenteils die Küchenmasche erledigt :)

Du brauchst:
Die Hirse zubreiten, evtl. noch warm dazu geben, man kann sie aber auch sehr gut kalt essen.
Eier hart kochen und abkühlen lassen.
Kohlrabi, Radieschen, Gurke, Tomaten und Salat waschen und klein schneiden.

Quark, Milch, Schalotten, Schnittlauch, Dill, Petersilie,Öl, Salz und Pfeffer zu einer leckeren Sosse mischen.

Alles schön anrichten - das macht richtig viel Spaß!


Der Papa mag keine Hirse, deshalb gab es für ihn Kartoffeln vom Vortag.
Die Bowl lässt sich jedes mal abwandeln und so ist immer für Abwechslung gesorgt.
Das gibt es bei uns definitiv öfter.

Guten Appetit!
p.s. verpasse nicht ein interessantes Interview mit mir incl. Verlosung  geteilt mit: Rezepte-Linkparty, RUMS, Crealopee,  ....
4 Kommentare
  1. Liebe Gusta,
    dass sieht lecker aus und ich habe mir gerade eine Einkaufsliste geschrieben. Danke für den Tipp.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe gusta, das sieht wirklich sehr lecker aus. Hirse ist auch unglaublich gesund. Liebe Grüße Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  3. Hmmm...sieht das lecker aus...da möchte man sofort zugreifen.... :)

    Viele liebe Grüße wünscht die Nähbegeisterte
    ...die sich das tolle Interview schon durchgelesen hat. :)

    AntwortenLöschen
  4. Danke fürs Teilen, das hört sich perfekt für den Sommer an und sieht echt lecker aus.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .