Donnerstag, 1. Juni 2017

Quilten mit der Stickmaschine

Ich muss zugeben, dass ich bis jetzt nur ganz einfach gequiltet habe - entweder in der Naht oder von Ecke zu Ecke  - also nichts aufregendes - nichts mit Muster oder gar vorher anzeichnen.

Nachdem ich meine Stickmaschine nun habe, geht da auch das Quilten. Sie kommt mit einem Stickprogramm, dass im AcuFil-Modus ausrechnet wie viele Motive man für einen Quilt braucht.
Ebenfalls rechnet sie dann das verbleibende Quadrat aus bzw. passt die Stickerei dann an.

Mir gefallen zwar die Motive, die in der Maschine eingebaut sind ganz gut, aber manchmal möchte ich doch etwas anderes quilten.... vielleicht ein bisschen mehr oder auch viel weniger.

Deshalb habe ich mich an die Arbeit gemacht und einige Dateien entworfen:
Sie sind alle für einen Rahmen von 22x22 cm, können allerdings verkleinert oder vergrößert werden und eignen sich für JEDE Stickmaschine.
Ananas Quiltmuster
Ananas Quiltmuster

Quiltmuster Ananas Voegel Sonnenblume
Ananas, Blume, Ornament, Federn, Sonnenblume, Vögel
Quiltmuster Glockenblume Ornament Ranke Blume
Glockenblume, Blume, Ornament mit Herzen, Ranke

Quiltmuster Ranke
Ranke in verschiedenen Ausführungen

 Selbstverständlich machen sie auch Solo eine gute Figur. 
Wie das auf einem Quilt aussieht zeige ich dir nächsten Donnerstag :)

Es macht so viel Spaß erst am Bildschirm und dann auf dem Stoff zu sehen, wie das Motiv entsteht. Ganz einfach ist es nicht, da ich jeden einzelnen Strich mit der Maus bzw. dem Grafik-Tab machen muss, aber genau das macht es aus - es ist ebenfalls ein Stück Handarbeit.

Dabei lerne ich viel neues und habe "blut geleckt" *lach*. Das ist  eine Herzensangelegenheit solche schönen Motive zu entwerfen und auf dem einen Quiltmotiv sind bei genauererer Betrachtung sogar 4 Herzen (oder mehr).

geteilt mit: Crealopee, Meertje, ......

10 Kommentare
  1. Wow, da gefällt mir ein Motiv besser als das andere, du kannst ja echt alles. Datein, Socken, Quilts, Taschen ... Irre.
    liebe Grüße,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Respekt!
    Wirklich tolle Muster hast du hier digitalisiert. Sie passen auch toll zusammen und ich bin jetzt wirklich gespannt wie du die verarbeitet hast.

    Bisher habe ich ja noch nicht so viel gequiltet mit der Maschine. Höchstens mal ein Kissen. Aber spätestens Ende des Jahres werde ich mich an eine Decke machen. Dann sind solche Motive eine Option für mich

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich mache auch nur kleiner projekte mit der maschine. so einen großen 2x2 oder 3x3 quilt würde ich wahrscheinlich weg geben. :)

      Löschen
  3. Ach Gusta das klingt ja wirklich nicht kompliziert Ecke zu Ecke etc. pp. - Ich habe überhaupt keine Ahnung wovon Du sprichst, bin aber sehr gespannt, wenn Du hier mal etwas von den Quilts zeigst (egal von wo aus was gemacht wurde).
    Lieben Dank für Deinen Besuch. Zu Deiner Frage was wir mit den alten Baumstämmen machen. Wir trennen sie in unserem Sägewerk auf und nach einer gewissen Trocknungszeit entstehen dann daraus Holzbohlen für Tische, Waschtische oder Wandtattoos oder was uns eben noch so einfällt.
    Besonders spannend finde ich es immer, zu schauen, wie es im Baum aussieht, da habe ich schon manche schöne Überraschung erlebt.
    Nun sende ich liebe Grüße und wünsche frohe Pfingsten
    Kirsi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. gut zu wissen, denn wir brauchen sicherlich mal einen schönen individuellen tisch ;)

      Löschen
  4. Gusta,
    das sind ganz wunderschöne Motive. Ich freue mich schon jetzt
    auf das, was du uns zeigen wirst.
    Einen schönen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Ach Gusta, du fleissige! das sind ganz tolle motive geworden eins schöner als das andere. super, wie du dich da eingearbeitet hast :0) schau doch mal bei mir vorbei, es gibt was richtig tolles zu gewinnen :0) ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gusta,
    wow, das sind sehr schöne Muster, sowas liebe ich, da komme ich schon fast in Versuchung, mir auch so eine Maschine zu kaufen. Ich bin schon gespannt wie das aussehen wird.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Restwoche.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen

Es freut mich, daß du dir Zeit für einen Kommentar genommen hast! Nicht immer finde ich die Zeit auf alle zu Antworten, aber jeder einzelne bereitet mir viel Freude.
Thank you for leaving a reply. I do not always find the time for all to answer, but every single one gives me a lot of joy .